Menu

10 besten Watstiefel – Shoerazzi


Beste Watstiefel

Watstiefel sind die unbesungenen Helden der Außenwelt. Jeder Fischer oder Naturliebhaber, der im Wasser arbeitet, braucht ein gutes Paar Watstiefel, um durchzukommen. Was ist, wenn Sie eines Tages Ihre besten Watstiefel vergessen und einen großen am Fluss haken? Sie könnten den Fang Ihres Lebens verlieren.

Watstiefel sind so wichtig, aber sie sind auch für Ihre Sicherheit von entscheidender Bedeutung. Flüsse und Stromschnellen, in denen Watstiefel am wichtigsten sind, können rutschig, voller sich schnell bewegender Strömungen und mit unebenen oder unsichtbaren Tritten übersät sein. Wenn Sie keine Schuhe tragen, die Ihnen einen sicheren und stabilen Griff bieten, ist es am besten, sich überhaupt nicht ins Wasser zu wagen.

Natürlich variieren Watschuhe wie bei jedem Schuh in Bezug auf Qualität, Stil und Passform. In den folgenden Abschnitten werden wir einige der besten Watschuhe durchgehen, erklären, worauf es ankommt, woraus Watschuhe bestehen und vieles mehr.

Unsere Top Picks

Was sind Watstiefel?

Watstiefel sind Stiefel, mit denen eines erreicht werden soll: die Sicherheit Ihrer Füße. Moderne Watstiefel sind nicht dafür ausgelegt, Wasser fernzuhalten. Stattdessen sind sie wasserdurchlässig. Dadurch können sie schnell eintauchen, schnell trocknen und sicher durch das Wasser gehen.

Natürlich müssen alle Stiefel, die regelmäßig nass werden sollen, robust und gut verarbeitet sein, aber Watstiefel erfordern Stabilität und Halt. Schwimmschuhe zum Beispiel bieten nicht den gleichen Grip. Sie stützen normalerweise Ihre Knöchel nicht und viele können leicht von Ihren Füßen rutschen. Beide Szenarien sind Rezepte für Katastrophen beim Angeln auf einem sich schnell bewegenden Fluss.

Oft tragen Angler Sockenstiefel unter ihren Watstiefeln. Diese Socken sind hydrophob und halten die Füße des Anglers trocken und warm, während er durch das Wasser watet. Socken allein bieten jedoch nicht genügend Traktion auf einem Fluss.

Watstiefel haben normalerweise eine von mehreren Arten von Sohlen. Diese beinhalten:

  • Gummisohlen
  • Filzsohlen
  • Stollensohlen

Gummisohlen sind haltbarer als Filzsohlen und eignen sich auch zum Wandern durch den Wald, wenn Sie zu Ihrem Angelplatz wandern müssen. Gummisohlen sind leichter zu reinigen und eignen sich auch hervorragend für schlammige und schlammige Bedingungen.

Stiefel mit Filzsohle eignen sich dagegen besser für rutschige, moosige Felsen. Filzsohlen halten zwar nicht annähernd so lange wie Gummisohlen, bieten jedoch eine bessere Traktion auf rutschigen und unsichtbaren Oberflächen. Bitte beachten Sie jedoch, dass Filzsohlen sind nicht in allen Bereichen legal;; Da Filz wie die meisten Stoffe dazu neigt, langsam zu trocknen, können sie Organismen zwischen Gewässern befördern und die natürlichen Ökosysteme unvorhergesehen schädigen.

Stellen Sie daher vor dem Kauf von Stiefeln mit Filzsohle in diesem Handbuch sicher, dass sie legal dort verwendet werden dürfen, wo Sie wohnen oder wo Sie sie verwenden möchten. Außerdem ist es immer gut, intelligente ökologische Gewohnheiten zu üben, wenn Sie zwischen mehreren Gewässern wechseln. Wenn Sie an zahlreichen Orten nacheinander angeln möchten, packen Sie entweder einen zusätzlichen Satz Filzschuhe ein oder bringen Sie Gummischuhe mit. Spülen Sie Waders mit Gummisohlen ab, bevor Sie sie auch in einem neuen Gewässer verwenden.

