Menu

Lohnt es sich, sich direkt an Verbraucherunterwäsche-Startups zu wenden? Überprüfung von EBY, MeUndies und Parade

GREY FF BIKINI 1786 DK 1


Offenlegung: Diese Artikel wurden von The Lingerie Addict für mich gekauft, um sie zu überprüfen. Alle Meinungen sind meine eigenen.

Direct-to-Consumer (DTC) Dessous-Startups gibt es heutzutage im Überfluss. Aber stören sie tatsächlich die Unterwäscheindustrie?

Heute teste ich drei Marken, die behaupten, es anders zu machen: Nahtlose Unterwäsche von EBY, superweiche Modal-Höschen von MeUndies und farbenfrohe Slips aus recycelten Fasern von Parade.

Wird eine dieser Marken zu Ihrer neuen Obsession für Alltagswäsche? Zeit, es herauszufinden.

EBY

EBY wurde von der Philanthropin Renata Black und der Schauspielerin Sofia Vergara gegründet und entwirft und verkauft ethisch einwandfreie nahtlose Unterwäsche mit einer Mission. Aber es hat eine Weile gedauert, bis ich herausgefunden habe, was zum Teufel die Mission eigentlich ist.

Die EBY-Website enthält überall Absätze mit „ermächtigenden“ Texten. Aber wenn Sie es tatsächlich lesen … es sagt nicht wirklich viel aus.

EBYs „Über uns“-Seite, auf der wir erfahren, dass EBY für „Empowered By You“ steht. Leider finde ich online nichts über ihr „Access to Power“-Programm. Vielleicht ist dies der Name ihres Abonnementmodells? EBY, bitte beauftragen Sie einen guten Texter!

Hier ist, was ich aus dem Internet gesammelt habe. EBY spendet 10% ihres Erlöses an die Seven Bar Foundation (die einst für ihre Dessous-Modenschauen mit Luxusmarken wie Carine Gilson und Atsuko Kudo bekannt war). Diese gemeinnützige Organisation wurde Anfang der 2000er Jahre von der Familie von Renata Black gegründet.

Black übernahm 2009 oder 2005 die Seven Bar Foundation, je nachdem, auf welche Website Sie verweisen. Zu dieser Zeit begann sie, ihre Gelder an Mikrofinanzinstitutionen zu spenden.

Grundsätzlich, 10 % des Erlöses von EBY gehen an eine Familienstiftung, die sie an externe Mikrofinanzinstitutionen spendet. Laut Wikipedia.

Meiner Meinung nach handelt es sich bei diesem übertriebenen Marketing um eine relativ kleine philanthropische Aktion. Ich weiß nicht einmal, ob die 10% aus Netto- oder Bruttoerlösen stammen. Aber das ist kein journalistisches Exposé, sondern eine Dessous-Rezension! Also ab ins Höschen.

Eby, eines von mehreren direkt an Verbraucher gerichteten Dessous-Startups

Eby Nahtloser Bikini, $ 14

EBY Nude Seamless Bikini Höschen Bewertung

Die Höschen von EBY sind in den Größen XS bis 4X erhältlich. Obwohl meine 40″ Hüfte in ihrer Größe M sitzt, habe ich mir die “Jeansgröße” in der Größentabelle notiert und mich stattdessen für Größe L im Bikini entschieden. (Ich habe in meinem Erwachsenenleben noch nie eine Hose der Größe 6 oder 8 getragen.) Die L ist eine großartige Passform. Ein M wäre zu klein gewesen.

Im Vergleich zu anderen nahtlosen Höschen, die ich besitze, hat EBY viele schöne Upgrades. Jede Naht ist verschmolzen, auch die Kanten des 100% Baumwollfutters. Der rutschfeste, verschmolzene Bund rollt nicht so weit herunter wie eine offene Kante und fühlt sich viel sicherer an.

Ich liebe die rutschfesten Bänder um die Beine nicht. Sie sind etwas sperrig und erhöhen die Möglichkeit von Slipeinschlüssen. Sie graben sich ein, wo ich mehr Fülle habe, und kräuseln oder kräuseln, wo nicht genug „Fleisch“ ist.

