Menu

Der #Nike Dunk Disrupt mit @CTRLSHFTLDN // CTRL SHFT x OFFICE


Sie sagen, zwei Köpfe sind größer als einer, aber sechs Köpfe sind eine Kraft, mit der man rechnen muss, und die CTRL SHFT-Crew hat einen kollektiven Geist und eine Vision von Zusammengehörigkeit, die die Grenzen innerhalb der Kreativbranche überschreitet. Die Crewmitglieder sind DJs aus der ganzen Welt – EZE, Chennae, Annie, Jay Dolce, Denaas und Shaxx, die sich alle zu bestimmten Zeitpunkten ihrer Karriere kennengelernt haben, entweder an der Universität oder auf denselben Tanzflächen ihrer Lieblings-Underground-Events. Ihr Erfolg liegt darin, dass alle 6 Frauen gemeinsam und individuell gewinnen. Wir haben uns mit CTRL SHFT getroffen, um mehr über ihre Reise als Kollektiv, Trainer in Mode und darüber zu erfahren, wie sie die Dunk-Störung gestalten würden.

Der Nike Dunk Disrupt

Wie haben Sie sich kennengelernt?

Chennae: Wir haben uns alle sehr organisch getroffen, ich und EZE haben uns in unserer ersten Woche an der Uni getroffen und wir sind seitdem eng zusammen, das ist jetzt fast 10 Jahre her – die Zeit vergeht wie im Fluge! Jay und ich haben uns auch an der Uni getroffen und uns ein paar Jahre später wieder verbunden, als sie über EZE zu uns kam, was verrückt ist, weil wir nicht einmal wussten, dass wir zu der gleichen Uni gingen! Annie, Shaxx & Dena spielten oft Sets bei den Events, zu denen wir gingen, und es ging wirklich von dort aus. Das Universum arbeitet auf mysteriöse Weise.

Denaas: Ich habe alle Mädchen in der Londoner Szene getroffen, indem ich zusammen DJ-Gigs gespielt und sie bei Events getroffen habe. Dann sind wir zusammen nach Ibiza gegangen, haben uns als Schwestern verbunden und sind uns näher gekommen als je zuvor. Seitdem bin ich erstaunt über die Verbindung, die wir haben erstellt während unserer Höhen und Tiefen ..

Jay: Es ist so seltsam, weil ich die gleiche Universität wie die Gründer von CTRL SHFT, Chennae und EZE besucht habe, sie aber erst wirklich kennengelernt habe, als ich von EZE angesprochen wurde, als Resident-DJ dem Kollektiv beizutreten. Ich habe frühere Besetzungen mit Shaxx, Denaas und Annie geteilt, so habe ich den Rest der Bande getroffen.

Shaxx: Ich habe die Mädchen in der DJ-Szene bei verschiedenen Events, bei denen ich gespielt habe, alle unterschiedlich getroffen. Ich habe Dena am längsten gekannt, als wir uns gegenseitig auf unserer DJ-Reise unterstützt haben, die wir zusammen geübt haben. Ich habe EZE dann bei einem Event getroffen, bei dem ich gespielt habe (ich hatte sie schon einige Male zuvor in den Clubs getroffen), aber es war das Shabba Party Event in Brixton, bei dem sie mich angesprochen hat, um ein Teil der Crew zu sein… und es ist von da an aufwärts gewesen!

Der Nike Dunk Disrupt bei OFFICE Shoes

Bei der Dunk-Störung dreht sich alles um das Kollektiv. Woher kam die Idee, ein Kollektiv zu werden?

Chennae: Ich denke, wir wussten immer, dass wir als Marke wachsen und uns mit anderen Frauen in der Rennstrecke verbinden wollten. In dieser Branche werden Mädchen oft gegeneinander antreten, was lächerlich ist, weil jeder Platz zum Essen hat! Warum nicht mehr Mädchen in die Gruppe bringen, wir können uns gegenseitig unterstützen und jeder kann zusammen glänzen. Ich und EZE würden buchstäblich sehen, wie die Mädchen an Sets spielen und sich darüber vergasen, wie hell sie sind. Wir sagten, wir brauchten sie, um mitzumachen, und es passierte tatsächlich. Dann wussten wir, dass wir wirklich etwas sein können.

