Menu

Teilen Sie Ihr Haar entsprechend Ihrer Gesichtsform

How to part your hair 800x


Wenn Sie darüber nachdenken, wie Sie Ihr Haar teilen können, ziehen Sie in Betracht, sich zu formen. Keine Sorge, es geht nicht um Ihre Fitnessroutine, sondern um Ihre Gesichtsform.

Während Gen-Z und Millennials die sozialen Medien nutzen, um die Relevanz des Seitenteils gegenüber dem Mittelteil zu diskutieren, möchten wir den Frieden bewahren und sagen, dass beide genauso gut aussehen können, solange Sie Ihr Gesicht richtig einrahmen.

Wie wurden Haarteile überhaupt so umstritten? Für die meisten Menschen ist die Art und Weise, wie Sie Ihr Haar teilen, so instinktiv wie Ihre Haarpflegeroutine. Sie haben Ihr Haarteil wahrscheinlich seit Jahren auf die gleiche Weise getragen. Wenn Sie also Ihr Haarteil wechseln, werden es die Leute wahrscheinlich bemerken. Wenn Sie jedoch jemals einen neuen Haarteil ausprobiert haben und etwas einfach aussah, haben Sie möglicherweise den falschen Stil für Ihre Gesichtsform gewählt.

Zu lernen, wie Sie Ihr Haar für Ihre Gesichtsform teilen, kann dazu beitragen, Ihre Wangenknochen zu betonen, spitzere Winkel zu mildern und sogar Ihr Gesicht zu verlängern. Unser Haar kann dazu beitragen, unsere Gesichtsform basierend auf Textur und Länge zu rahmen, aber die Art und Weise, wie Sie Ihr Haar teilen, spielt auch eine Schlüsselrolle dafür, wie schmeichelhaft es für Ihr Gesicht ist.

So bestimmen Sie die Gesichtsform:

Wenn Konturieren mit Make-up nicht Ihr Ding ist, kann die Wahl des richtigen Haarteils für Ihre Gesichtsform zu einem ähnlich wirkungsvollen Ergebnis führen. Der beste Teil? Sie werden nicht viele neue Produkte benötigen, um Änderungen vorzunehmen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Ihre Gesichtsform aussieht, nehmen Sie ein Maßband und notieren Sie Ihre Maße für Folgendes:

Stirnbreite: Nehmen Sie das Maßband und halten Sie es über Ihre Stirn, von Haaransatz zu Haaransatz an der breitesten Stelle.

Breite der Wangenknochen: Beginnen Sie an Ihrem Haaransatz über Ihrem Wangenknochen und messen Sie den Abstand über Ihr Gesicht bis zur gleichen Stelle auf der anderen Seite.

Kieferbreite: Beginnen Sie unter Ihren Ohren am Kieferansatz und messen Sie den Abstand entlang der Kieferkante bis zur Mitte Ihres Kinns, Sie können weitergehen oder die erste Zahl nehmen und mit 2 multiplizieren.

Gesichtslänge: Messen Sie von der Mitte Ihres Haaransatzes bis zur Kinnspitze.

  • Wenn Ihre Wangenknochen und Gesichtslänge ähnliche Maße haben und sie größer als Ihre Stirn und Ihr Kiefer sind, haben Sie eine runde Gesichtsform.
  • Wenn alle Ihre Maße ziemlich ähnlich sind, haben Sie eine quadratische Gesichtsform.
  • Wenn Ihre Gesichtslänge am größten ist und alle anderen Maße ähnlich groß sind, haben Sie eine lange Gesichtsform.
  • Wenn Ihre Gesichtslänge am größten ist, gefolgt von Wangenknochen, Stirn und der kleinste Kiefer, haben Sie eine rautenförmige Gesichtsform. Abhängig von dieser Reihenfolge können Sie eine Herzgesichtsform haben. Betrachten Sie Ihre Gesichtszüge und dies wird Ihnen helfen zu bestimmen, in welche Kategorie Sie am besten passen.

Die oben genannten Maße können Ihnen beim Einstieg helfen, aber vergessen Sie nicht, Ihre anderen Gesichtsmerkmale wie die Form Ihres Kiefers, Kinns und Wangenknochen zu berücksichtigen. Manchmal finden Sie sich zwischen zwei Gesichtsformen wieder, und das ist völlig normal.