Aber für den Preis finde ich das eine tolle Option. 14 US-Dollar für ethisch einwandfreie nahtlose Unterwäsche von einem kleinen Unternehmen? Ja bitte. Dies werden wahrscheinlich meine neuen nackten Höschen für die Überprüfung sein, und ich würde in Betracht ziehen, in Zukunft mehr zu kaufen. Hoffentlich nehmen sie einen Hinweis von anderen Startups auf und ändern den Namen dieser Farbe von “nude” in etwas weniger altmodisch und rassistisch.

MeUndies

Wenn Sie Podcasts hören, haben Sie zweifellos von MeUndies gehört. Das stark beworbene Unternehmen fertigt aus „MicroModal“ (auch Rayon genannt) Alltagswäsche für Damen und Herren.

Abgesehen von ihren allgegenwärtigen Podcast-Anzeigen sind sie am besten dafür bekannt, saisonale Prints zu veröffentlichen, die perfekt zu Ihrem Partner passen. Tatsächlich haben sie ein lustiges Website-Widget entwickelt, das auf einfache Weise vorrätige Paare in Ihren perfekten Größen auswählt, damit Sie mit jemand Besonderem zusammenpassen können. Süß!

Ich habe MeUndies schon einmal ausprobiert und mich nicht verliebt. Das klassische No-Roll-Gummiband, das sie für ihre Taillenbänder verwenden, ist bei weitem nicht so dehnbar wie ihr superweicher Stoff, daher neigt sie dazu, bei matschigen Leuten wie mir einzudringen. Aber wenn Sie größer werden, ist der Stoff zu locker. Es ist einfach nicht ideal.

Aus diesem Grund war ich wirklich aufgeregt, ihre „FeelFree“-Linie auszuprobieren, die den Stoff selbst für den Bund verwendet. Und Mann, was für eine Verbesserung!

MeUndies FeelFree Bikini in Schwarz, $18

MeUndies FeelFree Bikini Bewertung

Die Damenhosen von MeUndies sind in XS bis 4X erhältlich. Ich trage Größe M, was die Größentabelle vermuten lässt. Es passt perfekt.

Der weiche Bund des FeelFree-Bikinis bleibt oben, gräbt sich aber nicht ein. Es ist ein riesiges Upgrade von den elastischen Bündchen. Ich wünschte, sie hätten ein paar funky Prints, die mich nicht an Nickelodeon der 90er Jahre erinnern. Ich liebe ein gut gemustertes Höschen. Ich konnte mich mit den Cartoon-artigen Drucken, die sie gerade haben, einfach nicht anfreunden.

Bei $18 mit kostenlosem Versand denke ich, dass dies ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und eine schöne Ergänzung für Ihre alltäglichen Höschen ist. Vor allem freue ich mich zu sehen, wie sie ihren Stil im Laufe der Zeit verbessern.

Parade

Parade fertigt farbenfrohe Unterwäsche aus recycelten Stoffen in den Größen XS bis 3X. Ich bekomme ständig Werbung für sie auf Instagram, aber ich habe nie den Sprung gewagt… Hauptsächlich aufgrund ihres früheren Marketings.

Ganz zu Beginn der COVID-19-Sperre war das Virus ein erschreckendes Mysterium. Jeden Tag starben Tausende von Menschen, und Parade startete eine aggressive Instagram-Kampagne. Wenn Sie ein Foto in Unterwäsche mit ihrem Hashtag #ParadeTogether posten und fünf Freunde markieren, würden sie 1 US-Dollar an Feeding America spenden. Dies beinhaltete auch einen 10% Rabatt-Gutschein für ihre Website.

Tausende von Menschen starben und verloren ihre Jobs ohne staatliche Unterstützung, aber Parade sagte: “Vermarkte unsere Marke für uns, während du zu Hause festsitzst, und wir spenden 1 Dollar für wohltätige Zwecke!” Sie posteten mehrmals täglich darüber, während alle in den ersten Tagen der Sperrung in Panik auf Instagram scrollten. Ich war damals ziemlich angewidert davon.

