Menu

Alles, was Sie wissen müssen, um loszulegen

Charles Wallace trapeze


Charles Wallace ist ein Doktorand, der Insektensystematik studiert, sowie ein Schriftsteller, Podcaster (@ ASABpod), Makrofotograf und Amateur-Luftfahrer. Er lebt mit seinen beiden Katzen in der Metropolregion Phoenix.

Der Autor auf Trapez. Er trägt Leggings.

Lange habe ich mich nicht um das Packen gekümmert. Die meisten Herrenhosen sind im Schritt nicht besonders eng und ich fand sie nicht als entscheidenden Aspekt meines eigenen Geschlechtsausdrucks. Aber dann bin ich in die Luftfahrt gekommen, wo zusätzlicher Stoff eine Gefahr darstellt. Zwischen dem Herausfinden, wie man packt oder unangenehmen Spekulationen über mein Geschlecht oder meine Genitalien, entschied ich mich zu packen.

Beim Packen wird etwas verwendet – ein Packer -, um das Erscheinungsbild einer „Ausbuchtung“ zu erzeugen, bei der keine Genitalien vorhanden sind, um sie für Sie zu erstellen. Es ist am häufigsten mit transmaskulinen Menschen verbunden, und einige der zuverlässigsten Quellen für Verpackungsausrüstung sind Einzelhändler, die speziell an sie gerichtet sind.

Das Packen kann so einfach sein wie das Aufstecken einer aufgerollten Socke in die Hose oder so komplex wie das Anbringen einer hyperrealen Prothese direkt an der Haut. Die genaue Methode, die Sie möglicherweise verwenden, hängt von mehreren Faktoren ab, insbesondere davon, warum Sie packen möchten und wie viel Geld Sie bereit oder in der Lage sind, dafür auszugeben. Der Prozess selbst kann jedoch auf zwei Aspekte destilliert werden: den Packer und das, was Sie verwenden, um ihn an Ort und Stelle zu halten.

PACKER

Packer reichen von völlig abstrakt bis erstaunlich realistisch. Die Wahl des Packers sollte von Ihrem Ziel beim Packen abhängen. Wenn Sie sich hauptsächlich von Dysphorie leiten lassen, lohnt es sich, in ein schönes Silikonmodell mit Kraft und anatomischer Genauigkeit zu investieren. Wenn Sie jedoch nur ein Cosplay mit etwas Leichtem und Wartungsfreundlichem ausfüllen möchten, macht Realismus nur für Ihre Brieftasche einen großen Unterschied.

Abstrakt

Socken

Da Assbinden zu binden sind, ist eine aufgerollte Socke zu verpacken, in dem Sinne, dass sie einfach, billig und ein absoluter Klassiker ist. Im Gegensatz zu Ass-Bandagen verursacht eine Socke jedoch keinen physischen Schaden. Die aufgerollte Socke wird niemals wie eine „echte“ Ausbuchtung aussehen. Bei den meisten Kleidungsstücken (zumindest für Männer hergestellten Kleidungsstücken) ist dies jedoch nicht erforderlich und funktioniert einwandfrei, wenn Sie nur etwas hinter Ihre Fliege stecken möchten.

Wo sie zu finden sind: Buchstäblich überall. Schau in deine Schublade.

EZ Bulge / Foam Insert

EZ Bulge

Es gibt drei Hauptoptionen für Schaumstoffeinsätze. Eine davon ist eine relativ dicke, robuste Schaumstoffeinlage, die mit ausgewählten Paar Jockmail-Unterwäsche geliefert wird (obwohl einige Orte, z. B. TG Supply, diese selbst verkaufen). Eine andere ist die EZ-Ausbuchtung, ein dünneres Material mit einem verallgemeinerten Umriss eines Penis.