Watstiefel mit Stollensohlen sind technisch gesehen keine neue Art von Sohle für sich. Stattdessen werden diese Stollen häufig zu vorhandenen Gummi- oder Filzsohlen hinzugefügt, um die Traktion zu verbessern. Einige können dauerhaft in die Sohlen geschraubt werden, während andere die Außenseite des Schuhs umarmen und entfernt werden können, wenn Sie damit fertig sind. Diese Stollen sind normalerweise in Kunststoff, Metall, Gummi oder einer Mischung erhältlich.

Warum Watstiefel?

Watschuhe sind in Konstruktion und Funktion Wanderschuhen sehr ähnlich. Als solches können Sie Wanderschuhe technisch als Watschuhe verwenden, wenn Sie möchten. Beide Schuhtypen eignen sich hervorragend zur Unterstützung der Knöchel und greifen beide Oberflächen sehr gut. Es gibt jedoch einige spezifische Gründe, warum dies eine schlechte Idee ist.

Der Hauptgrund ist, dass Wanderschuhe nicht wie Watvögel zum Eintauchen gemacht sind. Waders sollen durchlässig, atmungsaktiv und schnell trocknend sein, Wanderschuhe jedoch nicht. Während Wanderschuhe wahrscheinlich für einen Abend auf dem Wasser in Ordnung sind, trocknen sie nicht annähernd so schnell ab wie Watvögel, und Sie könnten nasse Schuhe tragen oder zurücktragen.

Das ist nicht einmal zu erwähnen, wie sich das Einweichen Ihrer Wanderschuhe auf sie auswirken würde! Während einige Stoffwanderschuhe wahrscheinlich das Ideal überleben würden (wenn auch danach vielleicht etwas riechender), wäre ein Paar Leder aus Wildlederwanderschuhen ruiniert.

Watschuhe sind auch so konzipiert, dass sie gut zu Ihren Füßen passen. Wenn die Watstiefel vollständig geschnürt und angezogen sind, sollen sie eng an Ihren Füßen bleiben. Wenn sie locker passen würden, würde dies Ihre Chancen, Ihre Knöchel zu rollen oder sich auf andere Weise zu verletzen, dramatisch erhöhen.

Darüber hinaus gehen Watstiefel noch einen Schritt weiter, indem sie sich an die Wasserbedingungen anpassen, denen Sie begegnen werden. Während der Wanderschuhstil am sichersten ist, können Sie auch Schuhe kaufen, die leichter sind und weniger Schutz für ruhiges Wasser bieten.

Watstiefel bestehen speziell aus Materialien, die Wasser abweisen oder ihm widerstehen. Sie sind von Natur aus leicht und schnell trocknend, wenn Sie am Ende des Tages aus dem Wasser steigen. Ein Paar Stiefel, die nicht zum Waten gedacht sind, sind am Ende des Tages nass und schwer.

Größe Watstiefel

Während Watstiefel eng anliegen sollen, sollten Sie der Versuchung widerstehen, eine Nummer kleiner zu werden. Es ist üblicher Größe oben deine Watvögel stattdessen. Dies liegt daran, dass die Watsocken, die Sie darunter tragen, ebenfalls sperrig sind. Wenn Sie unter kalten Bedingungen waten, benötigen Sie außerdem noch mehr Platz für darunter liegende Thermosocken.

Daher ist es am besten, Ihre Watstiefel mindestens eine halbe Nummer größer zu machen als andere ähnliche Stiefel, die Sie tragen. Eine volle Größe ist noch besser. Wenn Sie können, bringen Sie Ihre Wat-Socken mit, während Sie Schuhe anprobieren, damit Sie eine gute Vorstellung davon bekommen, welche Passform für Sie am besten geeignet ist.

Alles in allem gibt es einige Dinge, die Sie beachten sollten, wenn Sie die besten Watschuhe für Sie in Betracht ziehen. Sie sind wie folgt:

  • Grad der Knöchelunterstützung (proportional zur Rauheit des Flusses und der Wahrscheinlichkeit des Abrutschens)
  • Handwerkskunst
  • Wasserrückhalt
  • Passen
  • Einziges Material (und ob es legal ist, wo immer Sie es tragen möchten)

Unsere Lieblings-Watstiefel

Es gibt viele verschiedene Sorten, Qualitäten und Looks von Watstiefeln auf dem Markt, daher haben wir darauf geachtet, hier eine gute Auswahl zu präsentieren. In den folgenden Abschnitten gehen wir auf die besten Watschuhe ein, die wir finden konnten. Mit etwas Glück finden Sie auch etwas, das zu Ihnen passt.

