Menu

CC 89: Der NYC RN, der sich von alltäglichen Handtaschenliebhabern inspirieren lässt

CC 89


In der heutigen Ausgabe der Beichtstühle treffen wir eine Krankenschwester aus NYC, die eine starke Liebe zu Handtaschen und eine solide Sammlung von Handtaschen hat! Die Liebe dieser neuen Mutter zum Sammeln begann mit der Signature Coach Pochette, die sie im Alter von 15 Jahren für 120 US-Dollar kaufte und von dort aus wuchs. Über 15 Jahre später hat dieser Beichtvater eine Sammlung zusammengestellt, die einige der begehrtesten Marken umfasst, von Chanel und Celine bis zu Louis Vuitton und Goyard. Derzeit hat sie einen Hermès Evelyn GM im Auge, der eine großartige Ergänzung ihrer Sammlung wäre und perfekt für ihr Bedürfnis, freihändig und praktisch zu sein! Wenn sie in einem Krankenhaus arbeitet, trägt sie oft Peelings mit einer unscheinbaren Tasche, weil sie sagt: Sie ist da, um sich zuerst um die Patienten zu kümmern und nicht zu zeigen, was sie hat. Diese selbsternannte Taschenliebhaberin ist eine kluge Käuferin und hat nicht genau das Budget für Taschen an sich, aber sie weiß, wie wichtig das Einkaufen im Rahmen ihrer Möglichkeiten ist, und hat nie das Gefühl gehabt, dass ihr Einkauf ein Problem ist. Lesen Sie den vollständigen CC unten und vergessen Sie nicht, Ihren eigenen einzureichen!

Reichen Sie Ihren eigenen Beichtstuhl ein

Die Grundlagen

Alter: 37
Geschlechtsidentität: Weiblich
Ort: NYC
Besetzung: Staatlich geprüfte Krankenschwester
Industrie: Gesundheitswesen
Gehalt: 100.000 US-Dollar
Haushaltseinkommen: 200.000 US-Dollar

Die Taschen

Sind Sie ein PurseForum-Mitglied? Ja

Wie viele Taschen besitzt du? 11

Welche Taschen sind in Ihrer Sammlung?

Chanel Caviar Maxi
Celine Phantom
LV Epi Alma in Myrtille
LV Cabas Mezzo
LV Keepall 50
LV Montouris GM
LV Bumbag
Balenciaga Graffiti Tasche
Prada Blue Saffiano Mini Kameratasche
Goyard St. Louis GM in Gelb
Goyard St. Louis GM in Schwarz

Wie viel ist Ihre Sammlung wert? 25.000 USD +

Was ist deine teuerste Tasche? Chanel Maxi Doppelklappe – derzeit im Einzelhandel für 7.700,00 USD (Huch!)

Was sind die wichtigsten Marken oder Stücke in Ihrer Sammlung? Obwohl Chanel mein ultimativer Favorit ist, weil es zeitlos und klassisch ist, ist mein LV Epi Leder Alma nicht mehr erhältlich und hat eine unglaubliche blaue Farbe. Ich bekomme immer Komplimente und habe noch nie jemanden damit gesehen.

In welchem ​​Alter hast du deine erste Designer-Tasche bekommen und was war das? Ich war ungefähr 15 Jahre alt und kaufte eine hellbraune Signature Coach Pochette für 120,00 USD. Es war einfach fabelhaft.

Gibt es eine bestimmte Tasche, die Sie als nächstes kaufen möchten? Wie Sie sehen können, sind die meisten meiner Taschen Tragetaschen. Ich bin Mutter eines 8 Monate alten Kindes in NYC und immer auf der Flucht. Ich liebe Tragetaschen, weil ich alles und jeden in sie werfen kann, also schaue ich den GM von Hermès Evelyn an. Idealerweise würde ich es in Emerald Green / Bamboo lieben. Ich liebe Crossbody’s – ich brauche Hände frei!

