Menu

Limonen & Ihr Haar: Zutaten und Ratschläge

Girl with Lemon


Wir sind immer bemüht, uns in jedem Aspekt des Lebens zu verbessern. Wir greifen nach Büchern oder wenden uns an Netflix-Dokumentarfilme, um unser Wissen zu erweitern, in die Natur oder in die Turnhallen zu gehen, um mehr Kraft zu gewinnen und fitter zu werden, und uns selbst zu reflektieren, um an unseren Mängeln zu arbeiten.

Gleiches gilt für unser Aussehen, sei es für Mode, Haut oder Haarpflege: Wir sind immer bemüht, das Beste aus uns herauszuholen – oder sollten es zumindest tun.

Eine gesunde Haut- und Haarpflege kann dazu führen, dass wir uns von außen wahr fühlen, was uns motivieren könnte, durch alle oben genannten Aktivitäten das gleiche Maß an Selbstzufriedenheit und Selbstvertrauen im Inneren zu erreichen.

Während unser Haar- und Hauttyp normalerweise während des größten Teils unseres Lebens gleich bleibt – zum Beispiel hormonelle Episoden wie Pubertät oder Schwangerschaft – bedeutet dies nicht, dass er auf die von uns verwendeten Produkte immer gleich reagiert.

Dies könnte auf einfache Umweltfaktoren zurückzuführen sein, wie z. B. die wechselnden Jahreszeiten, in denen unsere Haare und Haut bei hohen Temperaturen möglicherweise mehr Feuchtigkeit und Feuchtigkeit benötigen. oder körperliche Stressfaktoren wie Krankheit, Müdigkeit und Stress.

Eine Frau hinter einem Glas mit einer Zitrone

Und manchmal ist es unsere eigene Abenteuerlust und Experimentierfreude, die uns dazu bringt, etwas Neues auszuprobieren, nur zum Spaß. Wenn Sie nach einem neuen Produkt suchen, das Sie zu Ihren Lieblingsbeschäftigungen hinzufügen und Ihrem Haar und Ihrem Ego einen kleinen Schub verleihen können, probieren Sie doch einmal die Haarpflege auf Limonenbasis aus.

Baden Sie Ihre Haare im Tutti-Frutti, dem Zitrusduft des Sommers

Eines der Dinge, die wir an unseren Lieblings-Haarpflege- und Hautprodukten am meisten lieben, ist ihr Duft.

Egal, ob Sie diesen milden Vanille-Duft oder starke Parfums, sanfte florale Noten oder alles Tropische mögen, alle Nasenlöcher finden in der Welt der Shampoos, Conditioner, Stylingprodukte, Cremes, Duschgels usw. ihre perfekte, aromatische Übereinstimmung.

Ein zeitloser Klassiker in Bezug auf Gerüche ist natürlich der Tutti-Frutti-Zitrusduft des Sommers, den Sie das ganze Jahr über mit der richtigen Auswahl an Shampoo oder Conditioner genießen können.

Diese Zitrusaromen haben etwas unglaublich Erhebendes, daher ist es nur natürlich, dass wir sie so nah wie möglich an uns haben möchten, um uns den ganzen Tag über zu erfrischen und aufzuladen.

Einige Denkschulen sagen, dass die Wirkung von Obst und Gemüse auf unser allgemeines Wohlbefinden nicht nur von ihrem Vitamin- und Fasergehalt abhängt, sondern auch von ihren Farben. Und anscheinend sind alle Dinge in leuchtenden Farben wie Gelb und Orange die ultimativen Wohlfühlfrüchte.

Kein Wunder also, dass wir, wenn wir unsere Haare mit Zitrusdüften einseifen, mit einem Lächeln im Gesicht und einer Feder im Schritt aus der Dusche kommen!

Was ist Limonen?

Wenn Sie den Namen laut vorlesen, bleibt Ihnen bereits ein wichtiger Hinweis: die Limette (d. H. Zitrone) in Limonen.

Ja, Sie haben es verstanden – der Name leitet sich eigentlich von „Zitrone“ ab, was durchaus Sinn macht, da Limonen verwendet wird, um eine natürliche Chemikalie zu beschreiben, die in allen Arten von Zitrusfrüchten enthalten ist, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Orange, Grapefruit und Mandarinenlimette.

Von Fred the OysteriDer Quellcode dieser SVG ist gültig. Dieses Vektorbild wurde mit Adobe Illustrator, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=36643989 erstellt

Es wird am häufigsten aus den Schalen dieser Zitrusfrüchte gewonnen, aus denen der größte Teil des Fruchtöls stammt. Es wird als natürliches Terpen eingestuft, eine Substanz, die von Pflanzen produziert wird, um Raubtiere in Schach zu halten und Pflanzen vor lästigen Schädlingen zu schützen.

Zum Glück wird Limonen in allen Arten von Haar- und Hautpflegeprodukten verwendet, was ihnen den wunderbaren Zitrusduft verleiht, den wir alle so sehr lieben. Es ist ein äußerst beliebtes, duftverstärkendes Additiv, da es sich hervorragend mit allen Arten von Inhaltsstoffen kombinieren lässt.

Limonenes fabelhafte gesundheitliche Vorteile für Ihr Haar

Wie wir bereits oben besprochen haben, ist dieser wunderschön scharfe und freudige Duft von Zitrusfrüchten ein echter Stimmungsverstärker.

