Menu

Alle Taschen aus Matthew Williams ‘erster Pre-Fall-Kollektion für Givenchy

Givenchy PF 2021 44


Als bekannt wurde, dass der junge Designer Matthew Williams als Creative Director die Regentschaft bei Givenchy übernehmen würde, wussten die Fans der Marke, dass große Veränderungen im Gange waren. Der Designer, der sein eigenes Streetwear-Label 1017 ALYX 9SM hat, setzt sich dafür ein, der Marke eine neue Richtung zu geben und gleichzeitig die Geschichte der Marke zu würdigen. Williams ist Teil der neuen Welle von tausendjährigen Designern, die die Dinge auf ihre eigene Weise tun wollen, und seine neueste Kollektion beweist genau das.

Givenchy hat gerade sein Lookbook vor dem Herbst 2021 veröffentlicht, das den Fans einen Einblick in die Zukunft von Givenchy im nächsten Herbst gibt. Natürlich umfasst die Kollektion Taschen und viele davon. Von neuen und innovativen Formen der Antigona-Form der Marke bis hin zu Klappentaschen und Minitaschen mit klobigen Ketten und vielem mehr gibt es in dieser Kollektion keinen Mangel an Neuheit. Das Archiv und das ikonische 4-G-Logo des Hauses sind durchgehend zu sehen und werden auf Hardware wie Ketten und Verschlüssen sowie auf Ledertaschen geprägt. Williams sprach mit Mode zu seiner Verwendung von Logos mit den Worten: “Ich mache die Logos so oft wie möglich durch Konstruktion und Materialien. Wenn es ein Branding gibt, wird es subtiler.” Mit der Präsentation dieser Kollektion hat Williams seine Vision für die Marke in Zukunft gefestigt und deutlich gemacht, dass Veränderungen ein notwendiger Bestandteil des Wachstums sind. Schauen Sie sich unten Taschen aus der Kollektion an.

Fotos über die Vogue Runway

Categories:   Handtasche

Comments