Menu

CC 94: Der junge Sammler mit einer Regel von nur 10 Taschen

CC 94


In der heutigen Ausgabe von Closet Confessionals treffen wir eine junge Handtaschenliebhaberin, deren Sammelreise erst vor zwei Jahren begann, deren Haltung gegenüber Taschen jedoch unglaublich bodenständig ist. Diese Beichtvaterin begann mit dem Kauf ihres Saint Laurent Loulou, der an ihren ersten Job nach dem College erinnerte, ihre Zehen in den Luxusteich zu tauchen. Von dort aus hat sie ein sicheres Budget für eine Reihe von Einkäufen und taucht mit starken Stücken von Goyard, Chloé, Celine und anderen weiter in die Welt der Handtaschen ein. Sie hat keine Angst davor, auf dem Sekundärmarkt einzukaufen, und kauft normalerweise nur dann neue, wenn sie nur geringfügig teurer sind als ihre geliebten Kollegen. Obwohl diese Beichtvaterin nur ein Neuling ist, hat sie sich zum Ziel gesetzt, ihre Sammlung leicht zu halten. Sie schwört, niemals mehr als 10 Taschen zu besitzen, was sie daran erinnert, wirklich über Einkäufe nachzudenken. Lesen Sie jetzt den vollständigen CC und vergessen Sie nicht, Ihren eigenen einzureichen!

Reichen Sie Ihren eigenen Beichtstuhl ein

Die Grundlagen

Alter: 24
Geschlechtsidentität: Weiblich
Ort: Washington, D.C
Besetzung: Produktmanager
Industrie: Technologie
Gehalt: 100.000 US-Dollar
Haushaltseinkommen: 100.000 US-Dollar

Die Taschen

Sind Sie ein PurseForum-Mitglied? Ja

Wie viele Taschen besitzt du? 10

Welche Taschen sind in Ihrer Sammlung?

Chloé Drew (klein), zweifarbiges Blau & GHW
YSL Toy Loulou, schwarz & SHW
Chloé Marcie (Mini), neutrale Bräune
Goyard Anjou PM, schwarz und braun
Chanel Medium Classic Flap, schwarzer Kaviar & GHW
Céline Sangle (groß), taupe
Loewe Puzzletasche (klein), hellbraun
Prada Nylon Re-Edition 2005, schwarz & SHW
Céline Classic Box Bag (mittel), grau

Wie viel ist Ihre Sammlung wert? Ich habe ungefähr 18.000 Dollar für all diese Taschen bezahlt. Ich kaufe normalerweise nur neue Taschen, wenn sie nur geringfügig teurer sind als vorgeliebte Taschen in gutem Zustand.

Was ist deine teuerste Tasche? Die Chanel Medium Classic Klappe

Was sind die wichtigsten Marken oder Stücke in Ihrer Sammlung? Mein wichtigstes Stück ist die Chanel Classic Flap, weil sie für mich eine so heilige Graltasche war. Ich fühlte mich irgendwie verrückt, * so * viel Geld dafür zu beschießen, aber ich wollte mich wirklich dafür belohnen, dass ich hart gearbeitet und eine Gehaltserhöhung und einen Bonus bekommen habe. Es ist wunderschön und etwas, auf das ich mich freue, es an meine zukünftigen Töchter weiterzugeben!

In welchem ​​Alter hast du deine erste Designer-Tasche bekommen und was war das? Ich habe mein YSL Toy Loulou mit dem Unterzeichnungsbonus meines Jobs direkt nach meinem College-Abschluss gekauft. Meine Mutter hat ein paar Designer-Taschen, aber die meisten wurden für Gebrauchsgegenstände gekauft (Hobo & Beuteltaschen) und sie folgt überhaupt nicht der Mode. Obwohl es meinen Eltern gut geht, hätten sie mir niemals etwas so Teueres und „Unnötiges“ gekauft. Ihr Fokus lag immer darauf, mich zu befähigen, finanziell unabhängig zu sein und diesen Luxus für mich selbst zu kaufen, wenn ich sie wollte.

Gibt es eine bestimmte Tasche, die Sie als nächstes kaufen möchten?Es gibt keine bestimmte Tasche, die ich als nächstes kaufen möchte – ich glaube, ich bin vorerst in “Geldbörsenfrieden”. Ich habe zwar noch keine Pläne, eine Tasche zu kaufen, aber ich lege Geld beiseite, um mich selbst zu behandeln, wenn mir etwas auffällt oder wenn ich mich für das Erreichen eines Ziels belohnen möchte.

