Menu

Dienstagsthemen: Meine Routine auf lange Sicht

longrunIMG 5531 1


Bei der heutigen Verknüpfung der Dienstagsthemen von Kim und Zenaida dreht sich alles um Ihre Routine vor dem Langlauf oder vor dem Rennen! Lesen Sie weiter, um meine Gedanken zu hören.

Ich dachte darüber nach, meine Vor-Rennen Routine, aber ich bin ein wenig außer Übung mit Rennen, ha!

Aber ich habe mich während der gesamten Pandemie an meine langen Läufe am Samstag gehalten. Deshalb dachte ich, es wäre sinnvoller, meine vorzeitige Routine zu teilen.

Ich bin ein langjähriges Mädchen am Samstag. ich selten mache meinen langen Lauf am Sonntag. Ich trinke gerne ein oder zwei Gläser Wein am Samstagabend und schlafe sonntags ein bisschen. Es ist der einzige Tag der Woche, an dem ich das wirklich kann! Wenn das Wetter am Samstag nicht schrecklich und am Sonntag vielversprechender ist, mache ich fast immer meinen langen Lauf am Samstag. Vielleicht ist das ein Grund, warum ich einen Samstagsmarathon so liebe, wie ich es in meinem Training gewohnt bin! (Aber so viele Marathons finden sonntags statt, oder?)

Mein Mann und ich sind beide Distanzläufer und wir haben keine Kinder, daher sind unsere Freitagabende im Allgemeinen sehr zurückhaltend. Nach einer langen Woche der Arbeit und Ausbildung machen wir freitagabends selten Pläne. Stattdessen bestellen wir fast immer eine Punch-Pizza.

Wenn Sie in Minneapolis ansässig sind, kennen Sie Punch wahrscheinlich! Es ist eine superschnelle neopolitanische Pizzeria. Die Pizzen sind dünn und fühlen sich relativ gesünder an als einige Pizzerien. Und es ist köstlich und eine perfekte Dosis von Kohlenhydraten auf lange Sicht!

Manchmal trinke ich am Freitag sogar vor einem langen Lauf ein Glas Wein, aber ich würde dies nicht vor einem Marathon oder einem Zielrennen jeglicher Art tun!

Ich überprüfe die Vorhersage am Freitagabend, um die Stundentemperatur zu sehen, wenn ich meinen Langzeitlauf beginne (normalerweise um 8 Uhr morgens, früher in den heißen Sommermonaten). Ich werde auch die prognostizierte Temperatur betrachten, wenn ich fertig bin Laufen Sie, um zu sehen, ob es sich sehr erwärmt, und planen Sie entsprechend.

Dann werde ich auf lange Sicht mein “Kit” oder meine Kleidung auslegen, sicherstellen, dass ich etwas Gatorade im Kühlschrank habe und dass ich einige GU / Gele bereit habe, damit ich nicht am Samstagmorgen herumhaste, um alles zu finden.

(Für ein Rennen geht ein bisschen mehr Gedanken in das „Renn-Kit!“)

Am Samstagmorgen gebe ich mir gerne mindestens eine Stunde Zeit, bevor ich einen englischen Muffin mit Erdnussbutter und Marmelade, eine Tasse Kaffee oder Espresso und ein großes Glas eiskaltes Nuun esse!

Ich habe mich kürzlich mit Achilles-Problemen befasst, daher bin ich fleißig dabei, das Theragun sowohl am Freitagabend als auch am Samstagmorgen (kurz) vor dem Laufen an meinen Waden zu verwenden, und mache ein paar einfache Strecken und Wadenheben, um die Dinge zu lockern.

Und das ist es! Es ist so ein Teil meiner normalen Wochenendroutine, dass ich nicht mehr so ​​viel darüber nachdenke.

Laufen ist keine Übung. Es ist ein Lebensstil! Langfristig ist oft einer meiner Lieblingsteile des Wochenendes; Ich bin mir sicher, dass es für Nicht-Läufer seltsam ist, den größten Teil meines Wochenendes auf lange Sicht zu konzentrieren, aber für Distanzläufer macht es Sinn, oder?

Schauen Sie sich auf jeden Fall den Blog von Zenaida und Kim an, um weitere Beiträge zu Routinen vor oder nach dem Rennen zu erhalten!

(3 Mal besucht, 2 Mal heute)



->

Categories:   Sportbekleidung für Frauen

Comments