Menu

Ein monochrom gestreiftes Rippenstrickoberteil – FehrTrade


Im Mai kaufte ich bei Like Sew Amazing (jetzt ausverkauft) ein unregelmäßig gestreiftes Rippenstrick-Trikot, während ich den Stoff für meinen Burda-Overall kaufte. Ich hatte nicht wirklich einen Plan dafür, aber ich konnte sagen, dass es von hoher Qualität und ein Schnäppchen von £ 15 für 1,5 Millionen war, also hielt ich ihn in meinem Vorrat, bis sich Anfang November ein Plan vorstellte, als ich dachte für mich – ich sollte bestimmt mache daraus ein langärmeliges Oberteil.

Ich hatte vorgehabt, mehr aus dem ausgezeichneten Buch „Breaking the Patterns“ von Named Patterns zu nähen (da alles, was ich bisher gemacht habe, unglaublich war!), Und nachdem ich das Ruska-Knotenkleid im März zu meinem Geburtstag gemacht hatte, Die anderen Ruska-Varianten wurden bereits gedruckt und zugeschnitten. Obwohl es sich nur um ein Muster handelt, haben Sie zwei Möglichkeiten zur Passform – einen lockeren Schnitt durch den Körper (der vom T-Shirt, der Tunika und der äußeren Schicht des Knotenkleides verwendet wird) oder eine schmalere Version (die vom Kleid und der Innenseite verwendet wird) Schicht des Knotenkleides). Da mir die Passform des Knotenkleides bereits gefallen hat, habe ich mich für die schmale Passform mit langen Ärmeln und einem höheren Kragen entschieden, der dem Kleid im Buch ähnelt (dazu komme ich gleich).

Selbst mit den 1,5 m, die ich gekauft habe, fiel es mir nicht schwer, alles während des Streifenabgleichs einzupassen, da der unregelmäßige Streifen hier zum Glück eine ziemlich kurze Wiederholung hat. Ich habe dies tatsächlich gleichzeitig mit meiner Pandemiehose und den Oberlichtabdeckungen herausgeschnitten, da ich wusste, dass dies schwierig sein würde, wenn die Bauherren anfingen, viel Staub zu erzeugen (und Junge, oder?).

Als ich Mitte Dezember zum Nähen kam, war die harte Arbeit mit dem Streifenabgleich bereits für mich erledigt! Vielen Dank, vorherige Melissa!

Ich meine, sieh dir die Streifen an den Seitennähten und den Ärmeln an! Hurra!

Ich finde es sieht auch hinten ganz gut aus!

Da mein Stoff einen sehr offensichtlichen Streifen hat, habe ich den Kragen geändert – im Buch ist der Kragen gebogen und zweimal (innen und außen) mit einer Naht entlang der Oberkante geschnitten. Aber die gebogenen Teile hätten in diesem Streifen sehr seltsam ausgesehen. Stattdessen habe ich die Länge der Musterstücke entlang der Nahtkante gemessen und einen rechteckigen Kragen mit einer gefalteten Oberkante und einer einzelnen Naht hinten gezeichnet (wie oben gezeigt). . Es sitzt nicht ziemlich so nah wie die im Buch gezeigte, aber ich denke, es war eine kluge Veränderung für meinen Stoff.

Ich bin so zufrieden mit dem Ergebnis dieses Tops! Es ist leicht zu tragen (hier zu sehen mit meinem Wendy Ward Longshaw-Rock aus dem Jahr 2018), sieht professionell und hochwertig aus. Der Stoff ist eine schöne Qualität und ich weiß, dass ich ihn noch lange nach dem Ende dieser Pandemie tragen werde.

Ich bin im Moment bei den Bootsrenovierungsarbeiten bis an die Ohren, jetzt, wo die Bauherren gegangen sind (meistens beim Malen!), Also weiß ich nicht, ob ich 2020 noch etwas nähen werde, aber haltet die Augen offen für mein traditionelles Zusammenfassung zum Jahresende am Neujahrstag! Wir wünschen Ihnen ein schönes Weihnachtsfest, wenn Sie feiern!

Categories:   Sportbekleidung für Frauen

Comments