Gibt es eine bestimmte Tasche, die einen besonderen sentimentalen Wert hat? Mein YSL Toy Loulou ist besonders sentimental [value] weil es meine erste Designer-Tasche überhaupt war. Ich kaufte es, um an den Abschluss meines Studiums und die Landung meines ersten Jobs zu erinnern. Ich erinnere mich auch daran, wie ich es stundenlang online verfolgt habe, bis ich es für <$ 1000 bei einem Saks-Verkauf bekam! Manchmal macht die Jagd den Kauf wirklich lustiger und unvergesslicher

Haben Sie das Gefühl, dass Ihre Taschen die Wahrnehmung der Menschen von Ihnen oder Ihre Behandlung verändern? Ich bevorzuge eher “zurückhaltende” Taschen, daher besitze ich keine Taschen mit übermäßigen Logos oder Monogrammen (außer dem Goyard, der reversibel ist, also trage ich ihn normalerweise mit der Seite ohne Logo). Daher wissen die meisten meiner Freunde und Familienmitglieder nicht, wie teuer diese Taschen sind! Ich bin auch einer der wenigen Menschen, die sich für Luxushandtaschen interessieren. Der einzige wirkliche Unterschied besteht darin, dass ich einkaufen gehe. Die meisten SAs erkennen meine Tasche und gehen davon aus, dass ich eher etwas kaufe oder dass ich Grundkenntnisse darüber habe, was sie verkaufen.

Das Einkaufen

Wie oft kaufst du neue Taschen? Alle paar Monate versuche ich, mir Taschen als Belohnung für persönliche oder berufliche Meilensteine ​​zu besorgen. Ich bin dieses Jahr definitiv ein wenig über Bord gegangen, um mit der Pandemie „Einzelhandelstherapie“ einzukaufen! Ich habe auch nicht viel von meinem Ermessenseinkommen für die üblichen Verdächtigen ausgegeben (Essen gehen, Reisen, Partys), damit mehr für den Einkauf verwendet werden kann.

Welche Geschäfte besuchen Sie am häufigsten? Ich kaufe sehr selten persönlich ein, besonders jetzt, wo es eine Pandemie gibt. Wenn ich nicht genau weiß, was ich will, lenkt mich das Einkaufen im Laden oft ab und es ist verlockend, etwas zu kaufen, das ich nicht kaufen wollte! Ich recherchiere und kaufe meistens online.

Kaufen Sie jemals gebrauchte Taschen? Wo kaufst du gebraucht? Ich kaufe absolut gebrauchte Taschen. Ich denke, es ist finanziell und ökologisch sehr sinnvoll. Etwa die Hälfte meiner Taschen ist gebraucht. Ich habe nur bei Fashionphile und Rebag gekauft, da die Rückgabebedingungen mir Sicherheit geben.

Verkaufen Sie alte Taschen, um neue Einkäufe zu bezahlen? Ich habe noch keine alten Taschen verkauft, da ich erst vor 2 Jahren mit dem Sammeln begonnen habe und meine Taschen immer noch verwendet werden können! Ich habe mir geschworen, nie mehr als 10 Taschen zu besitzen (wir werden sehen, ob das hält), also werde ich mit dem Verkauf beginnen, sobald ich dieses Limit erreicht habe.

Haben Sie jemals gesellschaftlichen Druck, mehr Taschen zu kaufen? Ich mache manchmal! Ich habe kein Instagram, weil ich denke, dass es schlecht für meine geistige Gesundheit ist, also werde ich nicht von IG-Influencern beeinflusst.

Als ich aufwuchs, besuchte ich eine Privatschule in New York City und eine adrette Ivy-League-Universität. Viele der sehr wohlhabenden Studenten hatten so tolle Taschen und Kleidung, dass ich mich unter Druck gesetzt fühlte, „mit den Jones mitzuhalten“. Unnötig zu erwähnen, dass es ungesund und unmöglich war. Ich hoffe, ich habe meine Lektion gelernt und bin jetzt aufmerksamer beim Einkaufen! Es ist wirklich hilfreich, einen Schritt zurückzutreten und dankbar für das zu sein, was ich bereits habe (keine Studentendarlehen, eine gesunde Familie usw.).

Denken Sie über Investitionen in Ihre Taschenkäufe nach? Absolut nicht. Ich kaufe meine Taschen nicht mit der Absicht, sie zu verkaufen, und nach Provisionen und Gebühren werden nur sehr wenige Taschen die Gewinnschwelle erreichen. Ich denke, es hilft mir auch, gezielter Taschen zu kaufen – ich denke, das Geld, das ich dafür ausgebe, ist „für immer weg“.

Wer beeinflusst Ihre Kaufentscheidungen? Ich benutze Youtube jedoch als Recherchetool, damit ich von Youtubers und ihren erstaunlichen Sammlungen beeinflusst werde. Ich recherchiere auch im Purse Forum, daher bekomme ich viel Inspiration von euch allen!

