Menu

Muss für neue Naturmenschen sein

musthavesfornewnaturals scaled


Von Choya Randolph

Natürlich zu werden kann einschüchternd sein. Für viele von uns ist dieser cremige Riss, AKA ein Entspannungsmittel, alles, was wir wissen. Wenn Sie also den großen Schlag erledigt haben, denken Sie vielleicht: “Was jetzt?” Wenn Sie anfangen zu forschen, kann es überwältigend sein. Sie sehen Dinge über verschiedene Haartypen, Porositäten, ätherische Öle und eine Überladung von Produkten, die einige Naturmenschen ins Grab bringen und andere lieber zerstört werden möchten. Der Beginn der Reise mit natürlichem Haar ist das Experimentieren, um herauszufinden, was für Sie funktioniert. Wenn Sie nicht wissen, welche Art von Produkten Sie kaufen sollten, machen Sie sich keine Sorgen. Ich habe Schwester!

Shampoo und Spülung

Ich weiß, dass dies offensichtlich erscheint, aber wenn es um natürliches Haar geht, können Sie nicht einfach ein Shampoo oder einen Conditioner verwenden. Wenn Sie nach einem Shampoo suchen, suchen Sie nach Shampoos, die Ihr Haar nicht von seinen natürlichen Ölen befreien. Verworrenes Haar ist in der Regel trockener als glattes Haar, da unsere natürlichen Haaröle Schwierigkeiten haben, alle unsere Locken und Windungen zu beschichten. Wenn Sie ein einfaches Shampoo verwenden, fühlt sich Ihr Haar möglicherweise PARCHED an. Um dies zu vermeiden, verwenden Sie sanfte Shampoos.

Wenn es um Conditioner geht, konditionieren wir Naturmenschen nicht nur, wir konditionieren tief. Tiefenpflegemittel geben sich die Mühe, die molekulare Schicht des Haares wieder aufzufüllen, was zu dickerem und gesünderem Haar führt. Lassen Sie es bei einer tiefen Konditionierung 20 bis 30 Minuten in Ihrem Haar und waschen Sie es dann aus. Lassen Sie keine tiefen Conditioner für längere Zeit in Ihrem Haar. Waschen Sie es aus und machen Sie sich bereit für LOC.

LOC-Produkte

Wenn Sie noch nichts von der LOC-Methode gehört haben, ist dies eine ideale Möglichkeit für Naturmenschen, unser Haar mit Feuchtigkeit zu versorgen. Es ist ein Akronym, das für Flüssigkeit, Sahne und Öl steht. Das Akronym steht auch für die Reihenfolge, in der Sie Ihre Produkte verwenden. Dies bedeutet, dass Sie einen Leave-In-Conditioner, eine Creme und dann ein Öl verwenden. Da das L in LOC für Flüssigkeit steht, können Sie Wasser verwenden, aber für maximale Feuchtigkeit ist ein Leave-In-Conditioner möglicherweise die beste Wahl. Haben Sie keine Angst, mit dem von Ihnen verwendeten Conditioner, Öl oder der verwendeten Creme zu experimentieren. Als neues Naturtalent ist dies Ihre Zeit zum Erkunden.

Gel

Wenn Sie natürlich werden, sehen Sie möglicherweise viele Naturtöne mit definierten Windungen und Locken. Wenn Sie sich jedoch Ihren Afro ansehen, fragen Sie sich vielleicht: “Wo sind meine Locken?” Nur weil Sie Ihre Locken nicht sehen, heißt das nicht, dass Sie sie nicht haben. Dies bedeutet nur, dass es Zeit für Gel ist. Gele können Ihre Locken definieren, indem sie das verbessern, was bereits vorhanden ist. Wenn Sie bemerken, dass Ihre Lockendefinition verschwindet, sobald Ihr Haar getrocknet ist, kann Gel auch Ihr natürliches Lockenmuster bewahren und sogar Ihr Haar mit Feuchtigkeit versorgen. Wenn Sie den biologischen und billigen Weg gehen möchten, können Sie Ihr eigenes Gel herstellen.

Natürlich zu werden ist eine Reise, die Ihnen und Ihnen allein gehört. Es ist einfach, Ihre Reise mit denen mit längeren Haaren und lockeren Texturen zu vergleichen, aber das ist nicht der Grund, natürlich zu werden. Das Tragen Ihres natürlichen Haares ist stolz auf Ihre Genetik und liebt sich selbst. Also rock die Kronenschwester!



Categories:   Frisuren

Comments