Menu

Wie man den Unterschied zwischen echtem Seiden- und Polyestersatin erkennt

KM04L 2X keina olive 802 1000 700x


Kim + Ono Robe aus grüner echter Seide mit Blumendruck, getragen von einem Plus Size Model mit braunem Tank darunter

Kim + Ono Plus Size Seide Keina Robe, $ 198. Während die meisten Roben von Kim + Ono aus Synthetik bestehen, haben sie eine teurere Seidenlinie, einschließlich dieses Artikels.

Es gibt nichts Schöneres, als sich ein frisch geliefertes Paket zu schnappen, die Schachtel zu öffnen und ein brandneues Dessous-Set aus Seide herauszuholen.

Auf der anderen Seite gibt es nichts Schlimmeres, als diese Schachtel zu öffnen und festzustellen, dass Sie gerade 100 US-Dollar für Polyester ausgegeben haben.

Victorias Secret Dream Angels Satin & Spitze Balconette BH, 49,50 $. Dieser BH ist aus Satin, aber nicht aus Seide.

Und obwohl an synthetischem Satin nichts auszusetzen ist, ist es wichtig zu wissen, wofür Sie Ihr Geld ausgeben. Im letzten Jahr habe ich einen Zustrom von Drop-Shippern und Online-Dessous-Verkäufern gesehen, die behaupteten, billige „Seiden-Dessous“ zu verkaufen, die einfach… eindeutig keine Seide sind.

Diese Unternehmen könnten offensichtlich lügen, aber es ist auch möglich, dass sie einfach nicht wissen, was Seide tatsächlich ist. Schließlich können Sie eine Dessous-Drop-Reederei ohne jegliche Stoffkenntnisse gründen! (Oder Dessous-Wissen.) In diesem Fall gehe ich gerne von Treu und Glauben aus und kaufe woanders ein.

Aber woher weißt du, wann du woanders einkaufen musst? Zuerst muss man wissen, was Seide ist. Beginnen wir also mit den Grundlagen.

Monique Lhuillier X Taschentuch Panky Bouquet Robe in Seide Weiß Jersey, $ 160. Beachten Sie, dass diese 100% modale Robe keine Seide enthält. Es ist das Farbe das nennt man “Seidenweiß”.

Was ist echte Seide?

Wir haben dies bereits kurz im Blog besprochen, aber es lohnt sich, es zu wiederholen, falls Sie es verpasst haben. Seide ist der Name der Ballaststoff das kommt von Seidenraupen. Faser wird in verwandelt Stoff, die durch ihre Faser (wie Seide, Baumwolle oder Polyester) beschrieben werden kann. Stoff kann aber auch durch seine beschrieben werden webenwie Satin.

Was bedeutet das für dich? Es bedeutet das “Satin” ist nicht gleichbedeutend mit Seide. Eine ist eine Faser und eine ist ein Gewebe oder Stoff. “Seidig” und “seidig” sind keine Seide. Manchmal ist “Seide” nicht einmal Seide.

Ja, es ist total verwirrend. Wie erkennen wir den Unterschied zwischen echter Seide und Polyester?

Flora Nikrooz Victoria Charmeuse Robe, 48 US-Dollar über Bloomingdale’s. Der Stoff dieser Robe ist Charmeuse, aber die Faser ist Polyester.

Untersuche das Verbiage

Wenn Sie online einkaufen, lesen Sie die Artikelbeschreibung sorgfältig durch. Die meisten großen Dessous-Linien listen den Fasergehalt auf, der Ihnen die genaue Zusammensetzung des Stoffes angibt. Ich mache gerne eine “Strg + F” -Suche nach “%”, die mich normalerweise direkt zum Fasergehalt führt.

