Menu

Dior verlässt sich stark auf seine Lieblingstaschen für Fans vor dem Herbst 2021

Dior PF 2021 jpg


Wie so viele von uns hat die Quarantäne Diors Maria Grazia Chiuri verändert, die heute ihre Pre-Fall 2021-Kollektion vorgestellt hat. Als Ode an die Popkultur der 70er Jahre ließ sich Chiuri von ihrer Jugend inspirieren und ließ sich bei der Gestaltung dieser Kollektion von Andy Warhol und Designer Elio Fiorucci inspirieren. Und nach einem Jahr voller Trauer und Verlust ist es erfrischend zu sehen, wie Chiuri aus dem Kasten tritt und eine Verwendung von Farben erforscht, die ihresgleichen sucht. Chiuri, die normalerweise neutrale und gedämpfte Töne bevorzugt, sprach mit Vogue über ihre Herzensveränderung und erklärte: „Die Arbeit mit Farben ist für mich nicht so einfach. Ich habe einen ganz bestimmten Farbgeschmack. Aber ehrlich gesagt musste ich mit Farbe arbeiten. Das war eine Notwendigkeit für mich. “

Ihre Erkundung und Fantasie haben sich ausgezahlt. Diese Sammlung ist sowohl lebendig als auch unterhaltsam. Sie ist voller Drucke und ruft eine bestimmte Energie hervor, die bei Dior normalerweise nicht zu sehen ist. Der Leopardenmuster erscheint in der gesamten Sammlung, und die Verwendung des lustigen Tierdrucks durch das Haus geht sogar auf Chiuri zurück. Mizza Bricard, eine Muse von Christian Dior, liebte den Leopardenmuster und wurde zu einem emblematischen Hauscode. Neben verschiedenen RTW-Farben mit Leopardenmuster wird die Dior-Büchertasche in Leoparden neu interpretiert und erscheint neben anderen Iterationen wie einem Dinosaurierdruck, einem roten Plaid und einer neuen Nord-Süd-Büchertasche mit einem frechen „I heart Paris“ -Motiv. Die Bobby- und Satteltasche waren auch in einer geringeren Kapazität als die Büchertasche sowie der Diorcamp Messenger zu sehen. Sehen Sie mehr unten.

[[Bilder über Dior]]

Categories:   Handtasche

Comments