Menu

So verwenden Sie einen Haarpickel für lockiges Haar

Hair Pick


Suchen Sie nach einer Möglichkeit, maximales Volumen zu erreichen und zusätzliche Frisuren im Ärmel zu haben? Die Verwendung von Haarspangen könnte genau das sein, wonach Sie suchen.

Heute werde ich Ihnen zeigen, wie ich Haarspangen zu meinem Vorteil benutze. Lesen Sie weiter und lesen Sie meinen Leitfaden!

Warum sollten Sie einen Haarpickel verwenden?

Wenn Sie lockiges Haar haben, haben Sie die Möglichkeit, endlose Frisuren zu haben. Sie können lustig und kreativ oder elegant und ernst aussehen – alles hängt davon ab, was Sie tun möchten!

Um Ihre Locken hervorzuheben, müssen Sie jedoch viel Volumen haben. Im Gegensatz zu unseren glatthaarigen Freunden, die vor ein wenig Volumen zurückschrecken, nehmen wir es an! Deshalb sind Haarspangen so wichtig.

Wenn Sie Haarspangen verwenden, helfen Sie Ihren natürlichen Locken, noch besser auszusehen. Ebenso können Sie Ihr Haar anders stylen. Insgesamt erhalten Sie zusätzliches Volumen und verschiedene Looks!

Erster Schritt: Waschen Sie Ihre Haare

Um schöne und voluminöse Locken zu zeigen, müssen Sie sauberes Haar haben. Gehen Sie also unter die Dusche und beginnen Sie mit einem guten Shampoo.

Folgen Sie danach Ihrer normalen Routine und stellen Sie sicher, dass Sie Conditioner einschließen, damit Ihre Locken glänzend aussehen.

Es ist wichtig, dass Sie diesen Prozess mit feuchtem Haar beginnen, da dies Ihnen helfen kann, Brüche zu vermeiden und sicherzustellen, dass Sie es in keiner Weise beschädigen, wenn Sie den Pickel verwenden. Waschen Sie es daher gründlich und entwirren Sie alle Knoten, bevor Sie fortfahren.

Trocken oder diffus

Obwohl Sie Ihre Haare zuerst waschen müssen, sollten Sie keine Picks verwenden, solange sie noch feucht sind. Um dies zu vermeiden, müssen Sie es verteilen oder trocknen.

Viele Menschen entscheiden sich dafür, ihre Locken an der Luft trocknen zu lassen, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Es gibt nichts Schöneres, als die Natur ihren Job machen zu lassen, und es kann Ihnen ein unglaubliches Aussehen verleihen.

Wenn Sie wie ich sind und eine sehr große Mähne mit dicken Haaren haben, ist dies möglicherweise keine Option, da dies viel Zeit in Anspruch nehmen kann. In diesem Fall können Sie einen Diffusor verwenden.

Wenn Sie vorhaben, Ihr Haar zu verteilen, stellen Sie einfach sicher, dass Sie es verkehrt herum tun, um ein gutes Ergebnis zu erzielen. Sie können den Diffusor auch für 80% Ihrer Haare verwenden und den Rest an der Luft trocknen lassen.

Eine Frau mit einem Haardiffusor

Dreh deine Mähne um

Für diesen Tipp benötigen Sie einen Kamm. Denken Sie daran, dass Sie immer mittel- oder breitzahnige Kämme verwenden sollten, damit Ihr Haar nicht zu Brüchen oder Beschädigungen neigt. Finden Sie also eine großartige und legen Sie los.

Ein guter Tipp für die Arbeit mit Picks ist das Umdrehen der Haare. Sobald es trocken ist, drehen Sie es um und pflücken Sie die Haare unten.

Sobald Sie das Haar ausgewählt haben, das Ihrem Nacken am nächsten liegt, beginnen Sie mit dem Kämmen von den Spitzen bis zu den Wurzeln. Das gibt Ihnen viel Volumen, mit dem Sie arbeiten können.

Sie müssen nicht jeden Strang vollständig kämmen. Wenn Sie nur ein paar Zentimeter nach oben kämmen, geben Sie Ihrem Haar die zusätzliche Pumpe, die es braucht, um fantastisch auszusehen.

