Menu

Schwarze Darstellung in Titelseiten

blackwomenonmagazines


Von Jenna Brooks

Immer mehr sehen wir schöne schwarze Frauen auf den Gesichtern von Zeitschriften wie Vanity Fair und Modeund wiegen ihre atemberaubenden natürlichen Haare, damit die Welt sie sehen kann. Von einigen der größten Namen in der Musik bis hin zu wunderschönen Frauen in der Mode, hier sind einige der jüngsten Titelseiten von Magazinen, die in letzter Zeit herausstachen.

Auf dem aktuellen Cover von Elle MagazineDie Schauspielerin Tracee Ellis Ross ging auf die Titelseite und begeisterte mit ihren natürlichen Haaren. Als Verfechterin der natürlichen schwarzen Schönheit und des Selbstbewusstseins sah sie in einer Fülle verschiedener Frisuren, von einzigartig bis natürlich, fantastisch aus, als sie über alle möglichen Probleme sprach, mit denen schwarze Frauen in der Branche konfrontiert sind.


Die absolute Legende Zendaya war auf dem Cover von zu sehen Marie Claire Magazin, in atemberaubendem Make-up und einer Retro-Frisur. Sie sprach nicht nur über ihre Erfahrungen mit Disney, sondern auch über die verschiedenen Frisuren, in denen sie häufig zu sehen ist, und darüber, wie schwarze Haare eine starke Botschaft hinter sich haben.

Auf dem Cover von Porter MagazineLupita Nyong’o glänzte mit ihren üblichen rasierten Haaren und einer wunderschönen Lippenfarbe. Lupita spricht über die Auswirkungen, die Ruhm auf das Leben vieler junger Frauen hat, und über die Stärke und Tapferkeit, die erforderlich sind, um in vielen der bemerkenswerteren, manchmal kontroversen Filme mitzuspielen.

Schließlich wurde auch auf der jüngeren Seite Hollywoods die Schauspielerin Yara Shahidi auf dem Cover des Hollywood Reporter, mit einer schönen Frisur und einem passenden Outfit. Yara sprach über ihren Aktivismus im Kampf in Hollywood für alles, von schwarzer Schönheit bis zu ihrem Traum, Präsidentin zu werden.



Categories:   Frisuren

Comments