Wenn Sie diesen Faserprozentsatz nicht finden können, finden Sie hier einige Namen für echter Seidenstoff Ausschau halten:

  • Maulbeerseide
  • Friedensseide (dies bedeutet, dass die Seidenraupen bei der Herstellung der Seide nicht getötet wurden)

Und hier sind einige Namen für Stoffe, die nicht aus echter Seide bestehen::

  • Kunstseide
  • Kunstseide
  • Kunstseide
  • Bambusseide
  • Polyestersatin

Zum Schluss noch ein paar Namen für Stoffe, die Seide enthalten können oder nicht, abhängig von ihrem Fasergehalt:

  • Satin
  • Charmeuse
  • Krepp
  • Satin
  • Stretch Seide

Dies ist natürlich nicht kinderleicht. Ich habe kürzlich eine Amazon-Liste für ein Paar Schlüpfer aus „100% Seiden-Stretch-Stoff“ gesehen. Seidenstoff ist nur dann dehnbar, wenn er mit einem faserartigen Gummiband gemischt wird, sodass diese Beschreibung eindeutig eine Lüge war.

Wie können Sie sicher sein, dass Sie etwas aus echter Seide gekauft haben, wenn Sie das Kleidungsstück vor sich haben?

Lilysilk Two Pack Silk Bralette, 100 $ für zwei

Schauen Sie sich das Etikett an

In den meisten Ländern sind Hersteller gesetzlich verpflichtet, ihre Bekleidung mit dem Fasergehalt zu kennzeichnen. Wenn auf dem Etikett ein Prozentsatz an Seide angegeben ist, wird dieser mit diesem Prozentsatz an Seide hergestellt. Punkt. Betrug dieser Art gibt es, aber er ist ziemlich selten. (Wenn Sie sich über dieses Zeug austoben oder einfach nur sicher sein möchten, wie geschützt die Verbraucher in den USA in Bezug auf Stoffe sind, besuchen Sie die FTC-Website!)

Wenn Sie einen Artikel gekauft haben, der als Seide aufgeführt ist, auf dem Etikett jedoch angegeben ist, dass er aus etwas anderem besteht, handelt es sich um falsche Werbung. In diesem Fall können Sie wahrscheinlich eine Forderung bei Ihrer Bank oder Kreditkarte einreichen.

Aber wie viel Seide wird benötigt, um etwas als „Seidenkleidungsstück“ zu bezeichnen? Es gibt keinen Standard. Die meisten Dessous aus Seide haben einen gewissen Anteil an Gummiband, um die Bewegung zu erleichtern, und das ist in Ordnung. Wenn ich Seide kaufe, achte ich auf Stoff aus 75 Prozent Seide oder mehr. Alles andere würde ich als Mischung betrachten.

Schauen Sie sich den Preis an

Die Herstellung von Seide ist teuer, daher ist der Kauf teuer. Das Herstellen von Seidenstoffen ist arbeitsintensiv und zeitaufwändig. Aufgrund des Lebenszyklus der Würmer, aus denen es hergestellt wurde, viel mehr Zeit als bei einem vergleichbaren Kunststoff.

An dieser Tatsache führt kein Weg vorbei. Wenn Sie also Seidenwäsche kaufen und der Preis zu gut scheint, um wahr zu sein, ist dies wahrscheinlich der Fall.

Eine gute Faustregel ist: Wenn ein Stück Dessous zum vollen Preis weniger als 50 US-Dollar kostet, ist es wahrscheinlich keine echte Seide.

Im Zweifel…

Wenn Sie genug echte Seidenkleider gehandhabt haben, bekommen Sie ein Gefühl für den Stoff. Buchstäblich.

Erfahrene Dessous-Süchtige können anhand der Art und Weise, wie das Licht darauf trifft oder wie es sich in Ihrer Hand anfühlt, erkennen, ob ein Stoff Seide ist. Farbige synthetische Stoffe blitzen unter hellem Licht eher in einem glänzenden „Weiß“ als in einer schimmernden Klangfarbe. Und Seide hat eine zahnige, reichhaltige Textur zwischen den Fingern und keine rutschige, quietschende Textur.

Dies kann jedoch schwierig zu erkennen sein, wenn Sie zum ersten Mal anfangen. (Sogar High-End-Kunststoffe stören mich manchmal auch!) Bis Sie an diesem Punkt angelangt sind, können Sie dies so feststellen. Wenn auf dem Kleidungsstück oder seiner Produktseite kein Prozentsatz an Seide aufgeführt ist, handelt es sich nicht um Seide.



Categories:   Unterwäsche für Frauen

Comments