Menu

Welcher Hermès Birkin passt zu Ihnen?

Birkin or Kelly Right for You


Vielleicht sind Sie neu in Hermès-Taschen und hoffen, bald ein Angebot zu erhalten. Oder vielleicht sind Sie ein langjähriger Kunde und warten auf die neueste Ergänzung Ihrer Garderobe. In jedem Fall müssen Sie beim Kauf einer neuen Geldbörse einige wichtige Entscheidungen treffen.

Da es sich um Hermès handelt, sprechen wir wahrscheinlich über Birkin und Kelly (und auch über Konstanz, aber das ist eine ganz andere Tasche, die einen eigenen Artikel verdient!). Obwohl beide sehr beliebt sind, hat jeder eine andere Struktur und jedes hat sein eigenes Fan-Milieu. Beide Designs werden zu jeder Jahreszeit in verschiedenen Ledern und Farben hergestellt. Während viele Hermès-Sammler irgendwann jeden Stil kaufen, bevorzugen viele den anderen. Lassen Sie uns die Struktur sowie die Vor- und Nachteile der einzelnen Designs und Größen untersuchen.

Anmerkung des Herausgebers: Dies ist Teil eins einer zweiteiligen Reihe. Der zweite Artikel nächste Woche bietet einen detaillierten Überblick über die Hermès Kelly.

Ein Mini Kelly aus Bambus sitzt vor einem 25 cm großen Birkin in Bleu Hydra. Foto über @The_Notorious_Pink

Ein Mini Kelly aus Bambus sitzt vor einem 25 cm großen Birkin in Bleu Hydra. Foto über @The_Notorious_Pink

Der Birkin ist wohl der begehrteste (oder zumindest der erkennbarere) der beiden und im Grunde genommen ein gedrungenes Rechteck mit Griffen. Ich habe während des Lockdowns in New York angefangen, Taschen zu zeichnen, und genau das ist es (die Kelly ist eher ein Trapez, und es ist schwieriger, die richtige Form zu finden, besonders wenn Sie eine zeichnen retourne Tasche, aber das ist eine andere Geschichte …). Die Birkin ist eine Einkaufstasche – wenn auch eine sehr begehrenswerte Einkaufstasche – und wird daher als lässiges Design angesehen. Zu den Merkmalen des Birkin gehören eine Frontklappe, Gurte („Sangles“), die über einem Turnlock einhaken, und eine Clochette, die ein Schloss und Schlüssel abdeckt, sodass Sie die Tasche bei Bedarf abschließen können. Im Inneren befindet sich eine Reißverschlusstasche an der Rückseite und eine Steckertasche an der Vorderseite. Die Tasche hat kleine Füße am Boden.

Vorteile des Birkin

Nun … es ist ein Birkin. Objektiv gesehen sollte das an und für sich kein “Profi” sein, aber seien wir ehrlich, es trägt das Gewicht des gesamten kulturellen / modischen Zeitgeistes, der Taschen und sogar Luxusartikel im Allgemeinen umgibt. Von Fernsehen über Film bis hin zu Musik und all den berühmten Persönlichkeiten auf diesen Gebieten ist der Birkin „DIE Tasche“ und das schon seit mindestens einigen Jahrzehnten.

Wie praktisch ist es? Nun, eigentlich ist es vom Standpunkt der Nutzung aus sehr praktisch (ich spreche hier nicht über den Preis). Aufgrund seiner leicht horizontalen (Ost-West-) Form ist es nicht so schwierig zu finden, was sich in Ihrer Tasche befindet, wie es bei anderen Beuteln der Fall sein kann (das heißt, es wird keine „Grube ohne Boden“), und wenn Sie weitere benötigen Organisation Es gibt eine Reihe von seriösen Unternehmen, die Taschenorganisatoren herstellen (ich verwende aus verschiedenen Gründen keine). Es sieht gut aus, hat ein proportional schlankes Profil für eine Einkaufstasche und eine lässige, aber strukturierte Unisex-Ausstrahlung, die sich über alle Größen hinweg gut übersetzen lässt. Die meisten Leute stecken die Klappe in die Tasche, so dass es sehr einfach ist, Ihre Sachen hinein- und herauszuholen (es sei denn, Sie benötigen die Sicherheit der Klappe – und sie steht Ihnen dann zur Verfügung), und das Einstecken der Klappe schadet der Tasche weder strukturell noch nimmt sie ab die visuelle Anziehungskraft des Designs; Die Klappe kann auf Wunsch verstaut werden.