Schnappen Sie sich Ihren Kamm und machen Sie sich bereit, einige Notizen zu machen. Wir bringen Sie zur Haarteilschule 101. So teilen Sie Ihr Haar entsprechend Ihrer Gesichtsform.

Haarteile für rundes Gesicht: Mittelteil oder tiefer Seitenteil

Mit einer runden Gesichtsform bekommst du das Beste aus beiden Welten, wenn es um den Kampf zwischen Mittel- und Seitenteil geht. Ein Mittelteil hilft, ein verlängertes und symmetrisches Aussehen um Ihr Gesicht herum zu erzeugen. Wenn Sie Pony mögen oder bereit sind, es auszuprobieren, hält der Vorhangpony (in der Mitte geteilt und nach unten abgewinkelt, wird länger in Richtung Ihres Kiefers) den Fokus auf die Mitte Ihres Gesichts und erzeugt wieder eine längere Rautenform aussehen. Weitere Tipps zum Stylen von Vorhangpony finden Sie bei uns.

Wenn Sie ein rundes Gesicht haben und wissen möchten, wie Sie Ihr Haar teilen, ohne in die Mitte zu gehen, entscheiden Sie sich für einen tiefen Seitenscheitel. Ein tiefer Seitenteil erzeugt die gleiche Illusion wie ein Mittelteil.

Der Seitenteil ist ein Go-to-Look für die Schauspielerin Emma Stone. Ob rot, blond oder brünett, der Seitenteil ergänzt wirklich ihre runde Gesichtsform. Mit dem Seitenteil können die Haare immer noch nach Belieben gestylt werden, egal ob es sich um ein Power-Pony oder um Vintage-Wellen handelt.

Haarteile für langes Gesicht: Mittelteil mit Schichten oder Fransen

Bei einem längeren Gesicht funktioniert ein Mittelteil sehr gut, wenn es mit Pony geschnitten wird. Schichten oder Fransen helfen auch, das Gesicht zu rahmen und zu verkürzen. Der Pony (egal welchen Stil) ermöglicht es Ihnen, Ihr Haar nach Belieben zu teilen. Wenn Pony nicht Ihr Ding ist, funktioniert ein Mittelteil immer noch mit Schichten oder einem Zottel oder Fransen, um die Winkel abzurunden und zu mildern. Wenn Sie einen Stil bevorzugen, der nicht überlagert ist, versuchen Sie es mit einem seitlich gefegten oder diagonalen Teil, der weicher ist und dem Teil etwas Volumen verleiht. Diese Art von Haarteil für lange Gesichter sorgt für ein runderes Aussehen und verkürzt die Stirn- und Kinnmerkmale.

Wenn Sie kurze Haare und ein langes Gesicht haben, sehen längere Pony zur Seite fantastisch aus, wenn Sie nicht auf Schichten stehen. Auf der anderen Seite, wenn Sie keinen Pony mögen, sondern Schichten mögen, denken Sie daran, je mehr, desto besser, wenn es um einen kürzeren Haarschnitt geht.

Haarteile für quadratisches Gesicht: Weiches Seitenteil

Haarteile für quadratische Gesichter funktionieren ähnlich wie Teile für längere Gesichter. Sie möchten Ihre Winkel weicher machen und einen weichen Rahmen um Ihr Gesicht erzeugen. Ein weiches Seitenteil eignet sich hervorragend für eckige Gesichter, um ein runderes Aussehen zu erzielen. Anders als bei Mädchen mit rundem Gesicht ist dies ein echtes Seitenteil und geht auf Ihrer bevorzugten Seite nicht zu weit. Fransen und viele Schichten passen auch sehr gut zu eckigen Gesichtern. Vermeiden Sie stumpfe Winkel wie scharfe Pony oder scharfe gerade Schichten. Ein Mittelteil sollte auch vermieden werden, wenn Sie die Kieferlinie oder die Winkel nicht betonen möchten.

Haarteile für Diamantgesicht: Seitenteil

Diamantgesichtsformen haben typischerweise hohe, definierte Wangenknochen, Kinn und insgesamt eine sichtbarere Knochenstruktur. Bei einer definierten Knochenstruktur können Textur, Wellen und Locken helfen, das Gesicht zu umrahmen und die Rautenform zu mildern. Ähnlich wie bei der quadratischen Gesichtsform ergänzt ein Seitenteil diese Gesichtsform wirklich. Es ist auch wichtig zu bedenken, dass kürzere Frisuren oder mittellanges Haar mit dem rautenförmigen Gesicht am besten aussehen, da sehr langes Haar Ihr Gesicht überschatten kann.