Deshalb haben Marken wie die weltberühmte Kneipp-Reihe von Spa-Produkten sogar ein Duschgel namens Lebensfreude – aka, Lebensfreude, Lebensfreude – hauptsächlich aus Zitrone und anderen ätherischen Zitrusölen.

Dies ist jedoch nicht die einzige Möglichkeit, wie Limonen die Gesundheit Ihrer Haare und Haut verbessern kann. Es ist auch bekannt für seine entzündungshemmenden und antioxidativen Eigenschaften, sowohl auf interner als auch auf externer Ebene.

Studien haben gezeigt, dass die Stickoxidproduktion – einer der Hauptverursacher von Entzündungen – durch die Verwendung von Limonen signifikant reduziert wird. Dies bedeutet, dass diejenigen, die anfällig für Schuppen sind – an sich eine Form der Kopfhautentzündung – von Limonen profitieren können.

Aus diesem Grund werden Sie bei der Untersuchung der großen Auswahl an Haarpflegeprodukten, die speziell zur Behandlung von Schuppen, Psoriasis und stressbedingten Entzündungen der Kopfhaut entwickelt wurden, schnell feststellen, dass bei verschiedenen Marken ein gemeinsamer Inhaltsstoff vorhanden ist: Limonen.

Wann Vorsicht geboten ist?

Wie so oft bei natürlich gewonnenen ätherischen Ölen und Duftstoffen kann Limonen je nach Haar- oder Hauttyp ein Segen oder ein Fluch sein.

Während seine antioxidativen und entzündungshemmenden Eigenschaften bei einigen Kopfhauterkrankungen Wunder wirken, kann die falsche Dosierung oder Mischung von Inhaltsstoffen bereits empfindliche Haut weiter reizen.

Wenn Sie ein Haarpflege- oder Stylingprodukt mit Limonen ausprobieren möchten, ist es immer ratsam, die Inhaltsstoffe zu überprüfen und nachzuforschen, um sicherzustellen, dass es mit Ihrem Haar- und / oder Hauttyp kompatibel ist.

Menschen mit hochempfindlicher Haut sollten beispielsweise sicherstellen, dass ihr Produkt ihrer Wahl keine anderen Hautsensibilisatoren wie denaturierten Alkohol enthält, da sie dazu neigen, schneller und tiefer in die Haut einzudringen.

Ein besonderer Ratschlag für lockige Mädchen und Eltern

Wenn Sie ein lockiges Mädchen sind, das Ihrem Repertoire ein neues Haarpflegeprodukt hinzufügen möchte, oder einfach nur ein wenig mehr Informationen darüber wünschen, wie Limonen Ihre Locken beeinflussen kann, lesen Sie unbedingt einige wichtige Ratschläge.

Gleiches gilt für Eltern von Kleinkindern, die derzeit nach sicheren Shampoos und Conditionern suchen, die sie für ihre kleinen Süßen verwenden können, ohne ihre empfindliche Haut zu beschädigen.

Aufgrund der Natur des lockigen Haares – trocken und zerbrechlich, mit einer Kopfhaut, die schnell zu Reizungen neigt – sollte Limonen, insbesondere in Form von D-Limonen, wahrscheinlich vermieden werden, um eine optimale Gesundheit für Ihr Haar zu gewährleisten.

Keine Sorge – das bedeutet nicht, dass Sie sich von Produkten mit Zitrusduft ganz fernhalten müssen. Sie können sich jederzeit für andere Zitronensäuren und -öle entscheiden, die Ihrem Haar das geben, was es benötigt, ohne das Risiko einer Beschädigung.

Gleiches gilt für die Haare Ihres Babys. Haut und Haare eines Babys sind äußerst empfindlich, insbesondere in den ersten Lebensmonaten, wenn es noch Widerstand leistet und sich an die rauen Bedingungen außerhalb des Mutterleibs gewöhnt.

Das Letzte, was wir dann tun möchten, ist, das Haut- und Haarwachstum und die Haarentwicklung unseres Kindes zu beeinträchtigen, indem wir es Substanzen und Inhaltsstoffen aussetzen, von denen es immer noch zu zerbrechlich ist, um den vollen Nutzen daraus zu ziehen.

In der Tat wird dringend empfohlen, Neugeborene nur mit Wasser und milden, babyfreundlichen Seifen und reinen, natürlichen Ölen wie Kokosnussöl zu behandeln. Das Einbringen der anfälligen Haut und Kopfhaut eines Babys in Produkte, die Limonen enthalten, führt zwangsläufig zu Reizungen und vielen Tränen.

Erfolgreiches Experimentieren hängt von der Forschung ab

Wie bei jedem neuen Schönheits-, Haar- oder Hautpflegeprodukt, das Sie ausprobieren möchten, sollten Sie am besten experimentieren, indem Sie die Inhaltsstoffe gründlich untersuchen. Limonen ist eine großartige natürliche Substanz, aber Sie sollten immer sicherstellen, dass es für Ihren Haar- oder Hauttyp geeignet ist.

Weiterführende Literatur:

https://www.healthline.com/nutrition/d-limonene

https://cosmeticsinfo.org/ingredient/limonene-0

Categories:   Frisuren

Comments