Nachteile der Birkin

Die Nachteile eines Birkin (wiederum ohne Berücksichtigung von Preis und Verfügbarkeit) haben hauptsächlich damit zu tun, dass es sich um eine Einkaufstasche handelt und daher auch in kleineren Größen nicht für formelle Anlässe geeignet ist (obwohl ein Argument für die super-seltenes Birkin Faubourg, das an sich ein Kunstwerk ist. Es ist auch nur 20 cm groß, was deutlich kleiner ist als die kleinste regelmäßig produzierte Größe (25 cm). Es sollte beachtet werden, dass es aufgrund der Form leicht ist, Sachen in die Tasche zu stapeln, so dass sie sehr leicht proportional schwer werden können. Selbst wenn sie fast leer sind, können die größeren Größen des Birkin ziemlich schwer werden, insbesondere bei Leder wie Clemence, und bei den größeren Größen besteht auch die Tendenz, dass Menschen noch mehr Gegenstände in der Tasche tragen, was ausnahmslos der Fall ist Dehnen Sie die Griffe (in diesem Artikel finden Sie Tipps, wie Sie unnötigen Verschleiß Ihrer Tasche vermeiden können). Es sollte auch beachtet werden, dass die Taschen ziemlich unbrauchbar sind, insbesondere in den kleineren Größen und steiferen Ledern. Die vordere Steckdose eignet sich gut für sehr dünne Dinge wie Tickets oder Schecks, aber das war’s auch schon, und ehrlich gesagt, wenn Sie etwas in die hintere Reißverschlusstasche stecken, wird das Leder möglicherweise verzerrt. Als jemand, der regelmäßig über einen längeren Zeitraum einen Birkin getragen hat, habe ich jedoch wirklich keine Beschwerden. es funktioniert gut und funktioniert für die meisten Gelegenheiten neben dem formellen und dem super-lässigen.

Welches ist die beste Birkin-Größe für Sie?

Der Birkin wird derzeit in verschiedenen Größen hergestellt, obwohl er meistens in den Abmessungen 25 cm, 30 cm und 35 cm erhältlich ist. Kürzlich stellte Hermès eine Verkäufer strukturelle Option, ich schließe diese Variation hier nicht ein, weil sie so schön ist, 1) sie ist immer noch sehr neu und selten; 2) optisch unterscheidet es sich nicht sehr von einem 25 cm Birkin aus Bittersleder, und 3) da die Tasche im Allgemeinen ständig geöffnet ist, ist die Verkäufer Die Struktur scheint keinen Einfluss darauf zu haben, wie viel Sie in der Tasche tragen können.

20 cm: Diese Größe ist nicht in der regulären Produktion, aber es ist eine Erwähnung wert; Mit der Popularität des Mini Kelly und der kleinen Taschen im Allgemeinen ist es definitiv möglich, dass diese irgendwann in der Zukunft produziert werden. Ab sofort wird nur noch der Birkin Faubourg in dieser Größe hergestellt. Ich kann mir vorstellen, dass dies für das Abendessen ungefähr genug ist, zweifellos mehr als der Mini Kelly (der zugegebenermaßen nicht viel enthält). Sie könnten wahrscheinlich mindestens ein Handy, einen Lippenstift, einen Schlüssel und ein oder zwei Calvi (oder vielleicht einen Kompakten) bekommen Brieftasche wie die kleinere Silkin), obwohl diese Tasche aufgrund des Griffabfalls wahrscheinlich nur von Hand / Handgelenk getragen werden kann.