EZE [pron. Easy-E]:: Eine Marke zu schaffen oder eine Karriere alleine voranzutreiben, kann entmutigend sein, wenn es gemeinsame Anstrengungen gibt, macht es alles viel einfacher. Sie sagen, 2 Köpfe sind größer als 1, aber 6 Köpfe sind eine Kraft, mit der man rechnen muss.

Was sind die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen Ihnen, die Ihre Freundschaften und Bindungen innerhalb des Kollektivs stärken?

Chennae: Wir sind alle Mädchen und wir alle lieben Musik! Wir haben alle unterschiedliche Hintergründe, teilen aber die gleichen Grundwerte. Jeder bringt individuell eine andere Fackel in die Gruppe und es scheint wirklich, wenn wir alle zusammen sind.

Denaas: Für mich ist es von ehrgeizigen, hart arbeitenden Frauen umgeben. Auch wenn unsere Ziele unterschiedlich sein mögen, unterstützen und unterstützen wir uns gegenseitig. Wir alle wissen, wie es manchmal in dieser Branche sein kann, daher ist es wichtig, eine solide Grundlage zu haben. Unsere Unterschiede machen uns einzigartig und auffällig. Wir müssen nicht genau die gleichen Meinungen und Gedanken haben, solange wir gemeinsam und untereinander Respekt, Verständnis und Liebe für die Musik haben.

Jay: Nun, wir sind alle schlechte B’s, das hilft! Dieses beliebte Sprichwort “Vögel einer Feder scharen sich zusammen” spricht unsere Crew wirklich an, da wir alle aus Liebe zur Musik und zum DJing zusammengebracht wurden. Ich denke, unsere Unterschiede machen uns auch stark, da wir alle unterschiedliche Stärken haben, um zur Gesamtbewegung beizutragen und was wir alle anstreben, nämlich globale Dominanz!

Shaxx: Wir sind alle unterschiedlich in unserer eigenen Art, der Art, wie wir uns kleiden, wie wir uns mischen und der Energie hinter den Decks und unseren Charakteren, aber als Kollektiv ist es Zeit 10! Frauen zusammenzubringen, die individuell schon mächtig sind, wird zu einer Explosion der Größe!

Was sind deine Lieblingssachen aneinander?

Chennae: Alle unsere Werte stimmen überein; Wir haben die gleiche Vision von Zusammengehörigkeit. Wir glauben, dass wir als Frauen in einer von Männern dominierten Branche zusammenarbeiten können, und meistens haben wir ein Unterstützungsnetzwerk ineinander. Es war schwierig, nicht das tun zu können, was wir uns im vergangenen Jahr vorgestellt hatten, aber wir schaffen es als Einheit.

EZE: Meine Lieblingssache an uns allen ist, dass unser kollektiver Geist, unsere Widerstandsfähigkeit und unser Ziel uns immer am Laufen halten, selbst wenn die Chancen gegen uns stehen oder Dinge unmöglich erscheinen. Ich denke, das ist ein großer Vorteil für ein Team, insbesondere in der Kreativbranche. Es ist selten zu finden, aber wir sind gesegnet, es zu haben.

Denaas: Meine Lieblingssache bei den Mädchen ist, dass wir ein Unterstützungssystem haben, egal ob es sich um einzelne Projekte oder als Gruppe handelt. Wir können erkennen, dass ein kleiner Gewinn für eine Person ein großer Gewinn für uns alle als Gruppe ist. Ich finde es auch toll, dass wir alle so unterschiedlich und doch so ähnlich sind.

Jay: Wir sind alle starkgesinnte, kreative, talentierte Frauen, und selbst wenn wir nicht immer auf Augenhöhe sind, können wir es lösen, weitermachen und es dem Spiel aufladen.

Shaxx: Ich mag die Tatsache, dass wir alle individuell großartig sind und uns gegenseitig unterstützen und durchsetzen. Eine starke Unterstützungseinheit ist in der Musikindustrie sehr wichtig, es ist ein schwieriger Weg und Sie brauchen solide Leute um sich herum, die alle das gleiche Ziel anstreben.

