Menu

CC 103: Der Finanzanalyst

CC 103


In der heutigen Ausgabe von Closet Confessionals treffen wir einen Finanzanalysten aus NYC, dessen Liebe zu Taschen sowohl greifbar als auch nachvollziehbar ist! Diese Taschenliebhaberin begann bereits bei ihrem ersten Einkauf, Taschen zu lieben – eine Coach-Logo-Tasche, die sie mit ihren Gewinnen auf einer Reise nach Vegas zu ihrem 21. Geburtstag gekauft hatte! Seitdem hat dieser Beichtvater eine ziemlich beneidenswerte Sammlung von Taschen zusammengestellt, die Marken wie Chanel, Givenchy und Gucci umfassen. Als Finanzanalyst versteht dieser Beichtvater, dass Taschen nicht immer monetäre Investitionen sind, sondern fast immer emotionale Investitionen. Die Haltung dieses Beichtvaters gegenüber Geld, Einkaufen und natürlich Taschen hat sich im Laufe der Zeit entwickelt. Jetzt, wo sie über 40 ist, fühlt sich diese Sammlerin wirklich in Frieden in sich selbst. Sie entscheidet sich für den Kauf, was sie glücklich macht, und kümmert sich nicht mehr darum, was andere denken. Insgesamt ist dieser Beichtvater unglaublich weise und bodenständig. Lesen Sie jetzt den vollständigen CC und vergessen Sie nicht, Ihren eigenen einzureichen!

Reichen Sie Ihren eigenen Beichtstuhl ein

Die Grundlagen

Alter: 41
Geschlechtsidentität: Weiblich
Ort: NYC
Besetzung: Risikoanalyst
Industrie: Finanzen
Gehalt: 300.000 US-Dollar
Haushaltseinkommen: 300.000 US-Dollar

Die Taschen

Sind Sie ein PurseForum-Mitglied? Nein

Wie viele Taschen besitzt du? fünfzehn?

Welche Taschen sind in Ihrer Sammlung? Hier sind die wichtigsten in Rotation:

Chanel Boy Bag Altes Medium
Chanel WOC (1 Navy Chevron / 1 in atemberaubendem Gold mit Regenbogenfaden * Ohnmacht *)
Celine Box Bag Medium
Celine Trio (1 groß / 1 klein)
Givenchy Antigona
Givenchy Mini Pandora
Gucci Ophidia Bestickter Drache
Chloe Nile Armband Tasche

Wie viel ist Ihre Sammlung wert? Ungefähr 25.000 US-Dollar

Was ist deine teuerste Tasche? Es befindet sich zwischen der Celine Box Bag und der Chanel Boy Bag. Letzteres habe ich 2016 in einem Urlaub in Italien gekauft, vorab erhöht und die Mehrwertsteuerrückerstattung eingelöst, sodass ich möglicherweise mehr All-in für die Box Bag bezahlt habe. Es ist einer dieser beiden.

Was sind die wichtigsten Marken oder Stücke in Ihrer Sammlung? Ich liebe meine Chanel-Stücke, aber insgesamt bin ich entsetzt über ihre Preisschilder und nachdem ich sie jahrelang besessen habe, sehe ich ein vergleichbares Qualitätsniveau von Taschen, die halb so teuer sind. Die Gucci Ophidia mit der Drachenstickerei sticht in meiner Sammlung klassischer Schwarz- / Neutraltöne hervor… wirklich ein Stück, das man genießen kann.

In welchem ​​Alter hast du deine erste Designer-Tasche bekommen und was war das? Wir haben eine Tradition in unserer Familie: Wenn Sie 21 werden, bringen Sie meine Eltern nach Vegas! Ich hatte gerade angefangen zu arbeiten und wollte nicht spielen, geschweige denn etwas kaufen. Als ich 20 Dollar in 1.000 Dollar verwandelte (Anfängerglück immer), bespritzte ich eine Coach-Umhängetasche mit den typischen Cs (natürlich schwarz auf schwarz).

Gibt es eine bestimmte Tasche, die Sie als nächstes kaufen möchten? Es hat mich schon immer gejuckt, eine größere, lässigere Tasche zu bekommen, und die Balenciaga City Bag war schon immer auf meinem Radar. Ich frage mich, ob es sich lohnt, neue zu kaufen oder eine sanft gebrauchte zu finden. Ich hatte ein Faible für Taschen der Vergangenheit… auch auf meinem Radar, einer sanft benutzten Givenchy Nightingale oder YSL Muse. Besessen von den 2000ern? Vielleicht.

Gibt es eine bestimmte Tasche, die einen besonderen sentimentalen Wert hat? Ich habe die Givenchy Antigona 2013 gekauft und es war meine erste Tasche über dem 2K-Preis, und das Gefühl der Leistung, das mit dieser Tasche einhergeht, ist etwas, das ich schätze.