Der Birkin Faubourg ist der einzige Birkin, der bisher in der Größe 20 cm hergestellt wurde. Foto über JaneFinds.com

25cm: Dies ist momentan wohl die am meisten gewünschte Größe, und – vollständige Offenlegung – dies ist meine bevorzugte Größe.

– Die 25cm sind eine tolle Größe wenn du trägst nicht viel. Ich muss ein bisschen von dem spielen, was ich “Bag Tetris” nenne: versuchen, alles ordentlich unterzubringen, ohne die Tasche zu überfüllen. Es passt nicht zu Hermès ‘größeren, großen Geldbörsen wie Kelly oder Constance – ich meine, Sie könnten Verwenden Sie eines davon, aber es würde den größten Teil des Inneren der Tasche einnehmen – ein Bearn-Wille irgendwie fit, aber fest. Für 25 cm empfehle ich persönlich eine der kleineren Geldbörsen von Hermès (ich bin ein unerschrockener Fan der Silkin Compact Wallet, die wie Mary Poppins ‘Teppichbeutel weit mehr Platz bietet, als es aussieht), obwohl mein Ding in letzter Zeit so ist waren zwei Calvi-Karteninhaber (einer für Karten, einer für Bargeld) und eine Bastia (für Münzen, Schalringe und zufällige Gitarrenpicks). Sie können auch einen von Hermès ‘Beuteln verwenden. manchmal benutze ich auch ein mittleres Karo, das Hermès leider nicht mehr herstellt, aber ein Tohubohu-Beutel reicht auch aus. Dies alles zusätzlich zu Ihrem Handy, Schlüsseln, Sonnenbrillen (ich verwende eine dünnere RayBan-Hülle anstelle einer harten), AirPods, Masken und Händedesinfektionsmitteln (die immer geht in einen Beutel in Ihrer Tasche), und für mich passt das alles, ohne viel Bag Tetris spielen zu müssen.

– Aufgrund seiner geringen Größe kann es fast überall hin mitgenommen werden. Es wird nicht besonders schwer und passt an die meisten Orte, außer bei formellen Veranstaltungen. Es ist auch eine großartige Packgröße, da es häufig in das Hauptfach eines Rucksacks passt, unabhängig davon, ob es zum Schutz oder zum Reisen benötigt wird, und es passt auch in einen Hotelsafe.

– Einige Dinge zu beachten: Diese Größe ist nicht gut, wenn Sie es gewohnt sind, mehr oder größere Gegenstände wie einen Regenschirm, größere digitale Geräte oder sogar ein Buch oder Wasser in Flaschen zu tragen. Wenn Sie nicht über die Größe von etwas nachdenken müssen, das Sie möglicherweise benötigen, ist diese Größe möglicherweise nicht für Sie geeignet. Es ist nicht gut für die Arbeit und wenn Sie eine größere Person sind, kann es für Sie unverhältnismäßig aussehen (ich persönlich denke, jeder kann jede Größe rocken, aber dies ist eine Frage der persönlichen Präferenz). Einige Leute finden diese Größe zu zierlich oder unpraktisch, und andere können diese Größe nur mit der Hand oder vielleicht am Handgelenk tragen, da die Länge der Griffe proportional kürzer ist und eine schmalere Breite verbleibt, um Ihren Arm zu bekommen.