Spectrum Outfitters Foam Packer zum Verpacken

Spectrum Outfitters Foam Packer

Ursprünglich an cis-Männer vermarktet, um ihnen mehr Volumen zu verleihen, eignen sie sich gleichermaßen für die Verpackung im Großhandel. Wenn sie ohne Füllstoff getragen werden, können sie auf unrealistische Weise abgeflacht werden. Eine kleine aufgerollte Socke eignet sich jedoch hervorragend, um sie ziemlich robust zu halten. Eine dritte Option, eine unscheinbare feste Schaumwölbung, wird von der britischen Firma Spectrum Outfitters angeboten.

Wo sie zu finden sind: Mehrere Transmasc-Lieferanten führen sie (TranzWear, TG Supply) und einer ist in ausgewählten Paar Jockmail-Unterwäsche enthalten

Stoff anatomischer Packer

TranzWear hatte früher einen quasi-anatomischen Stoffpacker auf Lager, ist aber derzeit nicht vorrätig. Keine Angst: Dies ist ein einfaches DIY.

Wo sie zu finden sind: TranzWear schließlich; In der Zwischenzeit mehrere Orte auf Etsy oder durch Ihre eigene Kreation

— —.

VERTRETER

Realistische / gegenständliche Packer bestehen hauptsächlich aus Silikon und ähneln einem (schlaffen) Penis und Hoden. Diese variieren in Detailgrad, Material, Gewicht, Dichte, Größe und Farbe. Es gibt so viele Optionen für realistische Packer, dass es anstrengend wäre, sie alle in eine Liste aufzunehmen, um sie zu schreiben und zu lesen.

Mr. Limpy Silikonpacker zum Verpacken

Mr. Limpy

Die Website FTM Packers ist eine ziemlich vollständige Zusammenstellung. Obwohl es in erster Linie an Amazon gerichtet ist; Wenn möglich, empfehle ich den Kauf bei einem seriösen Indie-Händler, von dem es in Teil II eine Liste geben wird.

Stattdessen biete ich einige Tipps an, die auf Ihren wichtigsten Überlegungen basieren.

Der ‘Pierre’ Uncut

WÄHLEN SIE EINEN PACKER

  • Welche Größe soll ich bekommen? Egal mit welcher Größe Sie sich wohl fühlen. Es gibt etwas zu sagen, wenn man “proportional” wird, aber es gibt keine robuste Korrelation zwischen der Genitalgröße und der Gesamtkörpergröße im wirklichen Leben. Die „durchschnittliche“ Penisgröße liegt normalerweise bei 3,5 bis 4 Zoll schlaff, was bei den meisten realistischen Packern der Fall ist.
  • Welche Art soll ich bekommen? Der Hauptunterschied bei Arten von Packern besteht zwischen solchen, die durchgehend fest sind, und solchen, die hohl sind und als STP verwendet werden können. (STP bedeutet “Stand-to-Pee”, und ich werde STPs in Teil II ausführlicher besprechen). Wenn es Ihnen wichtig ist, ein Urinal heimlich zu benutzen oder sogar in einem Stall aufzustehen, lohnt es sich, einen STP zu bekommen. Andernfalls entscheiden Sie sich für einen festen Packer. Sie werden vielleicht von “Pack and Play” -Optionen in Versuchung geführt, aber diese sind für den täglichen Gebrauch nicht diskret genug.
  • Kann ich einen Packer bekommen, der meinem Hautton entspricht? Leider sind viele Packer nur in hellen Beige- oder Rosatönen erhältlich. Glücklicherweise bieten sowohl das New York Toy Collective als auch Reelmagik (beide bieten nationalen und internationalen Versand an) eine Reihe von Hauttönen an, die in ein dunkleres Braun übergehen.
  • Kann ich einen unbeschnittenen Packer bekommen? Zeit war, die Antwort würde nein sein. Heutzutage gibt es jedoch mehrere Möglichkeiten. Das NYTC „Pierre“ (manchmal auf den Websites von Sekundärhändlern als „Pierre Uncut“ aufgeführt) ist das beliebteste.
  • Was ist, wenn ich ein begrenztes Budget habe? Der klassische Erstpacker ist Mr. Limpy, der weit verbreitet ist und normalerweise zwischen 12 und 15 US-Dollar kostet. Es ist in vier Größen und zwei Farben erhältlich (hellbeige und hellbraun / braun). Mr. Limpy hat einen Punkt der Sättigung erreicht, weil es schon lange her ist und es (normalerweise) die billigste Option ist. Aber ich empfehle es nicht. Stattdessen bietet TranZwear im Bereich „Start-up-Kits“ mehrere andere kostengünstige Optionen an. Wenn Sie es sich leisten können, bis zu 20 bis 30 US-Dollar zu verdienen, bietet Reelmagik Rabatte auf Standardpacker mit geringfügigen Produktionsfehlern an, sofern verfügbar.
  • Kann ich einen extrem realistischen Packer bekommen? Der absolute Goldstandard im Realismus ist Emisil. Sie bieten zahlreiche Modelle (die sich in Länge und Umfang unterscheiden), 16 Hauttöne, 16 verschiedene optionale Haarsorten sowie beschnittene und unbeschnittene Optionen. Diese Prothesen haften direkt am Körper und bestehen aus drei Schichten Silikon für ein ultrarealistisches Erscheinungsbild. Sie kosten auch mehr als 300 US-Dollar, am billigsten. Das nächstbeste ist wahrscheinlich Reelmagik, das sechs Hauttöne (einschließlich des tiefsten Brauns, das ich je gesehen habe, das noch verkauft wird) in vier Größen anbietet (einschließlich des kleinsten, das ich jemals gesehen habe, bei 2,25 Zoll).