Annie: Es ist inspirierend zu sehen, wie jeder von uns verschiedene Projekte in der Musikindustrie verfolgt, aber letztendlich immer zusammen als DJ auftritt. Ob bei unseren eigenen Veranstaltungen oder wenn wir uns nur bei verschiedenen Sets gegenseitig unterstützen, es fühlt sich wie eine Familie an.

Der Nike Dunk Disrupt bei OFFICE Shoes

Was sind deine Lieblingserinnerungen, die du zusammen geteilt hast?

Chennae: 2019 war ein gutes Jahr – Endz, Ibiza Melts, Night Shft. Für mich würde ich sagen, dass die Belaire-Bootsparty auf Ibiza mein persönlicher Favorit ist, die Mädchen haben ihre Sets absolut zerschlagen. Ich kann es kaum erwarten, wieder internationale Events zu veranstalten, wenn sich die Außenwelt wieder öffnet!

EZE: Ibiza muss auf jeden Fall unser Favorit sein! Es ist das erste Mal, dass wir gemeinsam ins Ausland geflogen sind und es war erstaunlich, uns auf einer intimeren, persönlicheren Ebene kennenzulernen. NIGHT SHFT / w P Montana und Crazy Cousinz – 2 meiner bisherigen Lieblingsveranstaltungen – Es gab eine Zeit, in der ich, Annie und Chennae alle in einen überfüllten Raum mit Warteschlangen auf der Straße schauten und dachten, wir hätten das wirklich getan? LOL.

Shaxx: Ibiza Meltdown war mein Favorit, eine so gute Zeit und wir haben alle unsere Sets jedes Mal zerschlagen! Persönlich war ein weiterer meiner Lieblingsmomente, als ich mein erstes Set moderierte und zum ersten Mal bei unserer Camden-Montage am Mikrofon saß – es ging los! So eine kranke Stimmung! Um ehrlich zu sein, wurden alle unsere Veranstaltungen beleuchtet und von mächtigen Frauen organisiert!

Der Nike Dunk Disrupt bei OFFICE Shoes

Denaas: Ich stimme dem oben Gesagten zu, von den Wasserparks über den Strand bis zu dem kleinen Boot, auf dem wir auf Ibiza gefahren sind. Wir haben uns nur als Schwestern zusammengetan und veröffentlicht, wie mächtig wir tatsächlich alle zusammen sind. Wir haben Ibiza in diesem Jahr auf den Kopf gestellt !

Annie: Laufen Sie NIGHT SHFT (eine Zusammenarbeit von CTRL SHFT und meiner eigenen Clubnacht Night Dreams) im Kellerraum des Ace Hotels Miranda mit EZE. Werbung ist eines der schwierigsten Dinge, die ich je gemacht habe und es war so schön, den Stress teilen zu können !!! Wir haben auch einige großartige Künstler gebucht, darunter Kida Kudz, P. Montana, Crazy Cousinz, Tiggs da Author, Team Salut und Jeremiah Asiamah. Diese Ereignisse gingen aus!

Jay: Ich gehe nach Ibiza und schließe den ganzen Ort, während ich in der Sonne beleuchtet werde. Diese Reise war voller Scherze und guter Zeiten. Unsere vielen Ereignisse im Laufe der Jahre bringen auch viele schöne Erinnerungen mit sich – zu viele, um sich daran zu erinnern, aber sie alle wärmen mein Herz.

Was sind deine Pläne, um als Kollektiv zu wachsen?

Chennae: Um ha-ha zu blasen, werden wir uns weiterhin gegenseitig dazu drängen, in erster Linie die besten Versionen von uns selbst zu sein. Ich möchte sehen, wie wir große Dinge tun – Festivalaufstellungen, Markenkollabationen und Radio, so Gott will.

Denaas: Ziel ist es, weiter zu wachsen, zu unterstützen und zusammenzuarbeiten. Die großen Gewinne ebenso zu schätzen und zu feiern wie die kleinen. Schieben Sie die Szene als DJs, aber auch als starke Frauen zusammen.

