Menu

Der Chanel Caramel 21P Frenzy – Das Rennen um die klassische Klappe ist wieder eröffnet


Ich habe so etwas noch nie gesehen. Ich spreche nicht über die Farbe … ich spreche über die Aufregung, den Antrieb, das Adrenalin und die Jagd.

Trotz anfänglicher gegenteiliger Proteste scheint es niemanden wirklich zu stören, dass die Chanel Classic-Klappe einen enormen Preisanstieg verzeichnet. Tatsache ist, dass die Kosten für die Classic Flap erst in den letzten zwei Jahren um fast 25% gestiegen sind. Ja, alles, was ich sehe und höre, sind Menschen, die sich scharen, um die 21P-Farbkollektion zu schnappen. Und Karamell steht ganz oben auf dieser Liste… und natürlich pink.

Dieses euphorische Gefühl, wenn Chanel neue Farben auf den Markt bringt, ist mir nicht fremd. In der Tat kenne ich diesen Ansturm wahrscheinlich besser als die meisten anderen. Tief in meiner Handtaschenseele bin ich zuerst Chanel-Mädchen. Ich tauchte tief in Cocos Welt ein, mit einem Füllhorn aus regenbogenfarbenen Klappen. Und obwohl ich vor einigen Jahren auf die Hermes-Seite gewechselt bin, finde ich meine Aufmerksamkeit wieder auf Orange, das zurück zu Chanel wandert. Meine Leidenschaft für diese wunderschöne gesteppte Klappe nahm wieder zu.

Also, was ist es genau, Monika? Hast du dich mit Hermès gelangweilt? Nicht wahrscheinlich, LOL.

Oder hat das Chanel-Spiel mehr Schwung? Die Jagd ist zurück … Ist diese neue Herausforderung, deine Klappe zu finden, was mich wieder verführt? Es ist klar, dass mit dem Ungleichgewicht von Angebot und Nachfrage nach den neuesten Chanel-Angeboten etwas los ist.

Chanel 19 und klassische mittlere Klappe in Caramel 21P @momoland__tokyo

Vielleicht ist es die Pandemie und der Produktionsrückgang, die diesen Mangel verursacht haben. Oder vielleicht ist es eine clevere Marketingstrategie der Exklusivität und des Begehrens. In jedem Fall habe ich trotz all meiner Verbindungen kein 21P-Karamell zu enthüllen. Ich habe mir auch nicht die zweifarbigen klassischen Klappen gesichert, die in den Bonbonfarben Pink, Gelb und Blau erhältlich sind.

Regenbogen-Hardware auf der Chanel-Klappe, nach der ich mich sehne.

Es stimmt, meine Chanel-Note ist nicht ganz so, wie sie einmal war. Meine großartige Verkäuferin in der Chanel Chicago Boutique hat ihren Posten vor fast zwei Jahren verlassen. Ich war noch nicht im Laden, um eine Beziehung zu einem anderen aufzubauen. Tatsächlich sind alle meine Kontakte im Geschäft weg. Ich erkenne keine Seele und der ganze Laden fühlt sich für mich sehr fremd an. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es eine Zeit gab (lange vor meiner Reise die orangefarbene Backsteinstraße hinunter), in der ich Chanel wöchentlich besuchte. Ich würde die Neuankömmlinge studieren, die neuen Farben – ich wusste alles wie meine Westentasche. Das ist aber einfach nicht mehr der Fall. Hinzu kommt dieses schreckliche letzte Jahr, das mich von fast allen Einzelhandelsgeschäften ferngehalten hat.

Aber lassen Sie mich nicht abschweifen, ich möchte wirklich darüber nachdenken und Sie dazu bringen, sich mir anzuschließen. Werfen wir einen ehrlichen Blick darauf, was tatsächlich passiert. Ist die Tatsache, dass ich nicht die Klappe bekommen kann, die ich will, in der Farbe, die ich will, Teil der Anziehungskraft? Oder ist es nur ein vorübergehender Zauber und eine Jahreszeit unwiderstehlicher Farben?

Ist das nicht eines der Dinge, die wir an Hermès am meisten lieben? Natürlich sind es die schönen Taschen, das Quotensystem, die einwandfreie Qualität usw. usw. Aber wenn wir wirklich ehrlich zu uns selbst sind, ist ein großer Teil davon – die CHASE. Und wenn es Chanel nun irgendwie gelingt, mit ihrer großartigen klassischen Klappe das gleiche Schema der Knappheit zu schaffen, wird dann eine Generation exklusiver Klappensammler auftauchen und werden die erfahrenen Sammler ihre Liebe wiederbeleben?

Es fühlt sich sicherlich so an, als würde Chanel in diese Richtung gehen … Ich meine, eine klassische Klappe kostet heute nur 750 Euro weniger als eine Birkin 25. Recht?
Lesen Sie: Chanel-Preiserhöhungen Drücken Sie die Birkin-Prämie nach unten – so viel

Ich habe diesen Artikel wirklich angefangen, nur um meine Liebe zu den Chanel 21P-Klassikern zu teilen und zu verbreiten. Während des Tippens taucht jedoch eine viel tiefere Frage auf, über die ich wiederholt nachdenke, während ich die Suche nach meiner Karamellklappe fortsetze. Ich hätte auch nichts dagegen, einen in Pink mit dem gelben Interieur zu haben, und ich nehme sogar einen in hellem Metallic-Gold.

Oh Chanel, was hast du mir angetan … schon wieder!

Lesen Sie verwandte Artikel:
Machen Sie sich bereit: Chanel-Preise in den USA steigen… schon wieder!
Hier sind die neuen US-Chanel-Preise für Januar 2021
Eine vollständige Anleitung zur Chanel Trendy CC Bag
Chanel Metiérs d’Arts 2020/21 Show, Wir meinen Film

Liebe PurseBop
XO
p.s. Suchen Sie verzweifelt nach einem? Suchen Sie hier bei FASHIONPHILE nach klassischen Chanel-Klappen.

Der Beitrag The Chanel Caramel 21P Frenzy – Das Rennen um die klassische Klappe ist wieder da erschien zuerst auf PurseBop.

Categories:   Handtasche

Comments