Menu

Nike Move to Zero Summer 2021 Kollektion Erscheinungsdatum

nike crater impact move to zero


Nike hat große Pläne für seine umweltfreundliche Initiative “Move to Zero” in diesem Sommer. Heute hat die Marke eine neue Reihe von Turnschuhen vorgestellt, die mit dem Ziel entwickelt wurden, Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein zu fördern.

In den neuesten Angeboten ist ein Neuzugang in der Space Hippie-Kollektion enthalten, der Nike Crater Impact. Das Low-Cut-Modell besteht zu etwa 25 Prozent aus recycelten Materialien und verfügt über spezifische Designelemente wie effiziente Überlagerungen, genähte Kurven und einen gestickten Swoosh, um unnötigen Abfall zu vermeiden.

Ebenfalls in der Kollektion enthalten sind berühmte Modelle wie Air Force 1 Low, Blazer Mid und Daybreak, aus denen sich das „Plant Cork“ -Paket zusammensetzt. Die Styles für jedes Paar lassen sich von verschiedenen Umgebungen inspirieren, um den Schuhen ein natürliches Aussehen zu verleihen.

Darüber hinaus gibt es neue Modelle sowohl für Cosmic Unity als auch für Air VaporMax 2021, die mindestens 25 Prozent bzw. 55 Prozent der recycelten Materialien enthalten. Mit dem Air Zoom SuperRep 2 Next Nature und dem Nike Victory G Lite, die beide zu mindestens 20 Prozent aus recycelten Materialien gefertigt sind, kommen zwei weitere Performance-Silhouetten hinzu.

Spezifische Veröffentlichungstermine für jeden Schuh in der Nike Move to Zero-Kollektion für den Sommer 21 wurden von der Marke nicht bekannt gegeben.

Nike Crater Impact Move to Zero
Bild über Nike
Nike Air Force 1 Low 'Cork Plant' Front
Bild über Nike
Nike Blazer Mid 'Cork Plant'
Bild über Nike
Nike Air VaporMax 2021 Auf Null gehen
Bild über Nike
Nike Cosmic Unity Move to Zero
Bild über Nike
Nike SuperRep Move to Zero
Bild über Nike
Nike Victory Golf Move to Zero
Bild über Nike



Categories:   Frauenschuhe

Comments