Menu

Wie man eine erfolgreiche und erfreuliche Beziehung zu Hermès aufbaut

IMG 3886


Der beste Rat, um einen HGB (Holy Grail Bag) von Hermès zu bekommen, ist immer, eine hervorragende Beziehung zu einem Hermès Sales Associate (SA) aufzubauen! Natürlich hören wir gelegentlich Geschichten von Leuten, die gerade in eine Boutique kommen und sich einen Birkin oder Kelly holen, aber das ist eher die Ausnahme als die Regel. Normalerweise kaufen Sie bei dem Verkäufer, der Ihnen im Laufe der Zeit geholfen hat.

Warum? Weil die SA Ihr erstes Leuchtfeuer der Hoffnung ist, der Geist, der den Traum, Ihre erste (oder zehnte) Birkin / Kelly zu besitzen, Wirklichkeit werden lässt. Eine großartige SA ist diejenige, die Ihnen schließlich helfen kann, Ihre Sonderbestellung aufzugeben!

Diese Beziehung entwickelt sich nicht über Nacht! Es wird im Laufe der Zeit gepflegt. Es kann häufige Ladenbesuche beinhalten…. oder ein paar. Einige Einkäufe auf dem Weg … oder viele. Wenn Sie Hermès wirklich lieben, wird das Einkaufen dort eine Freude sein. Und ja, der Kauf ist wichtig – aber es ist nicht immer ein direkter Draht zu einer Tasche.

Berücksichtigen Sie auch Ihre Beziehung zum Geschäft selbst. Lernen Sie den Store Manager oder den Director kennen. Es ist sogar hilfreich, wenn andere Mitarbeiter Sie als Stammkunden ihres Kollegen erkennen.



Categories:   Handtasche

Comments