— —.

PACKERPFLEGE

Je nachdem, wie und wie oft Sie sie tragen, können Packer deutlich moschusartig werden, wenn sie nicht gepflegt werden (insbesondere STPs, die regelmäßig gereinigt werden müssen). Stoffoptionen (z. B. Socken) sind einfach – werfen Sie sie wie gewohnt einfach mit Ihrer Wäsche hinein. Schaumstoffeinlagen (insbesondere die EZ-Ausbuchtung) können mit der Zeit abgenutzt sein und müssen bei regelmäßiger Rotation möglicherweise nur regelmäßig ausgetauscht werden. Realistische Packer erfordern jedoch oft einige zusätzliche Schritte.

Emisil Silikonprothese zum Verpacken

Emisil

Die meisten realistischen Packer bestehen aus Silikon und halten extrem heißem Wasser stand. Wenn Sie möchten, können Sie sie kochen oder in den oberen Rost eines Geschirrspülers stellen. Einige realistische Packer bestehen aus anderen Materialien wie Elastomer und haben nicht die gleiche Haltbarkeit. Die spezifischen Material- oder Pflegeanweisungen eines Verpackers sind normalerweise über Produktbeschreibungen verfügbar. Im Allgemeinen in warmem Wasser mit Seife waschen und an der Luft trocknen lassen.

Bei den meisten realistischen Packern besteht auch eine gewisse Klebrigkeit der Haut. Um dies zu bekämpfen und sie langfristig in gutem Zustand zu halten, empfehlen viele Modelle, sie mit Maisstärke oder einem packerspezifischen Pulver (z. B. Cyber ​​Packer Dust) zu beschichten.

— —.

Dies ist Teil I eines zweiteiligen Artikels über das Verpacken. Hoffentlich haben Sie ein besseres Gefühl für die verfügbaren Optionen und wie Sie zwischen ihnen wählen können. Teil II behandelt das Tragen von Packern, besondere Überlegungen und eine Liste von Geschäften, in denen Sie Packer und alle erforderlichen Verpackungszubehörteile finden.



Categories:   Unterwäsche für Frauen

Comments