Menu

Wöchentlicher Rückblick: Viel Zeit auf dem Laufband.

treadmilltimeIMG 1262 1


Dies war eine so langweilige Woche, um es noch einmal zusammenzufassen.

Alle meine Meilen waren auf dem Laufband.

Aber diese Woche war es in Minneapolis gefährlich kalt, also geht es so! Gott sei Dank für das Laufband. Hoffentlich nur noch ein paar Tage Laufbandzeit, bevor es sich endlich über 0 Grad erwärmt.

Bevor ich in meine langweilige Zusammenfassung eintauche, habe ich gestern diesen Beitrag zur Valentinstag-Herausforderung mit Fragen zu meinem besonderen Valentinstag geteilt!

Okay, so verlief die letzte Woche in Sachen Fitness:

Montag: 4 Laufbandmeilen vor der Arbeit, Virtual 1: 1 mit Discover Strength nach der Arbeit

Dienstag: 5 Meilen auf dem Laufband.

Mittwoch: 5 Laufbandmeilen, virtuell 1: 1 mit Discover Strength nach der Arbeit

Donnerstag: 4 Laufbandmeilen. Ich bin mit zwei Freunden und einem Mann 2 Meilen spazieren gegangen, es war so, so kalt.

Während wir an diesem Abend das Abendessen kochten, ging unser Strom aus! Glücklicherweise haben wir einen Gasherd, so dass wir unser Essen mit Scheinwerfern und Kerzen beenden konnten.

Aber ich begann mir Sorgen um keinen Strom zu machen, als es draußen -30 Grad war!

Ich musste mir keine Sorgen machen, da die Stromversorgung innerhalb einer Stunde wieder hergestellt war. Wütend!

Freitag: 5 Laufbandmeilen, virtuell 1: 1 mit Discover Strength nach der Arbeit

Samstag: 8,25 Meilen auf dem Laufband. Das war genug für mich für den Tag!

Sonntag: 4 Laufbandmeilen. Meine Freundin Christie kam herüber, um ihren langen Lauf auf unserem Laufband zu machen – es gibt ein Fitnessstudio in ihrem Apartmentgebäude, aber sie hatte 15 Meilen zu laufen, also dachte ich, sie würde sich so lange wohler mit unserem fühlen! Also bin ich erst etwas später am Tag nach ihrer Abreise gelaufen.

Zusammenfassung: Eine mickrige 35 Meilen Laufen, 3 Krafttrainingseinheiten.

Nennen wir es eine Kürzungswoche! Ich trainiere für nichts, also mache ich mir darüber keine allzu großen Sorgen. Ich habe beim Training für Marathons 20 Meilen auf dem Laufband durchgeschoben, aber ich habe nicht die Motivation, Stunden und Stunden damit zu verbringen, ohne dass Rennen am Horizont stehen. Der Winter sagt mir, dass es eine gute Zeit ist, sich ein wenig zu entspannen.

Ich verbinde mich mit “Running on the Fly” und “Geständnisse einer Läuferin”.

(200 Mal besucht, heute 2 Mal besucht)



->

Categories:   Sportbekleidung für Frauen

Comments