1. Orvis Boa Pivot Watstiefel

Orvis Riverguard BOA Pivot Watschuh One Color, 13.0

Orvis ist ein Qualitätsunternehmen für Oberbekleidung, das mehrere der Waders herstellt, die wir in diesem Handbuch vorstellen. Der erste davon ist der Orvis Boa Pivot Boot. Das Obermaterial dieses Stiefels besteht aus synthetischer Mikrofaser, die Wasser gut ableitet und abweist, während die Außensohle aus Gummi besteht. Der Stiefel verfügt außerdem über mehrere Mesh-Bereiche, durch die Wasser problemlos in den Schuh hinein und aus ihm heraus fließen kann.

Dieser Schuh hat zusätzliche Gummischilde an der Außenseite des Obermaterials, um vor Kratzern, Durchstichen und anderen Gefahren zu schützen. Diese schützende Gummibeschichtung erstreckt sich über die Gummimittelsohle hinaus auf das Mikrofaseroberteil. Die Schicht befindet sich um den Zehen- und Fersenbereich an Stellen, an denen der Schuh mit größerer Wahrscheinlichkeit beschädigt wird. Dies führt zu einem längerlebigen Produkt.

Das Ziel der Firma, die diesen Stiefel entwickelte, war es, einen Schuh herzustellen, der bequem, sicher und langlebig ist. Dieser Schuh verfügt auch über ein einzigartiges Schnürsystem. Diese Boa-Verschlusssystem wird über ein Zifferblatt bedient und verfügt über Edelstahlschnürsenkel für Langlebigkeit und Langlebigkeit. Dies sind zwar einige der teureren Schuhe in unserem Sortiment, aber sie sind so voll mit funktionalen und praktischen Funktionen, dass der Preis fair erscheint.

Diese Stiefel sind auch mit Löchern für Stollen vorbereitet. Dies bedeutet, dass Sie die für diesen Schuh entwickelten Stollen verwenden müssen. Das Hinzufügen von Stollen ist jedoch einfach und sicher, ohne die Integrität der Schuhsohle zu beeinträchtigen.

Leider muss das Boa-System dieses Schuhs mit Sorgfalt behandelt werden. Die Schnürsenkel werden durch ein mechanisches Zifferblatt gelöst und festgezogen. Wenn Sand oder Schmutz in den Wählmechanismus gelangt, ist dieser möglicherweise nicht mehr betriebsbereit. Sie sollten in der Lage sein, dies mit angemessener Sorgfalt und Schutz zu verhindern. Dies ist jedoch ein wichtiger Hinweis.

Alles in allem ist dieser Watschuh eine hervorragende Option für Hardcore-River-Angler und Anfänger. Das Schnürsystem ist Hightech und dennoch einfach zu bedienen. Die passenden Stollen machen das Anziehen dieser Schuhe einfach und schnell. Dies ist ein extrem abgerundeter Schuh mit gutem Halt, hervorragenden Komfortmerkmalen und gutem Flow.

Vorteile:

  • Robust mit guter Unterstützung
  • Zusätzliche Lederabschirmung
  • Passende, einfach zu installierende Stollen
  • Zifferblatt-basiertes Spitzensystem

Nachteile:

  • Das Wählsystem erfordert besondere Sorgfalt

Bei Amazon kaufen

2. Korkers Greenback Watstiefel

Korkers Greenback Watstiefel mit Filz- und Kling-On-Sohlen, getrocknetes Kraut / Schwarz, Größe 11

Dieser Watschuh von Korkers ist der erste Filzstiefel in unserer Produktpalette. Anstelle von Mikrofaser verwenden diese Schuhe eine Stoff- und Lederkonstruktion, durch die Wasser in die Stiefel hinein und aus ihnen heraus fließen kann. Diese Schuhe verwenden kein ausgefallenes Spitzen-Zifferblatt-System wie die Orvis Boa-Schuhe, aber die Schnürsenkel, mit denen sie geliefert werden, sind robust und robust.

