Menu

Wie man große Knoten aus lockigem Haar macht

Brushing Hair


Obwohl lockiges Haar schön ist und die Seele eines Outfits sein kann, kann es auch viele Knoten haben, die es sehr schwer zu handhaben machen.

Hattest du jemals große Knoten? Ich weiß, dass ich habe, und viele von ihnen. Lesen Sie weiter, damit ich Ihnen alle mir bekannten Tipps zu diesem Thema geben kann.

Finde den richtigen Kamm

Um die großen und nervigen Knoten aus Ihrem schönen lockigen Haar herauszuholen, sollten Sie zuerst den perfekten Kamm finden, der Ihnen hilft.

Der perfekte Kamm sollte immer mittel- oder breitzahnig sein. Wenn nicht, fällt es Ihnen möglicherweise schwerer, es durch Ihre Haarsträhnen zu bekommen.

Pro Tipp

Ein ausgezeichneter Tipp, um Ihr Haar zu entwirren, ist es, dies zu tun, bevor Sie unter die Dusche gehen. Ich weiß, dass es gegen die meisten Dinge sein könnte, die Sie wissen – viele Leute werden ihre Knoten los, während sie duschen! Wenn Sie jedoch vorher beginnen, wird es Ihnen später leichter fallen.

Holen Sie sich etwas natürliches Öl oder Conditioner

Neben der Suche nach dem besten Kamm empfehle ich dringend die Verwendung von natürlichem Öl oder Conditioner. Auf diese Weise können Ihre Locken leichter zu handhaben sein.

Wenn Sie den Conditioner oder das natürliche Öl verwenden, tragen Sie es gleichmäßig auf Ihr gesamtes Haar auf und achten Sie darauf, dass es vollständig bedeckt ist. Mit “vollständig” meine ich, dass Sie einen fettigen Haarball auf Ihrem Kopf haben sollten. Gross, aber ein sehr nützliches Bild, oder?

Das Auftragen eines Produkts macht Ihr Haar rutschig, was wir wollen. Wenn Sie es nicht verwenden, kann es viel schwieriger sein, die Knoten zu entfernen, und Sie können sogar Schmerzen spüren, da Sie möglicherweise versehentlich an Haarsträhnen ziehen.

Lassen Sie das Haar daher einige Minuten lang wirken, sobald Sie es mit dem Produkt bedeckt haben. Dann können Sie anfangen, es zu entwirren.

Beginnen Sie von unten

Conditioner und natürliches Öl können Ihnen helfen, die schrecklichsten Knoten loszuwerden, aber Sie müssen die Nester der Ratten selbst entwirren. Sie können den Prozess nicht alleine durchführen.

Beginnen Sie also mit Ihren Haarspitzen und führen Sie den Kamm langsam durch sie hindurch. Versuchen Sie es so sanft wie möglich zu machen, damit Sie keinen Schaden anrichten.

Wenn Sie kleine Knoten finden, können Sie sie stattdessen mit den Fingern entwirren. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Haar dabei austrocknet, tragen Sie mehr Conditioner oder natürliches Öl auf.

Teilen Sie das Haar in einzelne Strähnen

Wenn Sie sich im Entwirrungsprozess befinden, trennen Sie die Knoten von den entwirrten Haarsträhnen. Sie müssen hier nichts Besonderes tun – nur indem Sie sie voneinander fernhalten, kann es Ihnen gut gehen.

Wenn Sie dies tun, können Sie schnell die Teile Ihres Haares identifizieren, die noch sofort bearbeitet werden müssen, und diejenigen, die gut zu gehen sind.

Lerne einige Knoten loszulassen

In einigen Fällen stellen Sie möglicherweise fest, dass selbst wenn Sie den Kamm mehrmals verwenden, einige Knoten nicht mehr zu entfernen sind.

Wenn dies passiert, geraten Sie nicht in Panik. Ich weiß, dass Sie vielleicht schlechter denken, aber Sie müssen nicht die Hälfte Ihrer Haare abschneiden. Hab einfach Geduld.

Angenommen, Sie stoßen auf einige Knoten, die Sie nicht rückgängig machen können. Lassen Sie sie dann einige Minuten lang stehen und entwirren Sie andere Teile Ihres Haares. Stellen Sie dabei sicher, dass sie vollständig in dem von Ihnen verwendeten Produkt enthalten sind.

Konzentrieren Sie sich auf die einfacheren Knoten

Sie können sich auf kleinere und einfachere Knoten konzentrieren, während Sie die schwierigen in Ihrem Produkt köcheln lassen. Auf diese Weise können Sie Ihre Aufmerksamkeit auf etwas Erreichbares lenken. Wenn Sie fertig sind, werden die anderen in Öl oder Conditioner eingeweicht. Sie werden viel überschaubarer sein.

Möglicherweise müssen Sie alle Haare außer den herausfordernden Teilen entwirren. In diesem Fall ist es üblich, dass Sie sich keine Sorgen machen müssen. Konzentrieren Sie sich weiter auf die einfacheren Teile und kehren Sie dann darauf zurück.

Gehen Sie zurück zu den Schwierigen

Wenn Sie zu den schwierigen Knoten zurückkehren, werden sie wahrscheinlich vollständig von dem von Ihnen verwendeten Produkt durchnässt sein. Das wird sie sehr rutschig machen und wenn Sie geduldig sind, können Sie sie langsam entwirren.

Gehen Sie sie auf die gleiche Weise durch: von oben nach unten mit dem Kamm. Dann werden Sie wahrscheinlich eine unglaubliche Verbesserung sehen.

Was nicht zu tun?

Ziehen Sie niemals an Ihren Haaren. Ich weiß, dass es frustrierend sein kann, einige Knoten zu haben, die scheinbar nicht kooperieren wollen, aber das Ziehen an ihnen wird die Sache nur noch schlimmer machen. Außerdem wird es weh tun!

Wenn Sie den Entwirrungsprozess satt haben, machen Sie eine kurze fünfminütige Pause und kehren Sie dann darauf zurück. Glauben Sie mir, es wird viel produktiver sein, als Ihrer Frustration nachzugeben und Ihre Haare zu verletzen.

Kämmen Sie Ihre Haare ein letztes Mal

Wenn Sie alle Knoten gelöst haben, greifen Sie nach Ihrem Kamm und führen Sie ihn langsam durch alle Haare.

Möglicherweise stellen Sie fest, dass Ihr Haar sehr fettig ist und einige hartnäckige Knoten wieder auftreten können. Wenn Sie es jedoch brauchen, entwirren Sie sie erneut nach dem gleichen Verfahren, das ich zuvor vorgeschlagen habe.

Es waschen

Hurra, du wirst nicht für immer fettiges Haar haben! Nachdem Sie es entwirrt haben, gehen Sie in die Dusche und spülen Sie das Produkt ab, das Sie aufgetragen haben.

Folgen Sie dann Ihrer normalen Haarwaschroutine. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie es nicht schrubben, wenn Sie Shampoo oder Handtuch auftragen. Wenn Sie dies tun, kehren Sie zu Schritt 1 zurück, da dadurch neue Verwicklungen entstehen. Sag nein zum Haarkneten!

Einwickeln…

Geknotete Haare zu haben kann manchmal unangenehm und sogar peinlich sein, weil Sie sie nur verstecken können, wenn Sie sie mit bloßen Händen behandeln.

Wenn Sie meinen Tipps folgen, müssen Sie sich keine Sorgen mehr um Knoten machen! Jedes Mal, wenn sie erscheinen, werden Sie wissen, wie Sie mit ihnen umgehen sollen.

Categories:   Frisuren

Comments