Gibt es eine bestimmte Tasche, die einen besonderen sentimentalen Wert hat? Mein Celine Phantom. Meine Mutter und ich waren Schaufensterbummler in Neiman Marcus in Bal Harbour, Miami. Die Celine, die ich entdeckte, war die LETZTE der Pheobe Philo-Kollektion, die in „Celine“ das Akzentzeichen über dem „e“ hatte. Dies war eine große Sache in der Welt der Handtaschen, da diese Akzentmarke ihr nur eine französische Note verlieh, eine Raffinesse, die mit der Tasche einherging. Ich brauche immer die Zustimmung meiner Mutter und sie hat es einfach geliebt!

Haben Sie das Gefühl, dass Ihre Taschen die Wahrnehmung der Menschen von Ihnen oder Ihre Behandlung verändern? Manchmal habe ich das Gefühl, dass dies der Fall ist. Ich denke, die Leute sind überrascht, wenn sie mich außerhalb der Arbeit mit einer Designer-Tasche sehen, da ich normalerweise Peelings, Krokodile und eine normale Einkaufstasche trage. Ich werde niemals eine Designer-Tasche im Krankenhaus tragen – nicht nur, weil ich meine Tasche in ein Schließfach schmeiße, sondern weil ich diese wartungsintensive Wahrnehmung nicht will. Ich bin da, um auf Leute aufzupassen und nicht zu zeigen, was ich habe. An meinen freien Tagen nehmen mich die Leute wahrscheinlich als materialistisch wahr, wenn sie mich Designer-Taschen tragen sehen, was in Ordnung ist. Verletze ich jemanden? nein 🙂

Das Einkaufen

Wie oft kaufst du neue Taschen? Wahrscheinlich einmal im Jahr, zweimal im Jahr am MEISTEN.

Welche Geschäfte besuchen Sie am häufigsten? Mein ultimativer Favorit ist Bloomingdales, aber ich liebe es, in Neiman Marcus & Saks zu stöbern. Besonders in den Ferien. Ein schickes High-End-Kaufhaus hat etwas, das mir einfach so viel Spaß macht. Ich bin kein Online-Shopper. Ich muss alles berühren, fühlen, riechen und untersuchen. High-End-Kaufhäuser haben eine unbeschreibliche Energie. Es macht Spaß und ist einfach so glamourös. Ich bin auch oft in TJ Maxx und Target!

Kaufen Sie jemals gebrauchte Taschen? Wo kaufst du gebraucht? Ja absolut! Ich kenne einige EBAY-Verkäufer, die Artikel in neuwertigem Zustand verkaufen. Es lohnt sich also für mich. Nichts falsch mit vorgeliebt. Ich stelle sicher, dass der Käufer ausführlich recherchiert wird. Ich habe Freunde, die auch bei RealReal gekauft haben.

Verkaufen Sie alte Taschen, um neue Einkäufe zu bezahlen? Ja! Wenn ich über einer Tasche bin und der Meinung bin, dass dies für meinen Lebensstil nicht mehr praktikabel ist (Handtaschen, kleine Taschen), verkaufe ich sie bei Ebay und stecke das Geld in eine neue Tasche. Es wird nur in eine neue Tasche gehen, niemals für Rechnungen, Lebensmittel usw.

Haben Sie jemals gesellschaftlichen Druck, mehr Taschen zu kaufen? Noch nie. Ich habe nie das Bedürfnis, mit Menschen oder Trends Schritt zu halten. Ich habe Taschen gekauft, die außerhalb der Saison und aus der Mode kommen und für die meisten Menschen einfach nicht attraktiv sind. Wenn ich es liebe, werde ich es versuchen.

Denken Sie über Investitionen in Ihre Taschenkäufe nach? Einige ja. Sie können keine Tasche kaufen, weil Sie glauben, dass Sie damit ein Vermögen verdienen werden, da dies nicht der Fall ist. Ich weiß jedoch, dass einige Artikel einen großen Wiederverkaufswert haben werden (Chanel, LV-Taschen, die ich schon sehr lange habe).

Wer beeinflusst Ihre Kaufentscheidungen? NYC Damen! Ich lebe in Manhattan und bin ein großer Wanderer. An den Wochenenden gehe ich mit meinem Kind die Madison Avenue entlang und dort sehe ich NYC-Frauen mit den neuesten Taschen, sowohl klassisch als auch trendy. Viel Inspiration nur auf der Straße, es ist erstaunlich. Sobald ich etwas sehe, das mir gefällt, gehe ich auf das PurseForum, um meine Forschung voranzutreiben.