Haben Sie das Gefühl, dass Ihre Taschen die Wahrnehmung der Menschen von Ihnen verändern oder wie Sie behandelt werden? Ich denke schon, aber das könnten auch meine eigenen Projektionen sein. Als Frau im Finanzbereich tätig, hatte ich das Gefühl, dass meine Präsentation und mein Verhalten ständig überprüft wurden. “Zusammengesetzt”, aber nicht “auffällig” zu sein, war mein M.O. Ich stelle mir vor, dass viele Frauen dieses Gefühl teilen, und im Laufe der Zeit konnte ich es loslassen und meinen authentischen Stil ohne Entschuldigung zeigen. Ich habe eine Reihe von Männern (besonders in meinem Beruf) gehört, die sagen, Frauen kaufen Taschen, um andere Frauen zu beeindrucken, aber dieselben Männer haben mir auch Komplimente für meine Taschen gemacht (dh „coole Tasche“, „ist das Fendi?“ – Ich denke, die Frau meines Chefs mag Fendi und vielleicht ist das die einzige Marke, die er kennt.

Während der Pandemie habe ich Taschen gepackt, die robust und nicht anfällig für Lederschäden durch fortgesetzte Händedesinfektion sind. Das Tragen einer Tasche ist heutzutage ein Kinderspiel, und ich freue mich anzuerkennen, dass dies das Verhalten der Menschen nicht ändert. Ich denke, das meiste davon haben wir im Kopf. Je mehr Wert wir in die Taschen legen, die wir oder andere tragen, desto mehr urteilen wir, dass andere auf die gleiche Weise urteilen.

Das Einkaufen

Wie oft kaufst du neue Taschen? Früher waren es 1-2 pro Jahr, aber in letzter Zeit war es nur 1x pro Jahr, wenn das so ist. Ich habe eine Reihe von Taschen, die ich sehr schätze, und ich würde sie gerne mehr verwenden. Es muss etwas ganz Besonderes (oder sehr viel!) Sein, damit ich es meinem kleinen Schrank in New York hinzufügen kann.

Welche Geschäfte besuchen Sie am häufigsten? Du meinst neben Vollwertkost und TJ? Ich liebe ein gutes Kaufhaus (besonders während des Verkaufs von Freunden und Familie), liebe es, Net-A-Porter zu lesen (liebe es, wie sie kuratieren!) Und habe kürzlich kleine Lederwaren / Schuhe bei Farfetch bestellt.

Kaufen Sie jemals gebrauchte Taschen? Wo kaufst du gebraucht? Noch nicht! Siehe oben für meine Retro-Taschen, die ich suche und bitte lassen Sie mich vertrauenswürdige Quellen wissen, wo ich sie finden kann!

Verkaufen Sie alte Taschen, um neue Einkäufe zu bezahlen? Ich habe ein paar Taschen verkauft (nämlich eine 3.1 Philip Lim-Tasche und A. Wang Rockie), weil ich sie nicht mit Rebag verwendet habe, aber es war keine große Rendite. Irgendwann kann ich mich dafür entscheiden, eine Tasche zu verkaufen, nicht für einen Neukauf zu bezahlen, sondern weiterzumachen und buchstäblichen und bildlichen Raum für etwas Neues zu schaffen.

Haben Sie jemals gesellschaftlichen Druck, mehr Taschen zu kaufen? Einzelhandelstherapie ist real … vor kurzem wollte ich “etwas” Großes kaufen, und als ich mit diesem Gefühl saß, entschied ich, dass ich den gleichen Dopaminrausch mit einer kleinen Gucci-Kosmetiktasche bekommen könnte, anstatt mit etwas Teuerem. Es war eine Offenbarung und ich bin so froh, dass ich sie bekommen habe, weil es so ist. Mist. süß.

Ich denke, als ich 40 war, kümmerte ich mich viel weniger darum, was andere Leute denken, als vielmehr darum, was mich glücklich macht. Ich wünschte, wir könnten alle so viel früher in unserem Leben kanalisieren. Feiern wir andere Frauen und erinnern wir sie daran, ihrer Intuition Leben und Mode anzuvertrauen! Wir wissen bereits, was wir wollen und brauchen.

Denken Sie über Investitionen in Ihre Taschenkäufe nach? Als Finanzanalyst sind Ihre Taschen versunkene Kosten, es sei denn, Sie verkaufen sie. Aber der Genuss, den ich von jedem von ihnen bekomme, ist eine Investition in mich.

Wer beeinflusst Ihre Kaufentscheidungen? NYC Street Style ist alles! Ich kann es kaum erwarten, dass die Leute wieder zuschauen und den Chic wieder auf den Straßen sehen. Ich habe ein paar Freunde, die auch Bag-Nerds sind, deshalb habe ich hier und da um eine Meinung gebeten.

