Menu

Selbst gemachter Business-Kurs für Frauen

image



Die Häuser wurden in erheblichem Maße aufgewertet, von den Eingängen bis zu den Heimbüros, und wir waren alle begeistert, als das Haus zu unserem Zufluchtsort wurde. Was erwartet Sie also für 2021? Ein bisschen dasselbe mit neuen Trends, die aus einem neuen Gefühl der Hoffnung hervorgehen. Wir haben uns mit Design- und Trendexperten über 2021 Dekortrends unterhalten, die sicher zu Dekorklassikern werden.

Das neue Hygge

“2021 wird es darum gehen, Verbindungen untereinander, zu uns selbst und zur Natur herzustellen”, sagt Etsys Trendexpertin Dayna Isom Johnson. “Wir umarmen uns friluftsliv, das Norweigan-Konzept, sich im Freien aufzuhalten – stellen Sie es sich als das neue Hygge vor Zimmerpflanzen Das klärt die Luft, sorgt für Ruhe und deutet auf die Natur hin, insbesondere an grauen Wintertagen.

Räume neu gedacht

“Wir haben unseren Wohnräumen Arbeitsbereiche, unseren Küchen Klassenzimmer und unseren Schlafzimmern Fitnessräume hinzugefügt”, sagt Isom Johnson. In diesem Jahr stellen wir uns unsere Häuser neu vor und integrieren Teile, die dazu beitragen, das Gleichgewicht in unseren multifunktionalen Räumen wiederherzustellen. (Auf Etsy gab es eine 399-prozentige Zunahme der Suche nach Wand- oder Klapptischen, eine 159-prozentige Zunahme der Suche nach Murphy-Betten und eine 134-prozentige Zunahme der Suche nach Raumteilern.)

“Hallen und Eingänge haben jetzt eine neue Funktion: Desinfizieren Sie uns, bevor Sie den Rest des Hauses betreten, sowie einen Platz zum Aufbewahren loser Gegenstände, die wir nicht in unsere sauberen Bereiche bringen möchten”, sagt Alexa Backal, Leiterin Design bei Casai, ein Boutique-Reisevermieter, der uns in eine neue Covid-Ära des Designs führt.

SHOP FÜR DAS HAUS

Grandmillennial

Von Cottage-Core über Häkeln bis hin zu neoklassizistischem Design verspüren Millennials Nostalgie für (und begehren) das Dekor ihrer Oma in dem, was manche nennen Grandmillennial Stil. “Ich denke, Grandmillennials und Nachhaltigkeit gehen tatsächlich Hand in Hand. Bei diesem Trend geht es um jüngere Generationen, die Design und Dekor lieben, die wir kulturell als” alte Dame “oder Oma betrachten”, sagt Alessandra Wood, VP of Style bei Online Interior Design-Service Modsy. Das bedeutet Rüschen, viktorianische Tapeten wie William Morris Drucke und Antiquitäten, alles, was Sie auf einem Flohmarkt oder in der Garage Ihrer Großmutter finden!

Art Deco

Foto: Marius Chira

“Art Deco wird 2021 hier bleiben”, sagt Alexander Doherty, Innenarchitekt mit Sitz in NYC und Paris. “Art-Deco-Design eignet sich aufgrund seines schlanken Minimalismus und der Qualität, die sich aus der Reinheit der Linien ergibt, sehr gut für zeitgenössische Dekore. Es ist die Mischung aus Altem und Neuem, die einen Raumcharakter verleiht.” Immerhin sind es die brüllenden 20er Jahre!

Joyful Botanicals

Machen Sie sich bereit, Blüten im Winter und darüber hinaus zu umarmen. Botanische Wände, Bettwäsche, Polster und mehr feiern ein großes Comeback. Barbara Karpf, Gründerin und Präsidentin von DecoratorsBest, sagt ein solches Hintergrundbild York Garden Party Wandbild ($ 128) sind eine kostengünstige Möglichkeit, Ihrem Zuhause Drama hinzuzufügen. “Wandbilder sind Kunst für sich. Sie bedecken die Wand und bieten gleichzeitig einzigartige Kunst”, sagt sie.

Flexibles Design

Foto: George Ross

“Ich sehe viele geschlossene Küchenbereiche im Gegensatz zu großen Familienzimmern / Küchenbereichen, die für den Rest des Hauses offen sind”, sagt CEO und Schrankdesigner Christopher Peacock. Aber in den geschlossenen Küchen gibt es offenere Pläne und weniger eingebaute Schränke. “Ein vielseitiges organisches Gefühl von gemischten Texturen und Materialien ist sehr einladend und bistroartig, und dies ist sicherlich beliebt”, sagt Peacock.SHOP FOR THE HOME

Komplexe Neutrale

“Hausbesitzer scheuen sich nicht, Komplexität oder Drama zu zeigen”, sagt Nancy Epstein, Gründerin und Präsidentin von Künstlerische Fliese. “Steinplatten dominieren die Rückwände von der Arbeitsplatte bis zur Decke, fallen an den Wasserfallrändern auf den Boden und wickeln sich um Inseln.” Epstein merkt auch an, dass bunte Mosaike und strukturierte Steinfliesen mit gemischten Oberflächen, wie ATs Blattgold geprägt Textura D’Orohaben einen Moment in Küchen und Bädern.

Klassische Gewebe

“Rattan-, Korb- und Grasmöbel bleiben immer klassisch”, sagt Roxy Te Owens, Gründer und Kreativdirektor von Gesellschaft sozial. “Gewebte Möbel sind stilistisch vielseitig und voller Textur und Wärme, was es zu einem einfachen Design macht.” Suchen Sie danach in Regalen, Stühlen, Kopfteilen und mehr.

Mutiger Minimalismus

“Wir konzentrieren uns jetzt auf wichtige Dinge, die unser Leben besser und leichter machen und uns freier fühlen”, sagt Backal von Casai. “Auf der anderen Seite besteht ein Bedürfnis nach Kühnheit, Farbe und Ausdruck, und Farbe hat die Kraft, Emotionen zu verändern, insbesondere während wir weiter blockieren.” Gehen Sie also wild und streichen Sie eine Wand oder einen Raum in einem satten Farbton wie Smaragdgrün oder Pantones leuchtendes Gelb, während Sie im Jahr 2021 weiterhin Schutz suchen oder bevorzugen.

Folge uns auf Pinterest für mehr Wohnkultur inspo!

Brit + Co verwendet manchmal Affiliate-Links, um für Produkte zu werben, die von anderen verkauft werden, bietet jedoch immer echte redaktionelle Empfehlungen.



Categories:   Nageldesign

Comments