Das Beste an Korkers Schuhen sind die austauschbaren Sohlen, die sie verwenden. Ihre Watstiefel verwenden ein proprietäres austauschbares OmniTrax 3.0-Sohlensystem, mit dem der Träger auswählen kann, welche Art von Sohle er zu einem bestimmten Zeitpunkt verwenden möchte. Dieses System kann zwar teuer werden, wenn Sie ständig neue Einsätze kaufen müssen, bietet Ihnen jedoch die Flexibilität, im Handumdrehen einen Filz- oder Gummischuhboden auszuwählen.

Dieses austauschbare System macht es auch unnötig, zusätzliche Paar Watschuhe auf Ihrer Angeltour mitzubringen. Wenn Sie beispielsweise Zugang zu Gummi- und Filzböden benötigen, müssen Sie normalerweise zwei Paar Schuhe mitbringen. Mit einem Korkers-Schuh müssen Sie dies jedoch nicht mehr tun. In diesem Handbuch finden Sie mehrere weitere Modelle von Korkers Schuhen mit demselben System.

Diese Korkers-Schuhe bestehen aus „hydrophoben Materialien“, die Wasser abweisen und das schnelle Trocknen unterstützen. Diese Schuhe haben auch Gummischutzschilde, wie der vorherige Stiefel, aber sie existieren nur um die Zehen- und Fersenbereiche zur Unterstützung und Abschirmung.

Theoretisch klingt das austauschbare System der Korkers hervorragend. Es hängt jedoch alles davon ab, wie zuverlässig und sicher das System in der Praxis ist. Wenn Ihre austauschbaren Sohlen ständig herausfallen, wird der Schuh natürlich sofort weniger wertvoll. Wenn es jedoch gut funktioniert, werden zwei Schuhe in einem geliefert, was es zu einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis macht.

Die äußeren Teile dieser Schuhe aus Kunstleder und Stoff unterscheiden sie von den anderen Korkers-Schuhen in unserem Sortiment. Während dieses spezielle Set sowohl mit Gummi- als auch mit Filzsohlen geliefert wird, können Sie die Stiefel mit nur einem mitgelieferten Sohlentyp günstiger kaufen oder nachträglich zusätzliche Sohlentypen wie Nieten kaufen.

Vorteile:

  • Das austauschbare Sohlensystem ist wie zwei Schuhe in einem
  • Festes Schuhwerk mit guter Drainage
  • Sehr bequem
  • Weist Wasser ab
  • Mittelgewicht Option

Nachteile:

  • Das System zum alleinigen Ersetzen kann eher spielerisch als hilfreich sein

Bei Amazon kaufen

3. Frogg Toggs Hellbender Watschuh

frogg toggs Hellbender Watstiefel für Herren - Filz

Dieser Watstiefel von Frogg Toggs befindet sich in einer hervorragenden Mitte zwischen Schuhen und Stiefeln. Anstatt ein großer, einschränkender Stiefel zu sein, sind diese hinten etwas tiefer, während zum Schutz ein hoher Schild vor dem Knöchel verbleibt. Das Ergebnis ist ein Schuh, der immer noch unglaublich unterstützend ist und sich gleichzeitig einem Schuh näher fühlt als einem Stiefel.

Während diese Schuhe Schnürsenkel haben, kein Boa-System, haben sie so etwas wie “Speed-Schnürsenkel”. Diese Schnürsenkel und Haken sind schneller zu schnüren und natürlicher zu straffen als normale Schnürsenkel und Ösen. So können Sie immer noch eine gute und schnelle Passform erhalten, ohne das Boa-System zu benötigen.

Das Äußere dieser Schuhe besteht aus PVC und einem atmungsaktiven, wasserdurchlässigen Netz. Wie bei den anderen Watvögeln in dieser Reihe eignen sie sich hervorragend, um Wasser schnell durchzulassen. Die Zwischensohle dieses Schuhs besteht aus Polyurethan.

