Menu

Wie die “All Hours” -Sammlung von Agent Provocateur das Ziel verfehlte

1617123540 156 Wie die All Hours Sammlung von Agent Provocateur das Ziel


Agent Provocateur Alle Stunden Sammlung Kampagne Editorial Image

Agent Provocateur Alle Stunden

Die legendäre Linie der super sexy Dessous von Agent Provocateur ist dafür bekannt, dass sie klein ist. Mit BHs, die bei UK 36E anhalten, und Schlüpfer, die nur bis zu einer US-Größe von 10 reichen, fühlte sich ihre reine Kerngröße in den 90er Jahren festgefahren an.

Am 15. Februar 2021 twitterte Agent Provocateur jedoch, dass die Größe erweitert werde.

“Als neue Kategorie, die in Kürze bei AP erhältlich sein wird, bietet” All Hours “eine größere Auswahl an Größen von 32A bis 38G.” der Tweet gelesen. Diese neue Kategorie würde „provokanten Stil mit äußerst komfortablen Oberflächen für ganztägige Praktikabilität“ verbinden.

UK 38G ist kein großer Fortschritt gegenüber den vorherigen Größen, aber die Idee, dass Agent Provocateur seine Produktlinie erweitert und in die moderne Welt eintritt, war aufregend. Bis Sie den angehängten Videoclip gesehen haben.

“Die BHs und die Unterwäsche machen wirklich das Beste aus Ihrem Körper”, proklamierte Creative Director Sarah Shotton im Video. „Ich wollte wirklich auch sicherstellen, dass die Schlüpfer hochbeinig sind, oder Sie haben deine Taille eingeklemmt oder deinen Bauch angesaugt, oder sie waren bequem, aber sie waren wirklich, wirklich super sexy. “

Agent Provocateur All Hours Collection Kampagne Redaktionelles Bild

Es war klar, dass All Hours nicht einfach größere Größen von AP-Klassikern wie dem Lorna-BH bedeuten würde. Stattdessen handelt es sich lediglich um eine Reihe grundlegender Alltags-BHs, bei denen Unterteile häufig „Lösungen“ zu Agent Provocateur-Preisen bieten.

Wie Fashionista.com sagt, Dessous Twitter hat viel zu sagen über alle Stunden. Der Gesamteindruck von diesem Video? Im besten Fall glaubt Agent Provocateur nicht, dass größere Leute ihre sexy BHs tragen wollen. Im schlimmsten Fall möchten sie nicht, dass größere Leute ihre sexy BHs tragen.

Agent Provocateur All Hours Collection Kampagne Redaktionelles Bild

Das Marketing hat die Marke völlig verfehlt. Viele von uns waren begeistert von einer Größenerweiterung, aber unglaublich enttäuscht, das Ergebnis zu sehen. “All Hours” ist eigentlich keine Größenerweiterung. Es ist nur eine neue Linie von einfachen T-Shirt-BHs und hoch taillierten Unterhosen.

Warum war das so ein Fehltritt?

Ich hasse es, in eine meiner langjährigen Lieblingsmarken einzudringen, aber oh Mann, es gibt so viele Fehltritte zu besprechen.

Beginnen wir mit dem wichtigsten Thema. “All Hours” wurde aber als Größenerweiterung vermarktet Es verfügt nur über zwei zusätzliche Körbchengrößen, eine zusätzliche Bandgröße und zwei Schlüpfergrößen. In der Pressemitteilung heißt es, dass BHs bis zu einer Größe von 38 G erhältlich sein würden, was wahr ist. Im Gegensatz zu anderen in Großbritannien ansässigen Marken, die Größen in Großbritannien verwenden, Agent Provocateur hat sich entschieden, die Körbchengröße FF zu überspringen. Der 36G von AP ist ein britischer 36FF.

Plus, Nur zwei der 10 neuen BH-Modelle sind in 38G erhältlich, mit vielen Stilen, die in 38 Bändern oder sogar E-Cups nicht verfügbar sind.

