Menu

Haben sich Ihre Tragegewohnheiten für Handtaschen im letzten Jahr geändert?

handbag habits 2021


2020. Es war ein Jahr wie kein anderes, aber rückblickend hatte das Jahr so ​​vielversprechend begonnen. Ich trainierte für den New Yorker Halbmarathon, ich war glücklich, gesund und meine Freunde erlebten alle ihre eigenen Meilensteine. Die Welt schien mir zum Greifen nah und obwohl die Dinge in meiner New Yorker Nachbarschaft ruhig zu sein schienen, als ich Anfang März an einer Party meiner Freunde teilnahm, die bis zu ihrem Umzug nach Israel nicht ganz so gehen würde, hatte ich naiv ein Gefühl von Frieden. Ich erinnere mich, dass ich auf dieser Party eine meiner neueren Taschen trug, meine Louis Vuitton Multi Pochette Accessoires, die ich gerade im November 2019 gekauft hatte. Ich wusste nicht, dass es Monate dauern würde, bis ich diese Tasche (oder eine andere Tasche dafür) tragen würde das ist wichtig) wieder.

In der Phase des Abwischens unserer Lebensmittel der Pandemie (erinnern Sie sich daran?) ging ich mit meinem Handy in der einen Tasche und Schlüssel und Kreditkarte in der anderen zum Laden. Zuhause angekommen würde ich sofort alles abwischen, und ich meine alles mit Lysol-Tüchern. Ich wagte nicht zu träumen, eine richtige Tasche zu packen, um irgendwohin zu gehen – wie sollte ich sie reinigen? – und die Realität war, dass ich über das Nötigste hinaus nicht viel brauchte, um das Haus für ein paar Besorgungen zu verlassen.

Schneller Vorlauf zum Sommer in New York City – das Essen im Freien hatte begonnen und meine Freunde und ich begannen langsam, uns in der großen, maskierten Natur wieder zu vereinen. Zu diesem Zeitpunkt gab es genügend Beweise dafür, dass COVID-19 selten durch Oberflächen verbreitet wurde, sodass sich das Tragen meiner Taschen wieder sicher anfühlte. Obwohl das Leben zu diesem Zeitpunkt völlig anders war und mehr Zeit im Freien verbrachte, bedeutete es viel Gehen und Bewegung. Aus diesem Grund habe ich mich für meine kleineren Taschen entschieden, die weniger wiegen und die Hände frei haben, wie Umhängetaschen oder Gürteltaschen. Meine eleganteren Taschen und Tragetaschen mit Tragegriff oben blieben den ganzen Sommer, Herbst und Winter im Lager, und jetzt, während sich das Leben wieder normalisiert, habe ich gemerkt, wie sehr sich meine Handtaschengewohnheiten wirklich verändert haben.

Ich bevorzuge immer noch leicht zu tragende Taschen, die eher lässig wirken. Ich kann viel weniger Aufhebens vertragen als früher und denke darüber nach, meine Sammlung zu straffen. Um ehrlich zu sein, bin ich mir jedoch nicht sicher, ob sich meine Tragegewohnheiten für die Handtasche für immer geändert haben oder ob sich das Leben wieder normalisiert, aber ich frage mich, ob jemand ähnliches erlebt hat? Haben Sie bemerkt, dass sich Ihre Geldbörsengewohnheiten im Laufe des letzten Jahres geändert haben?

Categories:   Handtasche

Comments