Victoria Beckham ist nicht nur eine Modeikone, sondern eine Frisurenikone, wenn es um die Diamantgesichtsform geht. Das ehemalige Spice Girl kennt wirklich ihre Winkel und kombiniert ihre Frisuren gut, um ihre Knochenstruktur zu definieren.

Die French Bob Frisur ist die perfekte Abkürzung für eine Diamantgesichtsform.

Haarteile für ovales Gesicht: Jedes Haarteil!

Wenn Sie ein ovales Gesicht haben, haben Sie im Wesentlichen die Gesichtsform-Lotterie gewonnen – es spielt keine Rolle, wie Sie Ihr Haar teilen, es wird Ihnen gut stehen. Wenn Sie eine ovale Gesichtsform haben und Ihren Haarteil immer gleich getragen haben, haben Sie keine Angst, ihn zu wechseln – vertrauen Sie uns, er wird großartig aussehen. Wenn Sie lockiges Haar und ein ovales Gesicht haben, können Sie mit dem Volumen Ihrer Locken und Ihres Haarteils spielen, um Ihre Gesichtsform zu betonen.

Die Verwendung von Haarverlängerungen hilft, ein natürlich aussehendes Volumen zu erzeugen und Ihr Gesicht schön zu umrahmen, egal wie Sie sich entscheiden, Ihr Haar zu teilen. Mit einem ovalen Gesicht können Sie auch eine Vielzahl von Frisuren ziehen, nutzen Sie dies zu Ihrem Vorteil, um mit Länge und Textur zu spielen!

Sowohl Shay Mitchell als auch Bella Hadid haben ovale Gesichtsformen und man sieht an der Vielfalt der Frisuren und Haarteile, die sie tragen, dass nichts jemals fehl am Platz oder abwegig wirkt. Wir sind nicht eifersüchtig, nur in Ehrfurcht.

Haarteile für Herzgesichtsformen: Seitenteil

Bei einem herzförmigen Gesicht wirken die Seitenteile, um die Wangenknochen und das Kinn weicher zu machen. Bei einem herzförmigen Gesicht können das Kinn und die Wangenknochen ausgeprägter sein. Ein rauer Mittelteil kann ein spitzes Kinn ausdrücken und die Aufmerksamkeit auf die Gesichtsmitte lenken. Ein weicherer Mittelteil mit Pony oder zusätzlichem Volumen kann jedoch dazu beitragen, Ihre Gesichtszüge zu schärfen.

Weicher Pony und ein Mittelteil können auch für herzförmige Gesichter funktionieren. Haarverlängerungen bieten natürliches Volumen und Länge, die Sie leicht mit Ihrem Seitenteil stylen können und können dazu beitragen, jeden Stil zu ergänzen, den Sie erreichen möchten, um Ihre Herzgesichtsform zu betonen.

und am wichtigsten…

Wie du dein Haar teilst, soll dir ein angenehmes Gefühl geben

Unser Go-to-Haarteil bietet definitiv Komfort und Vertrautheit. Ihr Haar kann sich auch von Natur aus auf eine bestimmte Weise teilen und Sie müssen es möglicherweise ein wenig verfeinern, um die Richtung zu ändern – das ist in Ordnung. Manchmal kann das Ändern der Haarteilung mit nur wenig Aufwand zu einem ganz neuen Aussehen führen. Lassen Sie nicht zu, dass Ihr Lieblingshaarteil Ihre Frisurenmöglichkeiten einschränkt.

Wenn Sie mehr Hilfe beim Ausprobieren neuer Haarteile benötigen, die zu Ihrer Gesichtsform passen, fragen Sie Ihren Stylisten bei Ihrem nächsten Termin oder experimentieren Sie einfach zu Hause. Die obigen Hinweise sind eine großartige Referenz, wenn Sie herausfinden möchten, wie Sie Ihr Haar für Ihre Gesichtsform am besten teilen können, aber letztendlich, wenn es darauf ankommt, hängen Haarteile wirklich von Ihren persönlichen Vorlieben ab.

Was ist dein Lieblingshaarteil? Und sind Sie bereit, etwas Neues auszuprobieren?

Geschrieben von: Rosalyn Solomon



Categories:   Frisuren

Comments