Sind Beziehungen zu Vertriebsmitarbeitern für Ihren Einkauf von entscheidender Bedeutung? Sie sind es nicht, da ich meistens online kaufe. Ich glaube nicht, dass ich genug Meinungen oder Erfahrungen entwickelt habe, um viele Stücke von der einen oder anderen Marke zu kaufen!

Warum kaufen Sie gerne ein, ohne nur etwas Neues zu erwerben? Es ist eine Möglichkeit, mich selbst zu behandeln, wenn ich mich gestresst fühle oder wenn ich etwas erreicht habe. Ich habe Mode geliebt, noch bevor ich mir etwas High-End leisten konnte. Daher habe ich das Gefühl, dass die Teilnahme an etwas, an dem ich leidenschaftlich bin (auch als Verbraucher), meine harte Arbeit rechtfertigt.

Haben Sie jemals das Gefühl gehabt, aufgrund Ihres Aussehens, Ihrer ethnischen Zugehörigkeit oder Ihres Geschlechts einen minderwertigen Service in einem Geschäft oder einer Boutique erhalten zu haben? Ich habe aufgrund meines Aussehens und meiner ethnischen Zugehörigkeit sowohl exzellenten als auch minderwertigen Service erlebt! Ich sehe jung aus und bin asiatischer Abstammung. Ich hatte also Zeiten, in denen ich ohne Designer in Geschäfte gegangen bin und von SAs völlig ignoriert wurde. Ich denke, asiatisch zu sein kann manchmal helfen, wenn ich mich ein bisschen schick mache und “teurer” aussehe. SAs sind wirklich hilfreich und gehen wahrscheinlich davon aus, dass ich ein reicher internationaler Student bin, haha. Obwohl ich noch nie in einem Hermès-Laden war, weil ich den Mut nicht aufbringen konnte!

Das Geld

Wer bezahlt deine Taschen? Nur ich. Ich bin glücklich, jung zu sein, mit einem relativ hohen Gehalt und ohne Angehörige.

Stellen Sie ein Budget für Ihre Taschenkäufe bereit? Ich habe kein spezielles Budget für Taschenkäufe. Nachdem ich meinen Gehaltsscheck erhalten habe, bezahle ich zuerst meine Miete, Nebenkosten und andere Notwendigkeiten. Danach habe ich Geld für meinen Notfallfonds und mein Anlagekonto beiseite gelegt, und der Rest liegt im Ermessen (ca. 2.000 USD / Monat). Ich versuche immer ein paar tausend Dollar in meinem diskretionären „Fonds“ zu behalten, den ich für Reisen, Ausgehen und Einkaufen ausgebe.

Die Tabuthemen

Haben Sie jemals eine Fälschung gekauft, weil Sie sich keinen Designerartikel leisten konnten? Als ich in der High School war, kaufte ich ein beschissenes LV-Armband von einem Straßenhändler in Chinatown. Die Qualität war schrecklich und ich bin mir ziemlich sicher, dass sie nicht einmal auf einem echten Artikel von LV basiert! Ich habe seitdem nie mehr Fälschungen gekauft. Ich habe keine starke Meinung darüber, dass jemand andere gefälschte Artikel kauft, aber persönlich verringert dies die Erfahrung beim Kauf eines Luxusartikels und das Gefühl, hart dafür zu arbeiten.

Verstecken Sie jemals Einkäufe vor Ihrem Lebensgefährten? So’ne Art! Mein Freund ist gerade in der medizinischen Fakultät, also hat er so ziemlich kein Einkommen. Ich sage ihm nicht, wie viel meine Einkäufe sind, weil er kein Interesse an Mode hat. Ich möchte auch darauf achten, dass sein Budget viel begrenzter ist und er nicht nur teure Dinge kaufen kann, die er will.

Was ist das Verrückteste, was du getan hast, um dir eine Tasche zu leisten? Ich bin ziemlich langweilig, also habe ich nichts Verrücktes getan! Ich versuche, monatlich 1.000 US-Dollar zu sparen (zusätzlich zu meinen 401.000), und ich habe diese Einsparungen einmal für die Tasche getätigt.

Denken Sie, dass Ihr Einkauf jemals ein Problem ist? Haben Sie jemals das Gefühl gehabt, mit einer Einkaufssucht zu kämpfen? Ich glaube, ich habe das Glück, dass mein Einkauf nie eine finanzielle Belastung war. Ich muss mich jedoch fragen, ob ich eine Tasche möchte, weil ich sie liebe und benutze, oder ob ich sie möchte, weil ich andere Leute damit gesehen habe und “mithalten” möchte.

Der Rest davon

Irgendwelche anderen teuren Hobbys oder Leidenschaften? Wie viele andere Menschen in dieser Gemeinde genieße ich gutes Essen, Luxusmode und Reisen!

Categories:   Handtasche

Comments