25cm Birkin in Jaune Ambre. Foto über @The_Notorious_Pink

Der 25-cm-Birkin hat einen vergleichsweise kleinen Griffabfall, sodass nicht jeder in der Lage ist, den Arm zu tragen (das tue ich). Foto über @The_Notorious_Pink

Der 25-cm-Birkin hat einen vergleichsweise kleinen Griffabfall, sodass nicht jeder in der Lage ist, den Arm zu tragen (das tue ich). Foto über @The_Notorious_Pink

Was passt in einen 25cm Birkin. Foto über @The_Notorious_Pink

Was passt in einen 25cm Birkin. Ich benutze keinen Organizer, aber normalerweise habe ich zum Schutz ein dünnes T-Shirt im Boden. Foto über @The_Notorious_Pink

30cm: Dies kann als “fröhliche mittlere” Größe angesehen werden: groß genug für den Tag, aber nicht so groß, dass Sie es nicht zu einem ungezwungenen Abendessen mitnehmen können. Mein erster Birkin war 30 cm groß und ich habe immer festgestellt, dass er eine sehr vielseitige und funktionale Größe hat.

– Derzeit als “Alltagstasche” angesehen, galten die 30 cm viele Jahre lang als “kleine” Größe. Die 25 cm waren vor etwa 2016 nur selten erhältlich (vorher habe ich diese Größe in fast 20 Jahren persönlich nur zweimal gesehen, und obwohl jede ausgestellt und zum Verkauf angeboten worden war, war keine für mich richtig), so war es früher Wenn Sie einen kleinen Birkin wollten, waren die 30 cm Ihre Tasche. Dies ist auch eine großartige “kleine” Größe, wenn Sie eine größere Person sind, da sie nicht zu zierlich aussieht.

– Dies ist eine gute Größe, um die meisten Ihrer Bedürfnisse zu tragen, ohne so groß zu sein, dass Sie am Ende zu viel tragen. Es passt für die meisten Geldbörsen sowie für alle Notwendigkeiten, Brillen, Schlüssel, einen Make-up-Beutel usw. Es passt auch für eines der kleineren iPads oder Tablets (obwohl ich aufgrund des Gewichts wirklich nicht empfehle, eines täglich zu tragen von der Tablette, die möglicherweise die Griffe der Tasche ausstreckt), ein kleiner Regenschirm – im Allgemeinen, was auch immer Sie brauchen.

– Obwohl es nicht so packbar ist wie die 25 cm, passt es problemlos in eine Einkaufstasche und in einige Hotelsafes.

– Obwohl es für die meisten Tage vielseitig genug ist, ist es definitiv eine Tasche und nicht für formelle Anlässe. Meiner Meinung nach befindet es sich nur an der Grenze einer Tag-zu-Nacht-Tasche, aber nur, wenn die Nacht sehr ungezwungen ist. Trotzdem sehe ich diese Größe oft genug in guten Restaurants in New York.

30cm Birkin in Bleu Paon. Foto über @The_Notorious_Pink

30cm Birkin in Bleu Paon. Foto über @The_Notorious_Pink

35cm: Die 35 cm sind zwar nach heutigen Maßstäben vielleicht etwas groß, haben aber die ursprüngliche und klassische Birkin-Größe.

– Proportional ist es wirklich für die meisten Menschen geeignet, abgesehen von Stiltrends. Der Birkin ist wie vorgesehen in der Größe von 35 cm voll funktionsfähig und bietet Platz für alles, was Sie wahrscheinlich in einer guten Tasche tragen möchten.

– Ich habe eine 35 cm als Haupttasche verwendet, als meine Kinder klein waren und kurz nach der Wickeltaschenbühne waren. Für diese Funktion ist es wirklich großartig, dass Kinderbücher / Spielzeug / Snacks auf stilvolle und dauerhafte Weise aufbewahrt werden können, da es nicht genügend Modemöglichkeiten gibt, wenn Sie Zeit mit kleinen Kindern verbringen. Ebenso ist es eine großartige Arbeitstasche und kann viele Geschäftsdokumente und vielleicht sogar ein oder drei elektronische Geräte aufnehmen.

– Zu den Bedenken gehört das Gewicht des Beutels, da dieser auch im leeren Zustand schwer werden kann. Außerdem ist es wirklich zu groß für Mahlzeiten, es sei denn, es handelt sich um ein Geschäftstreffen.

