Menu

Schwangerschaftsdiätpläne: Trimester für Trimester

Pregnancy Diet Plans Trimester By Trimester


Gewichtszunahme während der Schwangerschaft ist eine gesunde und normale Sache. Hormonelle Veränderungen, verrücktes Verlangen und die Tatsache, dass ein wenig Mensch in dir wächst, können dazu führen, dass du mehr isst und zunimmst. Was Sie essen, ist jedoch wichtig. Ihre Schwangerschaftsdiät ist nicht nur für Ihre Gesundheit wichtig, sondern auch für die Ihres Babys.

Wenn Sie nach Ideen suchen, was Sie für eine gesunde Schwangerschaft essen sollten, sind Sie hier genau richtig. Heute teilen wir Trimester-Diätpläne, die nur für Sie zusammengestellt wurden, damit Sie die benötigten Nährstoffe erhalten, die Ihr Körper in dieser besonderen Zeit benötigt. Beachten Sie, dass dies generische Ernährungsplaner sind. Wenn Sie an Allergien oder besonderen Körpererkrankungen leiden, wird empfohlen, dass Sie Ihren Arzt konsultieren, bevor Sie Diätpläne befolgen.

1. Diätplan für das erste Trimester

Diätplan für das erste TrimesterIhr erstes Trimester ist, wenn sich das Nervensystem Ihres Babys entwickelt, was Lebensmittel erfordert, die reich an Eisen, Vitamin B6 und Folsäure sind. Außerdem ist dies auch die Zeit, in der Sie morgens krank oder übel werden. Daher ist es wichtig, was Sie essen. Lass uns mal sehen:

● Früchte – Früchte sind ein Segen bei Schwangerschaften. Sie können frisches oder gefrorenes Obst oder sogar frischen Saft haben. Wenn Sie Saft in Dosen haben, stellen Sie sicher, dass es sich um 100% natürlichen Fruchtsaft handelt. Dies hält Ihren Körper hydratisiert und hält das Ernährungsniveau aufrecht.

● Gemüse – Wählen Sie aus Gemüse wie Spinat, Brokkoli, Süßkartoffeln, Mais, gelben und roten Paprikaschoten und Tomaten. Dies sind reichhaltige Quellen für Kalzium, Magnesium, Eisen, Kalium und Ballaststoffe.

● Milchprodukte – Um ausreichend Kalzium aufzunehmen, trinken Sie Milch und trinken Sie Käse und Joghurt.

● Vollkornprodukte – Vollkornprodukte wie Brot, Müsli und Nudeln können Ihnen helfen, wichtige Kohlenhydrate zu erhalten, die die Hauptenergiequelle für Ihren Körper darstellen.

2. Diätplan für das zweite Trimester

Diätplan für das zweite TrimesterIhr zweites Trimester ist, wenn sich die Knochen und Zähne Ihres Babys entwickeln, was Lebensmittel erfordert, die reich an Kalzium und Vitamin D sind. Magnesium- und Omega-3-reiche Lebensmittel sind hier ebenfalls enthalten, um die gesunde Gehirnentwicklung Ihres Babys zu fördern. Lass uns mal sehen:

● Früchte – Früchte wie Pfirsiche, Mangos und Babykarotten sind großartig. Frische Säfte aus saisonalen Früchten, insbesondere Orangensaft, sind sehr zu empfehlen. Dies hilft, den Folsäure- und Vitamin D-Spiegel im Körper aufrechtzuerhalten.

● Gemüse – Wählen Sie aus Gemüse wie Brokkoli, grünen Bohnen, Karotten, Kohl und Okra, um Ihre Ernährung zu ergänzen. Diese sind reich an Magnesium und Kalzium. Versuchen Sie daher, sie nicht zu lange zu kochen, um ihre Nährstoffe zu erhalten. Rühren oder Braten kann eine gute Alternative sein.

● Trockenfrüchte – Trockenfrüchte wie Aprikosen, Feigen und Datteln sind großartige Optionen für ein gesundes Naschen während der Schwangerschaft. Außerdem enthalten sie Kalzium und Eisen.

● Vollkornprodukte – Um Ihren Körper voller Energie zu halten, sind Kohlenhydrate in diesem Semester immer noch unerlässlich. Fügen Sie angereichertes Brot, braunen Reis und Getreide zu Ihrer Ernährung hinzu, um Ihre Dosis Kohlenhydrate zu erhalten.

3. Diätplan für das dritte Trimester

Diätplan für das dritte TrimesterVitamin K ist zu diesem Zeitpunkt ein wichtiges Vitamin, da es die Blutgerinnung unterstützt, die während der Geburt und des Stillens benötigt wird. Und Ihr Diätplan für das dritte Trimester enthält Gerichte, die Ihnen genau das bieten! In diesem Trimester ist Eisen wichtig, um ein gesundes Geburtsgewicht zu gewährleisten und eine vorzeitige Entbindung zu verhindern, während Zink zur Produktion von Enzymen und Insulin beiträgt. Lass uns mal sehen:

● Protein – Proteinreiche Lebensmittel sind sehr wichtig. Wählen Sie ein Fleisch Ihrer Wahl und lassen Sie es zum Abendessen zusammen mit gedünstetem grünem Gemüse wie Bohnen oder Salat grillen. Dies erhöht Ihre Aufnahme von Protein, Eisen und Zink.

● Eier – Von Rührei zum Frühstück bis zu hartgekochten können Eier Ihre gesunde Snack-Option sein. Sie sind reich an Zink und Vitaminen wie A-, D- und B-Komplexen, die während und nach der Schwangerschaft benötigt werden.

● Vitamin C – Vitamin C hilft bei der Entwicklung des Immunsystems des Babys. Stellen Sie daher sicher, dass Sie viel Obst und Gemüse essen, das reich an Vitamin C ist.

● Vitamin A – Vitamin A unterstützt die ordnungsgemäße Knochen- und Zahnentwicklung sowie die DNA-Bildung. Sie müssen also Ihrem Ernährungsplan Lebensmittel hinzufügen, die reich an Vitamin A sind.

Denken Sie daran, dass sich das Wachstum Ihres Babys im Verlauf Ihrer Trimester beschleunigt und Sie schnell an Gewicht zunehmen. Aber solange Sie sich ausgewogen und gesund ernähren, gibt es keinen Grund zur Sorge! Richtiges Essen stärkt nicht nur Ihre Immunität, sondern sorgt auch für eine gesunde und glückliche Schwangerschaft. Es ist auch ratsam, einen Arzt oder Heilpraktiker zu konsultieren, bevor Sie größere Änderungen an Ihrem Ernährungsplan vornehmen oder bevor Sie zusätzliche Nahrungsergänzungsmittel einnehmen.

Sarah Kutiyanawala

Sarah Kutiyanawala

Eine Schreibbegeisterte, die ihre Nebenbeschäftigung in eine ganztägige Leidenschaft verwandelt. Der vorige Satz fasst Sarahs bisheriges Schreiben perfekt zusammen. Sie schreibt gern. Und Wörter zu schreiben, die eine einfangende Geschichte erzählen – das gefällt ihr noch besser! Wenn sie nicht in Bücher vertieft ist, wird sie höchstwahrscheinlich den neuesten Horrorfilm durchspielen, der herauskommt.

Sarah Kutiyanawala

Neueste Beiträge von Sarah Kutiyanawala (alles sehen)

Categories:   Unterwäsche für Frauen

Comments