Menu

Das ABC von Designer-Taschen: B ist für das Budget

ABC Designer Bags 1


Inzwischen haben wir alle von den Grundprinzipien gehört, gut mit Geld umzugehen: Kosten senken, mehr sparen und Ihre Bedürfnisse von Ihren Wünschen trennen. Diese finanziellen Grundlagen werden uns normalerweise von Verwandten, Lehrern, Bankfachleuten oder demjenigen, der gerade der beliebteste Finanzguru ist, bestätigt. Sie alle haben die gleichen Punkte und erinnern uns ständig daran, wie wichtig es ist, unser finanzielles Leben in Ordnung zu halten. Natürlich stimme ich diesem Rat zu, aber ich hatte immer das Gefühl, dass sie alle einen ebenso wichtigen Punkt auslassen: Die Erfüllung unserer Bedürfnisse hält uns am Leben, aber die Sicherung unserer Bedürfnisse trägt dazu bei, unser Leben angenehmer zu gestalten.

Diese Wünsche könnten so bescheiden sein wie der Wunsch nach genügend Platz im Freien, um einen Gemüsegarten anzubauen, oder so exorbitant und phantasievoll wie eine zu teure Handtasche in limitierter Auflage. Unabhängig vom Kaliber unserer Wünsche fühlen wir uns in gewisser Weise erfüllt, wenn wir sie erhalten. Aus diesem Grund finde ich es wichtig, uns nicht nur darauf zu konzentrieren, wie wir unser Geld ausgeben, sondern auch darauf, welche Faktoren bei einem Kauf wir berücksichtigen sollten lange bevor Sie den Abzug betätigen und unsere Kreditkarteninformationen übergeben. In diesem Beitrag geht es nicht darum, dass ich mit dem Finger wedle und Ihnen sage, was Sie mit Ihrem eigenen Geld tun sollen, sondern um ein paar Dinge, an die wir uns alle erinnern könnten, wenn wir das nächste Mal ein Budget für unseren nächsten Einkauf planen.

Täglich gegen besondere Anlässe

Noch in der Planungsphase sollten wir in erster Linie wissen, ob diese neue Tasche eine Alltagstasche oder eine für besondere Anlässe reservierte sein soll. Einige Geldbeutelliebhaber geben lieber mehr für besondere Stücke aus, während andere dies für ihre handliche Dandy-Einkaufstasche tun. Wenn wir jedoch einen Schritt über „Es ist süß und ich will es“ hinausdenken, können wir realistisch beurteilen, wie oft wir die Tasche tatsächlich verwenden und Helfen Sie uns wiederum festzustellen, wie viel wir bereit sind, dafür zu bezahlen.

Hier ein Beispiel: Ich mag das Aussehen von High-End-Strandtaschen, aber wenn ich die Tatsache bedenke, dass (A.) ich in einem Binnengebiet lebe und (B.) ich nicht schwimmen kann und mich in der Nähe von großen Körpern unwohl fühle Wasser, ich erinnere mich, dass ich nicht mehr als einmal im Jahr am Strand rumhänge. So schön ich die Loewe Basket Bag auch finde, ich kann die Kosten einfach nicht rechtfertigen und habe daher ein geringeres Budget für eine Strandtasche als eine Reisetasche, die ich viel häufiger verwenden würde. Also werde ich mich vorerst an eine super süße und erschwingliche Cult Gaia Tasche halten.

Passt es zu Ihrem persönlichen Stil (und für wie viele Jahre?)

Wachstum ist ein Teil des Lebens. Wir alle durchlaufen Phasen des Wandels, in denen wir bestimmten Dingen zugunsten anderer entwachsen, und diese Veränderung geschieht auf allen Ebenen – physisch, psychisch, emotional -, aber auch stilistisch, bevor wir entscheiden, wie viele Mittel wir für etwas verwenden, über das wir sabbern Wir müssen in der Lage sein zu erkennen, ob der Stil der Tasche tatsächlich zu unserem persönlichen Stil passt, nicht nur jetzt, sondern auch für viele Jahre. Es ist wahrscheinlich besser, ein niedrigeres Budget für etwas zu haben, das Sie für einen Neuheitenkauf halten.

Im Ernst, nehmen Sie es von jemandem, der in weniger als zehn Jahren von einer farbenfrohen Punk-Ästhetik zu einem verträumten Boho-Hippie und dann zu einem Power-Dressing für Unternehmen überging (UGH). Zum Glück konnte ich es trotz meines Flip-Flops zwischen Metallketten, Fransen und Lackleder tun finde immer bestimmte Aspekte meines Stils, die im Laufe der Zeit konsistent geblieben sind und nun zu den nicht verhandelbaren Dingen geworden sind, nach denen ich suche, wenn ich mein nächstes Designerstück auswähle. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um tief über Ihren eigenen Stil nachzudenken, damit jeder große Kauf, den Sie tätigen, garantiert einer ist, den Sie durch das Leben tragen können.

Wiederverkaufswert

Manchmal ist der Reiz des trendigen Neuheitenkaufs einfach zu groß und wir ignorieren den letzten Punkt und kaufen ihn trotzdem. Keine Sorge, wir haben es alle geschafft, aber es ist immer ein bisschen blöd, wenn wir herausfinden, dass wir einen Kauf nicht so sehr lieben, wie wir es uns vorgestellt haben. Das neue Handtaschen-High lässt nach und wir versuchen, es oft genug in Outfits zu verarbeiten, bevor wir endlich die bittere Pille der Erkenntnis schlucken, dass das, worüber wir einst besessen waren, nicht wirklich zu uns passt. Wir haben dann drei Möglichkeiten: Bewahren Sie es für die Ausstellung im Schrank auf, geben Sie es an jemanden weiter, den wir lieben, oder verkaufen Sie es. Und schließlich macht es nie Spaß, etwas zu verkaufen (aber es kann einfach sein, wenn Sie eines dieser heißen Wiederverkaufsartikel verkaufen).

Ein typisches Beispiel: Ich habe zehn Jahre gebraucht, um endlich ein Paar Christian Louboutin-Absätze zu verkaufen, die ich nur zweimal getragen hatte. Sicher, ich bekam ein gutes Geschäft, weil der Rouge-Email kaum abgerieben war, aber ich verlor immer noch ein gutes Stück Geld für etwas, von dem ich vorher überzeugt war, dass es mich wie einen langbeinigen A-Lister aussehen lassen würde. Vertrauen Sie mir, es ist immer eine gute Idee, über den potenziellen Wiederverkaufswert von etwas nachzudenken, für das Sie ein Budget aufbauen, wenn Sie der Typ sind, der bereit wäre, es möglicherweise zu verkaufen.

Hoffentlich fallen Ihnen einige dieser Punkte ein, wenn Sie das nächste Mal darüber nachdenken, wie Sie Ihren nächsten Geldbeutelkauf budgetieren können. Denken Sie daran, bei der Budgetierung sollte es nicht darum gehen, sich einzuschränken, nur um Spaß zu haben, sondern darum, wie Sie das Gewicht der Ausgaben am besten verwalten können, damit Sie sich bei Ihrer Kaufentscheidung sicher fühlen können, wenn es endlich Zeit ist, auf “In den Warenkorb” zu klicken. ‘

Categories:   Handtasche

Comments