Sind Beziehungen zu Vertriebsmitarbeitern für Ihren Einkauf von entscheidender Bedeutung? Überhaupt nicht. Ich habe eigentlich nie Beziehungen zu Vertriebsmitarbeitern aufgebaut.

Warum kaufen Sie gerne ein, ohne nur etwas Neues zu erwerben? Beim Einkaufen geht es mir um die Erfahrung. Es ist alles ästhetisch, aber es schafft ein Gefühl. Wenn ich mich in einer wunderschönen, luxuriösen Umgebung befinde, geht es mir genauso. Es ist ansteckend. Um nicht zu sagen, ich fühle das nicht, wenn ich nicht in einem Geschäft bin, aber Einkaufen kann erhebend sein. Wenn ich einkaufen sage, möchte ich erwähnen, dass ich nichts kaufen muss. Die meiste Zeit verlasse ich Geschäfte mit leeren Händen, aber doch so voll. Schaufensterbummel, Stöbern, um zu sehen, was neu ist, und vielleicht etwas im Verkauf zu erzielen, sind Teil des Spaßes.

Haben Sie jemals das Gefühl gehabt, aufgrund Ihres Aussehens, Ihrer ethnischen Zugehörigkeit oder Ihres Geschlechts einen minderwertigen Service in einem Geschäft oder einer Boutique erhalten zu haben? Ich habe das Glück, es noch nie erlebt zu haben, aber ich habe es selbst aus erster Hand gesehen, in dem ich den Laden verlassen und dafür gesorgt habe, dass ich nie mehr zurückkomme.

Das Geld

Wer bezahlt deine Taschen? Ich mache!

Stellen Sie ein Budget für Ihre Taschenkäufe bereit? Nicht unbedingt, aber mein Budget für eine Tasche kann sich ändern, je nachdem, was im Leben vor sich geht, Ausgaben usw.

Die Tabuthemen

Haben Sie jemals eine Fälschung gekauft, weil Sie sich keinen Designerartikel leisten konnten? Noch nie.

Verstecken Sie jemals Einkäufe vor Ihrem Lebensgefährten? Nein, ich bin dankbar, dass ich das nie tun muss. Ich werde meinem Mann immer sagen, was ich kaufe und wie viel es war. Er weiß, dass ich niemals etwas kaufen würde, das wir uns auch nicht leisten könnten.

Was ist das Verrückteste, was du getan hast, um dir eine Tasche zu leisten? Ich habe mehrere Taschen verkauft, um eine einzelne Tasche zu kaufen!

Denken Sie, dass Ihr Einkauf jemals ein Problem ist? Haben Sie jemals das Gefühl gehabt, mit einer Einkaufssucht zu kämpfen? Niemals ein Problem. Einkaufen ist ein Problem, wenn Sie das ausgeben, was Sie sich nicht leisten können.

Der Rest davon

Irgendwelche anderen teuren Hobbys oder Leidenschaften? Ich liebe tolle Restaurants! Die meisten Restaurants in NYC sind teuer, aber wir legen Wert auf gutes Essen und gönnen uns gelegentlich etwas. Ich liebe auch Massagen / Spa-Behandlungen. Ich gehe nicht oft, aber wahrscheinlich öfter als die meisten Menschen. Wenn ich einen Job mit hohem Stress habe und eine neue Mutter bin, hilft es mir wirklich, mich zu entspannen, was von unschätzbarem Wert ist.

Möchten Sie noch etwas hinzufügen? Wenn es in Ihrem Rahmen liegt, müssen wir uns meiner Meinung nach Dinge gönnen, die wir lieben, weil das Leben kurz ist. Wofür arbeiten wir so hart? Zahlen Sie zuerst selbst, legen Sie Geld auf Ihre Bank (s pro meine Mutter!) Und gönnen Sie sich dann etwas, das Sie lieben. Es könnte ein Lippenstift, eine Handtasche, ein fabelhaftes Essen oder ein Wochenendausflug sein, nur um sich zu entspannen. Du bist es wert.

Categories:   Handtasche

Comments