Dieser spezielle Stiefel hat eine Außensohle aus Filz, aber Frogg Toggs trägt natürlich auch Gummi- und Nietenschuhe. Diese haben zwar keine austauschbaren Sohlen, dies bedeutet jedoch, dass die Filzsohle sicherer ist. Wenn die Filzsohle jedoch abgenutzt ist, ist der Schuh auch nicht fertig – ersetzen Sie ihn einfach durch eine neue Filzsohle und fahren Sie fort.

Wie andere Watschuhe in dieser Reihe hat der Hellbender Zehen- und Fersenkappen für Schutz und Stabilität. Diese Schuhe haben eine anständige Spezifikationsliste hinter sich, aber sie fallen auch in keiner besonderen Weise auf. Wenn es etwas gibt, das sie auszeichnet, ist es ihr Preis, der am unteren Ende dessen liegt, was wir in dieser Aufstellung anbieten.

Neben dem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis glänzt dieser Schuh aufgrund seiner geringeren Größe. Während einige Fischer und Frauen Watvögel mit einem höheren Knöchel bevorzugen, sind diese in der Regel bequemer und leichter zu bewegen. Sie sind sowohl ein großartiger Starterschuh für Anfänger als auch ein großartiger Schuh für die Experten da draußen. Achten Sie jedoch wie bei jedem günstigeren Schuh auf Lücken in der Herstellungsqualität.

Vorteile:

  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • PVC-Obermaterial
  • Guter Mittelpunkt zwischen Schuhen und Stiefeln
  • Austauschbare Filzsohle
  • Gemütlich

Nachteile:

  • Ein niedrigerer Preis kann auf eine geringere Qualität hinweisen

Bei Amazon kaufen

4. Simms Freestone Watstiefel

Simms Herren Freestone Watstiefel, wasserdichte Gummisohle, dunkle Olive, 11

Dieser wasserdichte Watstiefel von Simms hat eine Gummisohle. Der Unterschied zwischen diesen Schuhen und den anderen Watschuhen mit Gummisohlen, die wir bisher in dieser Produktreihe vorgestellt haben, besteht jedoch darin, dass diese Schuhe keine Maschenbereiche für den Wasserfluss aufweisen. Stattdessen verfügen diese über ein Obermaterial aus Kunstleder mit Gummi-Stützflecken.

Der Grund dafür ist, dass diese Schuhe mehr für eisige, kalte Bedingungen geeignet sind als die anderen Schuhe, die wir uns bisher angesehen haben. Trotzdem sind sie bequem und für den ganzen Tag geeignet. Das Neoprenfutter in diesen Schuhen ist bequem und freundlich zu den empfindlichen Bereichen Ihrer Füße und Knöchel, die reiben und scheuern können.

Mit solch hohen Knöcheln haben diese Stiefel eine hervorragende Knöchelunterstützung, die viele Benutzer zu schätzen wissen. Diese Gummistiefel sind jedoch unter rutschigen Bedingungen nicht besonders nützlich. Verwenden Sie am besten Stollen, wenn Sie sie auf nassen Felsbetten verwenden möchten. Alternativ können Sie stattdessen dasselbe Stiefelmodell mit Filz-Außensohlen kaufen.

Diese Schuhe haben zwar nicht viel sichtbare Drainagelöcher, aber dennoch eine überraschend schnelle Trocknungszeit. Dies kann daran liegen, dass das Kunstleder außen das meiste Wasser überhaupt fernhält. Während andere Träger aufgrund ihrer Atmungsaktivität und schnellen Trocknung Mesh-Stiefel bevorzugen, halten diese Schuhe zweifellos besser für Missbrauch. Sie sollten auch länger halten als ein Stoffschuh.

Alles in allem sind diese Watstiefel eine starke, schützende Ergänzung für jedermanns Sammlung, insbesondere unter Bedingungen, bei denen ein Stoff- oder Netzstiefel reißen oder durchstoßen könnte. Sie müssen ihnen jedoch Stollen hinzufügen, wenn Sie sie in rutschigen Bereichen tragen möchten. Alternativ können Sie die kaufen Filzversion stattdessen für einen rutschfesten Griff.

