Menu

Unterstützung der Kunst asiatischer Marken


Von TINA WILSON

Modeillustration von Natori Loungewear, wie sie auf Dessous-Slips abgebildet ist

Der Beitrag der asiatischen Kulturen zur Dessousindustrie ist unermesslich. Von der Kimono-Silhouette über komplizierte Stickereien bis hin zu den Ursprüngen der Seide ist die Liste lang. Es ist höchste Zeit, Asien zu huldigen, umso mehr in diesen außergewöhnlichen Zeiten. Ich werde nicht über rassenbasierten Hass „predigen“ und wie er in einer zivilisierten Gesellschaft keinen Platz hat. Jeder anständige, weiterentwickelte Mensch weiß das. Die vorherige Regierung hat diesen Hass nicht geschaffen, er ist seit der Geburt dieses Landes hier, aber sie hat ihn auf jeden Fall gebilligt und “okay” gemacht. Es ist nicht in Ordnung.

Modeillustration von Natori Loungewear, wie sie auf Dessous-Slips abgebildet ist

Nachdem ich das von meiner Brust bekommen habe, wollen wir einige Marken erkunden, die asiatischen Frauen gehören / von ihnen geführt werden. Ich kenne niemanden in dieser Branche, der mehr stolz auf sein Erbe ist als Josie Natori, Ich kenne Josie seit vielen Jahren und betrachte sie als eine Freundin. Im Zentrum ihrer Marke stehen die philippinische Verarbeitung und Kultur sowie Einflüsse aus Japan und China. Sie ist noch nie davon abgewichen und es hat sie zu einer Ikone gemacht. Niemand macht einen Kimono wie Josie Natori und der Lotus Robe ist einer von vielen, ich liebe den Schwarz-Weiß-Druck. Ihre Loungewear hat eine sehr Zen-ähnliche Qualität in ihrer ruhigen Schönheit und Einfachheit. Ihr Animal Bliss PJ ist das perfekte Beispiel für subtilen Komfort.

Modeillustration von Natori Loungewear, wie sie auf Dessous-Slips abgebildet ist

Soja & Gewürze Gründerin Mary ist auf einem Video auf der Website zu sehen, das über die Einflüsse ihrer chinesischen Erziehung und Familie spricht. Es ist schön, von den Wurzeln einer Vision zu hören. Stile sind in drei „Kategorien“ unterteilt und sind Selbstliebe, Mut und Selbstvertrauen. Das Vertrauen war ausverkauft, aber es gibt immer noch etwas Mut und Selbstliebe Das Black Orchid Push Up BH Set!

Modeillustration von Black Orchid Lingerie, wie sie auf Dessous Briefs abgebildet ist

Ich bin ein neuer Fan von Wiennemilano. Das Produktspektrum reicht von Strümpfen bis zu schwülen BHs und Höschen. Sie haben auch eine Auswahl an klassischen seidigen Kleidern und Roben, aber was für mich auffällt, sind die Strumpfbänder, Korsetts und BHs.

Modeillustration von VienneMilano Dessous, wie sie auf Dessous Briefs abgebildet sind

Ich erinnere mich, als ich zum ersten Mal von dem hörte Little Bra Company 2007 hatte ich meine Zweifel, dass eine Reihe von BHs für zierliche Frauen und Frauen mit kleinen Brüsten wirklich gebraucht wurde… Ich habe mich so geirrt. Emily, die Gründerin und Visionärin von The Little Bra Company, hat die einstige Lücke erfolgreich mit einer Reihe schöner BHs für die „kleinere“ Frau gefüllt.

Modeillustration der Dessous der Little Bra Company, wie sie auf Dessous-Slips abgebildet sind

Ich liebe die Geschichte von Sophia Rose Intimates, erstellt von zwei Schwestern Adelene und Carolyn und inspiriert von der Mastektomieerfahrung ihrer Mutter. Ihre Mission… “durch die Schaffung einer Dessous-Marke ohne Vorurteile, die 9 einzigartige Merkmale aufweist, die für alle Frauen geeignet sind”, unabhängig davon, ob Sie eine Mastektomie, eine Rekonstruktion oder Ihre natürlichen Brüste hatten, können alle die gleichen Dessous tragen. sehr cool.

Modeillustration von Sophia Rose, wie sie auf Dessous-Slips abgebildet ist

Ich habe die japanische Marke aufgenommen Tsumori Chisato denn obwohl ich normalerweise eine Frau bin, die nur einen schwarzen Kleiderschrank trägt, bin ich seit Jahren von ihren skurrilen Drucken und der Verwendung von Silhouetten begeistert. Sie lernte von einem der japanischen Designpioniere, Issey Miyake und es zeigt. Sie finden ihre Spuren auf allem, von Accessoires über Make-up bis hin zu Schuhen und Bekleidung, bei Einzelhändlern wie Anthropologie, Nordstrom und sogar Walmart in den USA. Ich liebe ihre Pyjamas und „Hauskleider“ wirklich sehr, sehr, und wenn ich in Tokio einkaufen gehe, mache ich eine B-Linie zu den Kaufhäusern, um nach Tsumori Chisato und ihrem außergewöhnlichen Farbgebrauch zu suchen.

Modeillustration von Tsumori Chisato auf Dessous Briefs

Und dann ist da noch etwas Samantha Chang, den ich in den letzten Jahren kennengelernt habe. Ich habe solche Bewunderung für ihre klassische, moderne Ästhetik. Keine Tricks, keine Übertreibung, nur wirklich hübsche weibliche Dessous, die niemals wechselnden Trends zum Opfer fallen. Und als ob sie nicht beschäftigt genug wäre, gründete Samantha EVOLUTION – die Messe für digitale Konzepte 2020 arbeitet sie mit anderen Marken zusammen, um deren Reichweite zu erweitern.

Modeillustration von Samantha Chang Dessous, wie sie auf Dessous Briefs abgebildet sind

Ich hoffe, dass wir als Land an einen Ort gelangen können, an dem Vielfalt und Unterschiedlichkeit ein Plus und eine Gelegenheit zum Lernen sind. Ein Ort, an dem Neuankömmlinge und diejenigen, die bereits hier sind, für das anerkannt werden, was sie dieser Nation bringen, und nicht für das wahrgenommen werden, was manche denken, dass sie wegnehmen; Es ist eine Lüge. Es ist für jeden etwas dabei, wir müssen nur daran arbeiten, es neu zu verteilen. Friede, Liebe und um Gottes willen, hör auf mit dem Hass!



Categories:   Unterwäsche für Frauen

Comments