Menu

Mein Vintage-inspiriertes BIRTHDAY Merino Radtrikot – FehrTrade


Alles Gute “über eine Woche zu spät, aber immer noch mein” Geburtstag für mich !! Wenn Sie mir nicht in den sozialen Medien folgen (ich meine, warum nicht?), Haben Sie möglicherweise das Absolute verpasst Raserei von Renovierungs- / Bauarbeiten, die in den letzten Monaten stattgefunden haben. Im November und Dezember haben uns die Bauherren eine neue Küche, ein neues Bad und einen neuen Hauswirtschaftsraum gebaut und nach einer kurzen Pause den ganzen Februar und Mai damit verbracht, unseren Salon zu schaffen (heller Wohn- / Essbereich, in dem diese Fotos aufgenommen wurden!). und gemütlich (dunkles Wohnzimmer) und Korridor. Angesichts der Tatsache, dass diese zu Beginn noch nicht einmal fertige Wände oder Unterböden (oder Beleuchtung!) Hatten, war die Transformation unglaublich.

Aber es bedeutet, dass ich aus Gründen der Infektionskontrolle nicht in der Nähe von ihnen sein kann, während sie hier arbeiten (wir haben eine sehr kleine, aber in sich geschlossene hintere Kabine, in der wir bleiben). Wir sind dankbar, dass wir in dieser Position sind, aber es schränkt meine Nähzeit erheblich ein, bevor Sie überhaupt die schiere Staubmenge, das Fehlen eines Schneidetisches und die Tatsache berücksichtigen, dass große Sperrholzplatten und Türen den Zugang zu meiner Nähstube zufällig blockieren würden omg habe ich den Staub erwähnt?!? Mein geplanter Geburtstag war also für meinen eigentlichen Geburtstag in diesem Jahr noch nicht fertig, was nur einige Jahre passiert! Und es verringert es nicht im geringsten.

Dieses Jahr (zu meinem zweiten Lockdown-Geburtstag) habe ich beschlossen, die enormen Gewinne zu feiern, die ich beim Radfahren mit meinem Turbotrainer mit Zwift erzielt habe, und dachte, es wäre schön, etwas von meinem kostbaren Trikot aus Merinowolle zu verwenden ein Vintage-inspiriertes Radtrikot. Ich sah eine Menge Online-Trikotdesigns, und das gemeinsame Thema schien ein breiter Farbstreifen auf der Brust zu sein, wenn auch normalerweise mit dem Namen eines längst verstorbenen Sponsors.

Ich habe für das meiste das Cycling Top-Design aus meinem Buch „Sew Your Own Activewear“ verwendet, aber ich habe mit dem Loose Fitting Top Block begonnen, um den Mangel an Elasthan im Merino-Trikot zu berücksichtigen und um festzustellen, dass die Vintage-Styles im Allgemeinen lockerer waren als diese heute getragen. Ich fügte zwei Farbstreifen über die Brust, um mir mehr Farben zum Spielen zu geben, verlängerte dann die Ärmel auf insgesamt etwa 10 cm Länge (einschließlich der weiten Ärmelbänder) und verengte sie ein wenig, um stattdessen eher wie Fahrradärmel zu passen von T-Shirt Ärmeln.

Dann fing ich an, mit den Merino-Trikots in meinem Vorrat zu spielen – die meisten davon waren von Nähmustern für das Buch übrig geblieben (The Fabric Store war amaaaazing und schickte mir weit mehr, als ich verlangt hatte!), Aber ich hatte auch ein paar Längen gekauft auf einer früheren Reise nach Amerika, weil die Einfuhrzölle aus Neuseeland-> USA so viel billiger sind als die Einfuhrzölle aus Neuseeland-> Großbritannien (im Ernst, die Kosten für den Import von etwas nach Großbritannien sind schon vor dem Brexit dumm hoch). Ich wusste, dass ich das Hellblau für den Körper verwenden wollte, aber ich hatte auch ein paar kleine Stücke in anderen Farben und entschied mich schließlich für eine Purpur-Fuchsie für einen Bruststreifen und die Gesäßtasche und eine dunkle Krickente für den anderer Bruststreifen und die Ärmelbänder.

Es gelang mir sogar, einen kurzen, klobigen Reißverschluss in genau dem Blauton zu finden, den ich bereits in meinem Vorrat brauchte! Wie stehen die Chancen?!