Schütteln und schneiden

Schütteln Sie Ihr Haar nach dem Umdrehen wieder in die gewohnte Position und wackeln Sie ein wenig. Stellen Sie sicher, dass es noch locker und weich ist. Wenn nicht, entwirren Sie einen Knoten, der aufgetaucht ist.

Anschließend sollten Sie Ihr Haar so schneiden, dass es in besser handhabbare Teile unterteilt ist. Wenn Sie eine große Mähne wie ich haben, brauchen Sie diesen Tipp wahrscheinlich sehr, damit Sie Ihre Haare leichter stylen können.

Wenn Sie Ihre Haare nicht schneiden, können Sie die Picks nicht gleichmäßig einführen. Infolgedessen kann es an unerwünschten Stellen zu Lautstärke kommen. Teilen Sie es daher nach Ihren Wünschen auf.

Wählen Sie die besten Picks

Es gibt zwei Arten von Picks: Metall- und Kunststoffpicks. Um zu wissen, welches für Ihr Haar am besten geeignet ist, müssen Sie es leider selbst versuchen.

In meinem Fall bevorzuge ich Plastikpicks, weil sie leicht zu handhaben und weich sind und sich nicht an meinen Locken verfangen. Andere bevorzugen jedoch Metallteile, da sie glauben, dass diese effektiver sind.

Sie können beide Möglichkeiten ausprobieren und sehen, was für Sie funktioniert. Insgesamt empfehle ich, mit Plastikpicks zu beginnen, da diese einfacher zu verwenden sind. Wenn Sie zu Metall wechseln möchten, können Sie die Dinge später ändern.

Verwenden Sie eine Auswahl pro Abschnitt

Sie sollten immer einen Pickel pro Haarabschnitt verwenden. Ebenso ist es wichtig, dass Sie von den Wurzeln abwärts beginnen. Andernfalls erreichen Sie keine maximale Lautstärke.

Inzwischen haben Sie wahrscheinlich bereits die Wurzeln in der Nähe Ihres Halses durchgearbeitet, bevor Sie Ihren Kopf umgedreht haben. Daher ist es Zeit für Sie, mit Ihrer Krone und angrenzenden Stellen zu beginnen.

Sie können nur dann unglaubliche und voluminöse Locken bekommen, wenn Sie in allen Abschnitten, einschließlich der schwierigen, Picks verwenden. Stellen Sie daher sicher, dass jede Haarsträhne einen Pickel hat.

Jetzt, da Sie Picks auf Ihrem ganzen Haar verwendet und viel Volumen hinzugefügt haben, müssen Sie nur noch an den Details arbeiten. Denken Sie daran, dass Sie jedes Mal, wenn Sie eine Haarsträhne auswählen, den Abschnitt in Richtung der Wurzel kämmen sollten, ohne an etwas zu ziehen, da dies nur zu Schäden führen würde.

Sobald Sie sichergestellt haben, dass Sie keine Stellen verpasst haben, können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Beenden Sie mit einem guten Produkt

Wenn Sie bereits Picks in Ihrer Mähne verwendet haben, haben Sie wahrscheinlich inzwischen fantastische Locken. Dann können Sie den Look mit einem guten Produkt abschließen, damit Ihr Haar glänzend und erstaunlich aussieht.

Einige gute Produkte sind Lotionen und Haarsprays. Denken Sie beim Auftragen eines Sprays daran, aus der richtigen Entfernung zu zeigen, die Augen zu schließen und zu beginnen! Danach werden Sie einen unvergleichlichen Glanz haben.

Hier ist ein großartiges Video von Jenny Borrego mit weiteren Ratschlägen:

Einwickeln…

Die Verwendung eines Haarpickels kann eine Herausforderung sein, wenn Sie ihn noch nie zuvor ausprobiert haben. Sobald Sie jedoch lernen, Ihre Mähne richtig zu schneiden und die Picks zu verwenden, eröffnet sich ein Universum von Möglichkeiten, um ein unglaubliches Volumen zu erreichen und neue Frisuren zu zeigen!

Categories:   Frisuren

Comments