B35 in Rouge H. Foto über @The_Notorious_Pink

B35 in Rouge H. Foto über @The_Notorious_Pink

40cm: Diese Größe trifft die Grenze zwischen Handtasche und Gepäck.

– Obwohl nicht die größte Größe Birkin, ist die 40 cm die größte Größe, die man als Handtasche verwenden könnte. Abhängig von Ihren persönlichen Proportionen und Ihrem Stil kann es absolut getragen und abgezogen werden (ich hatte eine 5’4 ″ Freundin, die ihren 40cm Birkin rockte – wenn auch nicht jeden Tag).

– Diese werden nicht so oft hergestellt wie die gängigsten Größen und werden, sofern verfügbar, normalerweise in dunkleren oder neutralen Farben hergestellt.

– Diese Größe eignet sich hervorragend für Reisen und eignet sich hervorragend für größere Personen und Männer, die eine Tasche tragen möchten, die proportional zu ihnen passt.

– Achtung, diese Größe kann sehr schwer werden und wird definitiv hängen bleiben.

40cm Birkin. Foto über TPFer @hermeslady

40cm Birkin in Rosine. Foto über TPFer @hermeslady

Haut À Courroies und 50cm: Die Haut À Courroies (HAC) ist die ursprüngliche Hermès-Tasche, die später zum Birkin umgerüstet wurde. Daher weisen sie viele Stilähnlichkeiten auf, obwohl der HAC eher eine vertikale als eine horizontale Form hat. Der 50cm Birkin wird für Gepäck verwendet.

– Viele Jahre lang wurde der HAC regelmäßig in der Größe 32 cm hergestellt und galt als „Sweet Spot“ zwischen den damals kleinen 30 cm und den größeren 35 cm Birkins. Es wurde auch in der (etwas schwerer zu findenden) Größe von 28 cm hergestellt, wenn Sie wirklich etwas Kleineres wollten, und auch in 36 cm. Ursprünglich für das Tragen von Sätteln und Reitstiefeln konzipiert – und später für Reisen verwendet – sitzt es höher als ein normaler Birkin und die Griffe sind kürzer. In letzter Zeit war es schwieriger zu finden und wird oft auf ganz besondere „Push-Angebot“ -Elemente verwiesen, die das Haus produziert, aber nicht bestellen kann, oft in der Größe von 40 cm.

– Der HAC ist schwer zu finden, obwohl Sie ihn möglicherweise über den Wiederverkauf finden können.

– Wenn Sie einen HAC finden, beachten Sie, dass der HAC32 ungefähr so ​​viel wie ein B35 enthält (und ein HAC28 einem B30 usw. ähnlich ist).

Der Haut À Courroies (HAC) ähnelt dem Birkin mit einigen unterschiedlichen Proportionen. Foto über Hermes.com

Der Haut À Courroies (HAC) ähnelt dem Birkin mit einigen unterschiedlichen Proportionen. Foto über Hermes.com

A 40cm

Ein 40cm “Cosmos” HAC. Foto ist ursprünglich über @hermes

Vergleich der verschiedenen Birkin / HAC-Größen

(Besuchen Sie diesen PurseForum-Link, um weitere großartige Birkin / HAC-Vergleichs-Augenweiden zu erhalten.)

B25, 30, 35 und 40. Foto über brandlover.net

25 cm, 30 cm, 35 cm und 40 cm Birkins. Foto über brandlover.net

B35, B30, B25. Foto über TPFer @MAGJES

35 cm, 30 cm und 25 cm Birkins. Foto über TPFer @MAGJES

B35 B30 und B25. Foto über TPFer @hermesmonkey

35 cm, 30 cm und 25 cm Birkins. Foto über TPFer @hermesmonkey

HAC32, B35 und B30. Foto über TPFer @FlossyFigaro

32 cm HAC, 35 cm Birkin und 30 cm Birkin. Foto über TPFer @FlossyFigaro

Kaufen Sie Hermès Birkins bei Fashionphile ein

Categories:   Handtasche

Comments