Menu

Garn für schützendes Styling?

yarnhair scaled


Von Choya Randolph

Der Winter ist da und das bedeutet, dass wir die Extrameile gehen müssen, um sicherzustellen, dass unser Haar hydratisiert ist, um die Kälte zu überleben. Wenn Sie ein fauler Naturtalent wie ich sind, haben Sie keine Zeit für zusätzliche Tiefenkonditionierung. Es ist Zeit für schützende Frisuren.

Schutzfrisuren stecken die Haarspitzen weg und geben unseren Haarspitzen eine Pause vom Styling und dem schlechten Wetter. Schutzstile schützen nicht nur unser natürliches Haar, sie halten auch lange. Einige von uns können ihre Box-Zöpfe für zwei Monate herstellen. Wir haben so viele Möglichkeiten, von Einspeisungsgeflechten, Seilwindungen, Faux Locs und vielem mehr. Aber was würde passieren, wenn wir unser Kanekalon-Haar durch Garn ersetzen würden? Bevor Sie wegklicken, hören Sie mich an.

Die Verwendung von Garn als Schutzstyling ist nicht neu. Tatsächlich machen es schwarze Frauen seit Jahren. Garn wurde für Jumbo-Drehungen, Faux-Locs und mehr verwendet. Ich persönlich liebe es, mir etwas Garn zu verwenden, wenn ich Zöpfe mache. Wenn Sie möchten, dass Ihr geflochtenes Haar eine bestimmte Farbe hat, diese Farbe jedoch in Ihrem örtlichen Schönheitsgeschäft nicht finden kann, können Sie stattdessen einfach zu Michaels oder JOANN Fabrics and Crafts gehen.

Bevor Sie die Autoschlüssel herausspringen lassen, lassen Sie uns darüber sprechen, wie Garngeflechte funktionieren. Wenn wir Zöpfe machen, die auch als lose Zöpfe bezeichnet werden, schneiden wir normalerweise unsere Haare ab, tragen Gel auf und flechten das Kanekalon-Haar ein. Wenn es um Garngeflechte geht, müssen Sie das Garn vorbereiten. Verwenden Sie beim Kauf des Garns keine Wolle. Es könnte möglicherweise Ihre Haare lokalisieren und das wollen Sie nicht. Verwenden Sie ansonsten das gewünschte Garn. Ich bin definitiv den billigen Weg gegangen und es hat immer noch für mich geklappt. Stellen Sie sicher, dass Sie mehr als genug Garn kaufen, besonders wenn Sie möchten, dass Ihre Zöpfe lang sind.

Messen Sie zuerst, wie lange das Garn sein soll. Wenn Sie mit dem Flechten von Haaren vertraut sind, wissen Sie, dass Sie das Geflecht mit der Mitte des Kanekalon-Haares und nicht mit den Enden beginnen. Wenn Sie also Ihren Garnfaden messen, verdoppeln Sie ihn, oder die Länge wird halbiert, sobald Sie mit dem Flechten beginnen.

Wenn Sie einen Faden mit der perfekten Länge haben, verwenden Sie diesen Faden als Referenz für die Länge der anderen Teile. Dies ist ein langer Prozess, aber sobald Sie anfangen, Garn für Ihr Schutzstyling zu verwenden, werden Sie Ihre eigenen Hacks finden, um diesen Prozess zu beschleunigen. Die Anzahl der Stücke, die Sie alle haben sollten, hängt von Ihrer bevorzugten Zopflänge und -größe ab. Haben Sie keine Angst, Ihre Kanekalon-Erfahrung als Referenz zu verwenden. Wenn Sie vier Haarpackungen auf Ihrem Kopf verwenden, versuchen Sie, das Äquivalent für Ihr Garn auszuschneiden.

Nachdem Sie alle Teile geschnitten und gleichermaßen gemessen haben, können Sie das Garn jetzt wie beim Flechten Ihrer Haare verwenden. Sie können Ihre Haare nach Belieben vorbereiten, aber sobald es Zeit zum Flechten ist, ist es auch Zeit, ein wenig zu rechnen. Wenn wir geflochtenes Haar verwenden, beäugen wir normalerweise die Haarmenge, um sicherzustellen, dass jeder Zopf die gleiche Größe hat. Mit Garngeflechten können Sie jeden Faden zählen, um sicherzustellen, dass jedes Geflecht dieselbe Größe hat.

Stellen Sie beim Zählen Ihrer Fäden sicher, dass diese durch drei teilbar sind, da beim Flechten drei Haarsträhnen verwendet werden. Je mehr Fäden du hast, desto größer werden deine Zöpfe. Ich mag es, wenn meine Zöpfe mittelgroß sind, daher würde ich normalerweise 12 Fäden für jedes Geflecht verwenden. Dies bedeutet, dass beim Einflechten des Garns jeder Abschnitt vier Fäden haben sollte.

Um den Vorgang zu vereinfachen, können Sie das Garn vor dem Flechten zählen und vorbereiten lassen, ähnlich wie bei knotenlosen oder eingezogenen Geflechten. Wenn Sie ein Anfänger sind, ist dies möglicherweise die beste Route. Sobald Ihre Fäden richtig gezählt sind, können Sie Ihre Haare wie beim eigentlichen Weben flechten.

Aber warte, normalerweise kochen wir mit geflochtenen Haaren die Haarspitzen. Mit Garn geht das natürlich nicht. Dies ist einer der besten Teile von Garngeflechten. Kein heißes Wasser! Ich weiß, einige von euch haben sich verbrannt, lüg nicht. Sobald Sie Ihre Zöpfe fertiggestellt haben, können Sie die Enden mit Ihrem Finger zu einem Knoten zusammenbinden. Stellen Sie sicher, dass der Knoten fest und sicher ist. Schneiden Sie das überschüssige Garn ab, da diese strähnigen Enden nicht süß sind. Da die Enden geknotet sind, ist es unbedingt erforderlich, dass das Garn korrekt gemessen wird.

Ich weiß, dass ein Knoten so aussieht, als würde Ihr Haar klebrig aussehen, aber wenn Ihre Zöpfe klein sind, fällt der Knoten nicht einmal auf. Ich persönlich mag das Aussehen der Knoten. Sie fügen ein wenig “Jenny Say Quan” hinzu.
Wenn Sie wirklich möchten, dass Ihre Garngeflechte platzen, fügen Sie Haarschmuck hinzu. Ich finde, dass das Hinzufügen von Haarschmuck zu Garngeflechten einfacher ist als das Hinzufügen zu Kanekalon-Haaren.
Sobald Sie Ihren gesamten Kopf fertig haben, sind Sie fertig! Sie können diese Kanten stürzen und es einen Tag nennen. Kein zusätzliches Gel auf dem Flechthaar oder heißem Wasser. Sie können diesen Schutzstil wie jeden anderen behandeln. Sie halten genauso lange und können billiger sein als Ihr Flechthaar. Und da das Wetter kälter ist, fügt es zusätzliche Wärme hinzu, die Kanekalon-Haare einfach nicht können. Wenn Sie das nächste Mal einen Schutzstil anwenden möchten, sollten Sie nicht optional auf Garn schlafen.



Categories:   Frisuren

Comments