Menu

Datenschutz-Bestimmungen

MITTEILUNG ÜBER DIE DATENSCHUTZAKTIVITÄT UND DIE 
DATENSCHUTZRICHTLINIE VON Damenmode.life

Einführung in die Datenschutzrichtlinie von Damenmode.life

Mit der Anmeldung bei Damenmode.life (auch als “Website” bezeichnet) erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, die folgenden Bedingungen für die Datenspeicherung zu akzeptieren:

Verfahren zum Empfangen und Speichern Ihrer Daten

In Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz (Gesetz Nr. 6698) kann Damenmode.life Registrierungsformulare, Umfragen, Newsletter, Benutzerprotokolle, Cookies usw. verwenden, um die Website zu verwenden und eine Verbindung zu dieser herzustellen. Es ist der Datenverwalter der personenbezogenen Daten, die Sie gemeinsam nutzen. .

In diesem Zusammenhang wird Damenmode.life Ihre persönlichen Daten erfassen, kategorisieren, aktualisieren und verarbeiten, um die Dienste zugänglich zu machen. Damenmode.life ist ferner berechtigt, im gesetzlich vorgeschriebenen Umfang eine ausdrückliche Einwilligung zu erteilen und personenbezogene Daten an Dritte weiterzugeben.

In diesem Zusammenhang zu verarbeitende personenbezogene Daten:

Freigegebene Daten beim Herstellen einer Verbindung zum Internet: Besteht aus personenbezogenen Daten, die Benutzer vor oder während der Nutzung der Website freiwillig freigeben. Dieser Datentyp umfasst alle persönlichen Daten, die mit der Website geteilt werden. In diese Datenkategorie fallen beispielsweise Benutzernamen, Kontaktinformationen und Social-Media-Profile.

Durch die Nutzung der Website erfasste Daten: Dies umfasst die Berechnung von Nutzungsdaten der Website, die mit verschiedenen technologischen Tools wie Cookies und Heatmap-Systemen durchgeführt werden. Beispielsweise fallen Benutzerinteressen und Nutzungsdaten von Websites in diese Datenkategorie.

Verarbeitbare Daten ohne schnelle Erlaubnis

Damenmode.life kann Ihre persönlichen Daten nach Ihrer Zustimmung verwenden, um Ihre Anfrage zu erfüllen oder Transaktionen zu erleichtern. In Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen können jedoch personenbezogene Daten ohne die Zustimmung des Benutzers verarbeitet werden, wenn eine der folgenden Bedingungen aufgeführt ist:

Wenn personenbezogene Daten, die Vertragspartei sind, verarbeitet werden müssen, sofern der Bedarf in direktem Zusammenhang mit der Durchführung des Vertrags steht,

Wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten für die Feststellung, Erfüllung oder den Schutz von Rechten zwingend erforderlich ist,

Wenn personenbezogene Daten vom Nutzer bereits öffentlich bekannt gegeben werden,

Wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten aus berechtigten Gründen des Datenschutzbeauftragten vorgeschrieben ist, unter der Voraussetzung, dass diese Verarbeitung die Grundrechte und -freiheiten des Nutzers nicht verletzt.

Wenn es gesetzlich vorgesehen ist.

Umfang der verbundenen Dritten

Zu den Dritten, an die Ihre Daten weitergegeben werden können, gehören:

Personen und juristische Personen, die berechtigt sind, personenbezogene Daten gemäß dem Gesetz über die elektronische Kommunikation (Gesetz Nr. 5809) und den damit zusammenhängenden Rechtsvorschriften zu erhalten,

Die Service- und Rechtspersonen von Damenmode.life arbeiten mit den aktuellen und zukünftigen Programmpartnern von Damenmode.life und anderen Dritten zusammen.

Nutzerrechte

Sie haben Anspruch auf Rechte gemäß Artikel 11 des Datenschutzgesetzes:

Zu wissen, ob Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden,

Um relevante Informationen anzufordern, wenn Ihre persönlichen Daten verarbeitet werden,

Zu wissen, warum Ihre Daten verarbeitet werden und ob Ihre personenbezogenen Daten für einen bestimmten Zweck richtig verwendet werden,

Ausländische oder inländische Dritte wissen, dass Ihre personenbezogenen Daten übertragen wurden,

Um die Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten im Falle einer fehlerhaften oder fehlerhaften Verarbeitung zu verlangen,

Die Löschung oder Anonymisierung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Artikel 7 des Datenschutzgesetzes zu beantragen, wenn die Gründe für die Verarbeitung eingestellt werden und kein anderes Verbot besteht,

Sie möchten über Dritte informiert werden, mit denen Ihre personenbezogenen Daten geteilt werden.

Wenn es einen Verlust aufgrund der illegalen Verarbeitung personenbezogener Daten gibt, fordern Sie Schadensersatz.

Bankdaten

Ihre Bankdaten werden von POS-Dienstleistern wie Stripe verarbeitet.

Andere

Ihre persönlichen Daten werden auf Servern gespeichert, die die Website in lokalen Regionen oder im Ausland verwendet oder besitzt.

Während der Tätigkeit von Damenmode.life als Datenprüfer beträgt die Speicherdauer für personenbezogene Daten drei Jahre.

Die Website wird die übliche Pflege der Speicherung personenbezogener Daten gemäß den technischen und technologischen Anforderungen durchführen.

Die Website kann ihre Datenschutzbestimmungen jederzeit ändern. Die Änderungen treten am Tag der Veröffentlichung in Kraft.

Comments

Sorry, comments are closed for this item.