Dies sind die zwei BHs die in Größe 38G hergestellt wurden.

Darüber hinaus, Viele “All Hours” BHs sind im Grunde nur Fälschungen von Kaufhäusern. Und leider übertreibe ich nicht. Wen von Comics Girls Need Bras hat großartige Arbeit geleistet, um einige All Hours-BHs mit denen ihrer Mittelklasse zu vergleichen.

Es ist verständlich, dass AP einige bewährte Stile verwendet, um den alltäglichen BH-Markt zu testen. (Vor allem angesichts der Tatsache, dass die Entwicklung weniger als ein Jahr dauerte. Bald mehr dazu!) Und seien wir ehrlich, fast jede Dessous-Linie veröffentlicht ihre eigene Version des berühmten 68-Dollar-BHs von Natori Feathers.

Jedoch, Die täglichen BHs von AP sind preislich günstig Weg zu hoch.

Gerne bezahle ich Agent Provocateur-Preise für die richtigen Agent Provocateur-Artikel. Die coolen Designs! Die einzigartigen Materialien! Das Gefühl, ein Provokateur zu sein! Leider handelt es sich hierbei nur um Kaufhausstile mit einem AP-Label – und einem Preisschild.

Laut Creative Director Shotton auf Fashionista.com „All Hours“ ging in weniger als einem Jahr vom Konzept auf den Markt. Es dauert lange, bis sich ein guter Alltags-BH entwickelt. Marken passen ihre Passform und Technik oft Saison für Saison an. Dieser ikonische T-Shirt-BH in Ihrer Schublade wurde wahrscheinlich nach vielen Jahren der Arbeit perfektioniert.

Aber wenn es um „All Hours“ geht, fühlt sich alles gehetzt an, vom Marketing bis zum Endprodukt.

Agent Provocateur Glücklicher gepolsterter Tauch-BH, $ 120

Wie hätte Agent Provocateur es besser machen können?

Unterschiedliches Marketing hätte nicht alles geändert, aber es hätte das Spiel begrenzt. “All Hours” wurde als brandneue, ach so moderne Größenerweiterung von AP vermarktet. Als diese Grundstile mit kaum zusätzlichen Größen veröffentlicht wurden, fühlte es sich wie ein Schlag ins Gesicht an.

Ich denke jedoch nicht, dass eine “Alltagslinie” der richtige Schritt für AP im Allgemeinen war. Es verwässert ihre unglaublich starke Marke und lässt sie altmodisch aussehen.

Also einige moderne Marktforschung wäre eine gute Idee gewesen. Wenn Sie einen nahezu identischen BH zum halben Preis kaufen können – einen BH, der über viele Jahre anstatt über einige Monate angepasst, angepasst und perfektioniert wurde – warum nicht? Verbraucher haben heute so viele Möglichkeiten, und die meisten von uns werden nicht doppelt so viel ausgeben, um einen BH im Macy-Stil mit einem eingenähten High-End-Label zu erhalten.

Der coolste Teil von “All Hours” (und vielleicht der einzige, der sich im Jahr 2021 relevant anfühlt) sind die vielen Nude-Töne, in die einige BHs kommen. Leider wurde dies nur als “eine Reihe neutraler Farben” in der EU erwähnt Pressemitteilung. Das hätte ein interessanter Weg sein können, diese Gruppe zu vermarkten.

Agent Provocateur Alle Stunden Sammlung Kampagne Editorial Image

Am Ende des Tages, Agent Provocateur “All Hours” ist nicht in Kontakt. Es hängt nicht davon ab, von welchen Größen und Stilen der moderne Verbraucher beeindruckt ist. Es hat nichts mit dem zu tun, wofür sie Designerpreise zahlen möchten.

Und ich persönlich denke, es ist ein großer Schritt weg von ihrer sehr starken Marke.



Categories:   Unterwäsche für Frauen

Comments