Sind Beziehungen zu Vertriebsmitarbeitern für Ihren Einkauf von entscheidender Bedeutung? Ich glaube nicht, ich verbringe lieber nicht viel Zeit mit Einkaufen. Ich hatte einen längeren Kontakt zu einer SA bei Chanel, mit der ich gerne zusammenarbeiten konnte und die mir bei der Beschaffung von Geschenken half. Abgesehen davon ist es sehr wahrscheinlich, dass ich bereits weiß, was ich will, wenn ich im Geschäft bin. Und dann bin ich rein und raus.

Warum kaufen Sie gerne ein, ohne nur etwas Neues zu erwerben? Siehe den obigen Abschnitt „Einzelhandelstherapie“. Aber alle meine Freunde wissen, dass ich das „Einkaufen“ hasse und lieber meine Zähne putzen lassen möchte. Lass mich nicht mit dem Outlet-Shopping anfangen … es ist ein persönlicher Albtraum. Selbst bei Luxuskäufen würde ich viel lieber online kaufen, was ich will, ohne die Fanfare persönlich.

Haben Sie jemals das Gefühl gehabt, aufgrund Ihres Aussehens, Ihrer ethnischen Zugehörigkeit oder Ihres Geschlechts einen minderwertigen Service in einem Geschäft oder einer Boutique erhalten zu haben? Uptown-Läden sind meiner Meinung nach eher hochnäsig und weit weniger vielfältig. In der Innenstadt befindet es sich.

Ich bin eine Frau südasiatischer Abstammung, und obwohl ich seit einiger Zeit keinen gelegentlichen (oder offenkundigen) Rassismus mehr erlebt habe, blutet mein Herz für die Menschen, die ihn erleben oder sich um die Sicherheit ihrer Lieben sorgen. Es gibt absolut keinen Platz für Rassismus. Punkt. #StopAsianHate

Das Geld

Wer bezahlt deine Taschen? Moi!

Stellen Sie ein Budget für Ihre Taschenkäufe bereit? Ich habe ein Sparkonto für Reisen, Schmuck und Taschen, auf das ich ca. 800-1000 USD / Monat eingezahlt habe. Ich liebe Sparkonten, auf denen Sie sie umbenennen können, weil ich einen habe, der “Regentag”, “lustiges Geld” und “Holen Sie sich das Brot” heißt.

Die Tabuthemen

Haben Sie jemals eine Fälschung gekauft, weil Sie sich keinen Designerartikel leisten konnten? Ich tat es, als ich jung, pleite und auf dem College war. Zu der Zeit dachte ich, dass eine Designer-Tasche auf der Schulter von größter Bedeutung ist, um Ihr bestes Leben zu führen. Jetzt verstehe ich diese Schattigkeit, die die boomende gefälschte Industrie umgibt und wie sie auf die schrecklichen Arbeitsbedingungen für viele Menschen hinausläuft.

Verstecken Sie jemals Einkäufe vor Ihrem Lebensgefährten? In einer neuen Beziehung hier und war ziemlich offen über meine Liebe zu Taschen (Schmuck und Uhren). Ich bin stolz auf meine Einkäufe und werde mich für niemanden klein machen.

Was ist das Verrückteste, was du getan hast, um dir eine Tasche zu leisten? Ich habe $ 1.700 in einem Super Bowl-Pool gewonnen (wissen Sie, das Ding mit den Quadraten), und das habe ich sofort zu Gucci gebracht, um eine schöne cremefarbene Gucci Horsebit-Umhängetasche aus Leder zu kaufen. Ich kann mich NICHT erinnern, wer in diesem oder einem anderen Jahr überhaupt gespielt hat. Halbzeitshows sind eine andere Geschichte, aber ich schweife ab…

Denken Sie, dass Ihr Einkauf jemals ein Problem ist? Haben Sie jemals das Gefühl gehabt, mit einer Einkaufssucht zu kämpfen? Ich denke, für viele meiner prägenden Jahre habe ich meinen Wert damit in Verbindung gebracht, wie ich mich angezogen habe, wie ich gearbeitet habe und was andere Leute gedacht haben. Sobald ich mich damit befasst habe, hat sich das wirklich auf meine Beziehung zu Geld und damit auch auf das Einkaufen ausgewirkt. Ich arbeite hart, ich bleibe im Rahmen meiner Möglichkeiten und hier gibt es keine Schande oder Schuld. Segne und lass diesen $ Hit frei.

Der Rest davon

Irgendwelche anderen teuren Hobbys oder Leidenschaften? Oooh, Reisen, Schmuck und Uhren. Ich habe eine Rolex Datejust im Auge behalten, aber im Moment war mein Fitbit die am meisten getragene meiner Uhren, also halte ich mich zurück.

Ich liebe ein wunderschönes Hotelzimmer und ich kann es kaum erwarten, bis wir wieder sicher reisen können.

Möchten Sie noch etwas hinzufügen? Es war ein verdammt gutes Jahr und es geht dir gut. Ich sende allen Liebe und danke fürs Lesen!

Categories:   Handtasche

Tags:  ,

Comments