Für die Gesäßtaschen wollte ich mich an die Vintage-Ästhetik halten und FOE schien hier nicht wirklich das richtige Finish zu sein, als alle Inspirationsfotos mit Knopfverschlüssen gesäumt waren (weil FOE damals nicht existierte!). Also habe ich mich für die Taschenkante mit einem umklappbaren Saum für die Taschenkante entschieden und über die Verwendung von Knöpfen diskutiert. Dann habe ich letztendlich entschieden, dass sie zu groß sind, um während des Fahrens geöffnet zu werden, also habe ich sie weggelassen.

Ebenso würde der Saum der meisten Radtrikots normalerweise auch in FOE gebunden sein, um ihn nahe am Körper zu halten, aber ich habe ihn auch hier zugunsten eines Standard-Saums mit Absteppung entfernt.

Ich liebe dieses Top, aber es zeigt wirklich, wie wenige einfarbige Radhosen ich besitze – ich habe meine grauen PB Jam Leggings für diese Fotos herausgezogen, da sie die beste stilistische Passform hatten. Sieht so aus, als wäre das das nächste, was ich brauche, um meine Activewear-Garderobe auszufüllen!

– –

Wenn Sie sich erinnern, mache ich mir jedes Jahr etwas Schönes und Besonderes zum Geburtstag…

Vergangene Geburtstage

41. – Zu meinem ersten Geburtstag gleich zu Beginn der Covid-Pandemie habe ich ein bequemes Ruska-Knotenkleid in dem schönsten Farbton von gedämpftem Rostorange angefertigt

40. – Für mein großes 4: 0 habe ich ein schräg geschnittenes Seidensatin-Abendkleid mit Wasserfallausschnitt genäht und mich für eine große Cocktailparty zurückgelehnt!

39. – Ich habe mir ein langärmeliges Fahrradoberteil genäht, obwohl ich wirklich den Tag damit verbracht habe, in unsere provisorische Wohnung zu ziehen, während das Boot renoviert wurde.

38. – Ich habe ein Gimlet-Kleid aus einem unglaublichen, bestickten Ombre-Denim mit Blitzen des roten Satinfutters gemacht.

37. – Dieser Geburtstag ist scheiße. Ich war drei Monate lang ununterbrochen krank, wir verbrachten sechs Stunden im Stau und wurden vom Restaurant abgewiesen (keine Buchungen). Ich konnte nicht einmal die Begeisterung aufbringen, darüber zu posten, geschweige denn etwas zu machen.

36. – Eine Jeans für eine einwöchige Reise nach NYC, wo sie in unserem intensiven, intensiven Theaterprogramm aktiven Dienst sahen

35. – Ein Etuikleid mit Galaxiendruck, das ein Manequim-Muster und einen violetten Reißverschluss aufweist.

34. – Ein Satin-Designerkleid von Matthew Williamson, hergestellt mit seinem Muster aus dem BurdaStyle-Magazin und einem reichen Pflaumenduchesse-Satin.

33. – Eine iPad-Ledertasche, die ein neues Geschenk vor den Strapazen einer transatlantischen Arbeitsreise am nächsten Tag schützt.

32. – Manequim Seidenbluse: wird noch viele Jahre später getragen und geliebt!

31. – LMB drapiertes Geburtstagskleid aus blaugrünem Seidenjersey:

30. – Grünes Seidengeburtstagskleid mit einem Burda-Magazinmuster aus smaragdgrünem Seidensatin:

29. Ein Bolero und eine Jeans, auf die ich den Umriss der Themse auf die Gesäßtaschen klebte und den Bolero mit einem Vintage-Schürzenstoff von meiner Oma auskleidete:

28. – Ich war obdachlos und lebte aus einem Koffer im Elternhaus meines Freundes. Ich schaute mir jeden Tag die Versandprognose an und hoffte auf gutes Wetter, um unser Boot über die Nordsee zu segeln. Meine Nähmaschine war im Lager, so dass ich kein neues Outfit machen konnte, und ehrlich gesagt, ALLES Ich wollte, dass unser Boot ankommt. Und das tat es am Abend meines Geburtstages.

27. – New Look 6429 in einem lustigen, funkelnden Strick vom Walthamstow Market (und dann, ungefähr drei Tage später, beschlossen, das ganze Übergewicht endgültig zu verlieren!).

26. – (wahrscheinlich das erste Jahr, in dem ich mich wirklich mit Nähen beschäftigte) mein Lieblingswestenmuster mit einem roten quadratischen Vinylhalsband:



Categories:   Sportbekleidung für Frauen

Comments