Aber das Schlimmste? Jeder, der sie öffentlich oder privat anrief, wurde blockiert und seine Kommentare wurden gelöscht. Ich habe mich nicht verlobt, aber ich habe Freunde, die immer noch blockiert sind. Große Huren.

Egal, Parade hat tolle Farben und einige süße Alltagsstile zu sehr niedrigen Preisen. Ich war aufgeregt, ihren 9-Dollar-Slip auszuprobieren.

Parade, eines der bekanntesten Start-ups für Wäsche direkt an Verbraucher

Parade Re: Play Brief in Cobbler, $9

Parade Re:Play Kurze Rezension

Parade war die einzige Marke, die einen Mindestbetrag für den kostenlosen Versand verlangte. Da der von mir bestellte Re:Play Brief nur 9€ kostet, macht das für mich absolut Sinn. Es gibt keine Möglichkeit, dass der Preis die Versandkosten für ein Höschen beinhaltet! Meine Gesamtsumme inklusive Versand für ein Paar war $18.

Ihr recyceltes Nylongewebe ähnelt dem „No Show“-Stretchgewebe aus einer Nylonmischung, das Victoria’s Secret in den frühen 2000er Jahren populär gemacht hat. Es fühlt sich glatt an wie klassisches Bademoden-Spandex, ist aber leichter, luftiger und fast durchsichtig.

Ich habe Größe M nach der Größentabelle bestellt. Es passt mir gut, aber um ehrlich zu sein, ich denke, eine Größe S oder XS würde auch passen. Diese Höschen sind sooo dehnbar, wodurch sie perfekt für verschiedene Körpertypen sind. Mein flacher Hintern liebt sie. Und die Mesh-Blockierung bei diesem Paar ist schick und süß, ohne zu trendy zu sein oder wie ein Imitat einer Mall-Marke auszusehen.

So bequem, dass ich nicht bemerkt habe, dass sie für dieses Foto hochgefahren sind. (Kein Witz!)

Das größte Problem, das ich damit habe, ist der elastische Bund, der keine erstaunliche Erholung hat. Es sieht etwas gestreckt aus, nachdem Sie sie ausgezogen haben. Sie scheinen nach dem Waschen zurück zu schnappen, aber ich frage mich, ob sie langlebig sind.

Unabhängig davon ist dieser Slip sehr bequem und super süß. Mit ihren hübschen Farben und der superleichten Passform ist Parade die Marke, von der ich in Zukunft wahrscheinlich am ehesten kaufen würde.

Allgemeine Gedanken zu Unterwäsche-Startups

„Stört eine dieser Marken die Dessous-Branche“, wie viele Startups gerne behaupten? Ich bin mir nicht sicher.

Für mich ist die Hauptattraktion dieser DTC-Marken die Kombination von niedrigere Preise, schöne Styles und positive Ethik. Nein, sie verkaufen nicht die billigste, sexyste Unterwäsche der Welt. MeUndies und EBY haben jedoch beide starke ethische Aussagen. Parade spricht viel mehr über ihre recycelten Stoffe als über ihre Hersteller, erwähnt aber zumindest, dass ihre Fabriken auf ihrer FAQ-Seite nach den „höchsten ethischen Standards“ arbeiten. Ethisch hergestellte Dessous sind oft (verständlicherweise) teuer, daher liebe ich es, ethische Optionen zu haben, die mit den Preisen beliebter Einkaufszentren konkurrieren.

Diese Optionen sind nicht so billig wie ethisch hergestellte Hanes-Unterwäsche, aber sie sind viel süßer. Wenn Sie also nach preisgünstigen Unterwäschemarken suchen, die süße Höschen herstellen und sich zumindest ein wenig um den Lebensunterhalt ihrer Bekleidungsarbeiter kümmern, sind diese drei Marken großartige Optionen.

Haben Sie einige davon ausprobiert?



Categories:   Unterwäsche für Frauen

Comments