Jay: Wir möchten auf jeden Fall in naher Zukunft international auf dem Festivalgelände touren, sobald wir von dieser elenden Sperre befreit sind. Es ist uns auch wichtig, uns darauf zu konzentrieren, sowohl individuell als auch kollektiv zu wachsen, denn wenn einer von uns Erfolg hat, tun wir es alle – wir sind das Geschenk, das wir uns gegenseitig geben.

Der Nike Dunk Disrupt bei OFFICE Shoes

Was ist an jedem Ihrer individuellen Stile anders?

Chennae: Ich liebe einen Trainingsanzug genauso wie ein Kleid oder ein passendes Set – normalerweise mit Turnschuhen, aber ich werde immer einen Weg finden, ihn glamourös und mit Accessoires zu versehen. Ihr Outfit ist erst fertig, wenn Sie die passende Brille haben!

Shaxx: Ich würde sagen, mein Stil ist ziemlich gemütlich und locker, da ich hinter den Decks sehr aktiv bin. Meistens ziehe ich es vor, bequem und süß zu sein, weil ich sowieso schwitzen werde, was auch immer ich trage! Haha

Denaas: Mein Stil ist sehr unterschiedlich, es ist meine Stimmung, meine Emotionen und meine Art, mich auszudrücken. An manchen Tagen trage ich gerne Luftstreitkräfte und einen Trainingsanzug und an anderen Tagen ziehe ich Röcke, kurze Oberteile und Absätze aus. Ich denke, es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass die Kleidung dich nicht definiert, sondern definiert. Mein Hauptaugenmerk beim Zusammenstellen von Outfits beginnt jedoch immer bei den Trainern, dann baue ich meinen Weg auf.

Annie: Meine Garderobe ist eine Mischung aus kleinen Oberteilen und schwitzt wie ein Teenager. Ich trage selten Absätze, da ich normalerweise von Gig zu Gig gehe, also erstelle ich mit Trainern die Stimmung! Ich lebe auch für Zubehör. Wenn ich in den Spiegel schaue und denke, wow, ich sehe EXTRA aus, dann weiß ich, dass ich gut gehen kann.

EZE: Ich bin selbst ein bisschen eine Nomadin, ha-ha. An manchen Tagen ist es schäbiger Scheich und lockere Kleidung, an anderen Tagen bin ich von Kopf bis Fuß völlig sportlich. Ich bevorzuge an den meisten Tagen meinen bequemen Trainingsanzug-Look, aber ich liebe definitiv einen Wickelrock und eine Bluse aus Seide, wenn ich mich anziehe, um zu beeindrucken!

Jay: Wenn ich auflege, ist es Komfort über alles, also mag ich diesen “Wildfang, aber behalte ihn mädchenhaft” -Look. Trug einmal hinter den Decks Absätze und ich schwor an diesem Tag, es nie wieder zu tun.

Wie drückst du dich am besten durch Mode und Stil aus?

Chennae: Ich neige dazu, manchmal ein bisschen mehr zu sein, was die Persönlichkeit und den Stil betrifft. Ich mische es gerne durch, je nachdem, in welcher Stimmung ich bin. Helle Farben erscheinen wirklich auf meinem Hautton, aber auch bei einer verdunkelten Passform kann man nichts falsch machen.

Shaxx: Cosy Gang & Chilled … das bin ich auch im wirklichen Leben, ha-ha!

Denaas: Ich drücke mich auf viele Arten aus, an manchen Tagen verbringe ich Stunden mit Haaren, Make-up oder an manchen Tagen kann ich einfach nicht herausfinden, in welcher Stimmung ich bin. Die Hauptsache, an die ich denke, wenn ich mich anziehe und stile, ist: Inspiriere und fühle dich wohl in der Kleidung, in der ich bin, denn wenn du es nicht bist, wird es sich zeigen. Vertrau mir, habe das schon gemacht.

Annie: Mode & Stil ist eine weitere Erweiterung meiner Persönlichkeit, sodass Sie buchstäblich erkennen können, in welcher Stimmung ich bin, indem ich auftauche.

Jay: Mit kräftigen Farben, Statement-Stücken und Budget-Tropfen 🙂

Wie wichtig sind Trainer in Ihrer Modewelt?

Chennae: Wenn Sie so viel unterwegs sind wie wir, sind Trainer Ihre Anlaufstelle. Niemand will die ganze Nacht in Fersen stehen LOL, muss bequem bleiben, damit wir die Stimmung in die Tanzerei bringen können. Ich denke, Schuhe erzählen viel über eine Person, und wenn man jemanden normalerweise ansieht, passen seine Schuhe zuerst, dann passen sie, oder sind es nur ich Mädchen?

Shaxx: Ich lebe für Trainer! Ich könnte mir keine Welt ohne sie vorstellen! Manchmal werde ich sogar von meinen Freunden darüber informiert, dass sie zu oft Turnschuhe tragen… na ja! Ich bin immer noch süß, ha-ha

Denaas: Ich denke, Trainer sind eine Aussage, eine Sprache und ein Ausdruck. Es ist eine Sprache in dem Sinne, dass es sich um eine Gemeinschaft von “Sneakerheads” handelt, manchmal, wenn Sie jemanden mit dem gleichen Luftwaffenpaar wie Sie oder ein Paar Dunks sehen, die Sie so lange in die Hände bekommen haben, dass es nett ist wie wenn Sie sich mit einer anderen Person über die Schuhe an ihren Füßen verbinden. Es ist so viel mehr als eine Möglichkeit, Sie von A nach B zu bringen.

Annie: Yooooo Trainer machen oder brechen !!! Meine Sammlung ist wie ein Schrein ausgestellt, sobald Sie mein Haus betreten. Sie sind ein Teil von mir, ha-ha.

EZE: Ich denke, ich kann für alle reden, wenn wir sagen, Trainer sind Leben LOL. Das Beste an ihnen ist, dass Sie entspannt und bequem sein können oder es in ein süßes Kleid kleiden und fit sind und trotzdem 10/10 aussehen.

Jay: Trainer sprechen Bände mit mir, sowohl in meiner Modewelt als auch in meiner Welt des DJing. Sie ermöglichen es mir, besonders frech auszusehen, während ich mich super wohl fühle. Sie können ein Outfit wirklich von schön bis extrem wellig machen. Ich liebe sie von ganzem Herzen.

Und zum Schluss… wie würdest du den Nike Dunk Disrupt am besten stylen?

Chennae: Wenn ich mir die Disrupts anschaue, denke ich zuerst an die gesamte Y2K-Ära. Wir sind damit aufgewachsen. Es ist also verrückt, sie wieder in Mode zu sehen! Denken Sie, TLC, das Kind des Schicksals, Aaliyah Vibes und Obvs machen es glamourös

EZE: Stylen Sie es auf jeden Fall mit diesem 90er-Jahre-Flow. Camo-Hose, beige Racer-Top, Burberry-Schal oder beige Mütze und dazu passende dünne braune Gläser.

Shaxx: Ich würde es mit dem gleichen Trainingsanzug fallen lassen, mit einem schönen weißen Crop-Top oder einigen Camo-Unterteilen, ich liebe ein bisschen Camo 😉

Denaas: In den meisten meiner Outfits lasse ich die Schuhe gerne das Hauptgespräch führen. Wenn ich sauber trete, passt alles zusammen, da die Schuhe einen Hauch von Rot und Blau haben. Ich würde es mit etwas Einfachem wie grauem Schweiß kombinieren / Jeans, ein weißes Crop-Top und eine süße beige Minitasche.

Annie: Ich würde sie mit einigen meiner Socken kombinieren, die ich entworfen habe. Dann arbeitete ich mich hoch und suchte mir ein paar weite Unterteile und ein süßes kleines Oberteil aus. Als 90er Baby blutete ich diese Ästhetik.

Entdecken Sie den bald verfügbaren #Nike #DunkDisrupt-Nachschub…

Alle Nike einkaufen.

Categories:   Frauenschuhe

Comments