Vorteile:

  • Hervorragender Kratz- und Aufprallschutz
  • Gemütlich
  • Gute Knöchelunterstützung
  • Filz- oder Gummioption

Nachteile:

  • Die Gummisohle hat Griffprobleme ohne Stollen
  • Die Entwässerung ist langsamer als bei Netzstiefeln

Bei Amazon kaufen

5. Orvis Encounter Watstiefel

Orvis Encounter Watstiefel - Filzstiefel / Filzstiefel, 14 Tan / Olive

Diese Encounter Watstiefel sind eine weitere Option von Orvis, diesmal jedoch ohne das Boa-System. Diese Schuhe haben auch keine Schnürsenkel, aber das sollte die meisten Träger nicht stören. Auffällig ist, dass diesen Schuhen zum Schutz eine Gummifersenkappe fehlt, obwohl der Zehenbereich eine extra große hat.

Diese Schuhe haben einen Filzboden, sind aber auch in einem erhältlich Version mit Gummiboden für diejenigen, die Gummi bevorzugen. Diese Schuhe gibt es sowohl für Männer als auch für Frauen für Anglerinnen. Wie die anderen Orvis-Watstiefel, die wir uns zuvor angesehen haben, verfügen diese über dieselben optionalen Einschraubstollen, die Orvis eigen sind. Sie funktionieren auch ganz gut, obwohl sie ein bisschen teuer sind.

Dies ist ein weiterer vollsynthetischer Schuh, genau wie der Simms-Stiefel oben. Während dieser Schuh keine Netzbereiche hat, lässt das synthetische Material, aus dem er besteht, schnell Wasser herein. Während nichts mit der Trocknungsgeschwindigkeit eines Netzschuhs vergleichbar ist, haben diese den Vorteil von zusätzlicher Wärme und Schutz.

Interessanterweise vermarktet Orvis diese als Einstiegsschuh. Die Kosten für diesen Schuh sind zwar nicht wirklich ein Einstiegsmodell, aber für den Namen Orvis kann es sich lohnen. Ihre Watstiefelqualität ist langlebig und stark, daher kann es sich lohnen, für einen länger haltbaren Schuh ein bisschen mehr zu bezahlen.

Diese Schuhe haben einen hohen, gepolsterten Knöchelkragen, genau wie einige der anderen Optionen in unserer Produktpalette. Durch diesen Zusatz stützen diese Schuhe auch die Knöchel gut.

Denken Sie daran, dass Orvis diese Schuhe bereits zur Unterstützung von Sockenwadern entwickelt hat. Daher müssen Sie diese Stiefel möglicherweise nicht anpassen. Dies hängt jedoch alles von Ihren Füßen ab, davon, wie viele Schichten Socken Sie tragen und ob Sie natürlich Ihre eigenen Einlegesohlen hinzufügen.

Vorteile:

  • Bequem und vielseitig
  • Hervorragender Grip mit optionalen Stollen
  • Hochwertige, langlebige Schuhe
  • Einstiegsschuh

Nachteile:

  • Teuer für einen Einstiegsschuh
  • Keine Schnüroptionen

Bei Amazon kaufen

6. Chota STL Plus Outdoor Gear Watstiefel

Chota Outdoor-Ausrüstung STL Plus Filzstiefel, Größe 10

Während der vorherige Eintrag eine etwas fragwürdige Antwort auf Einstiegsstiefel gewesen sein mag, ist dieser Watschuh von Chota eine viel mittelmäßigere Option. Während diesen die Knöchelstütze fehlt, die die oben genannten Stiefel haben, sind diese Watstiefel immer noch robust genug, um die Arbeit zu erledigen.

Wenn Sie auf der Suche nach Schnickschnack sind, sind diese Schuhe von Chota nicht der richtige Ort. Sie sind langlebig, unterstützend und zuverlässig, verfügen jedoch über keine zusätzlichen Funktionen, die ihren Preis unnötig erhöhen könnten. Zum Beispiel sind diese Schuhe mit elastischen anstelle von echten Schnürsenkeln geschnürt. Während es einfach genug ist, das Gummiband durch etwas Haltbareres zu ersetzen, könnte diese kostensenkende Mentalität einige Menschen stören.

Abgesehen davon ist es genau diese kostenbewusste Sichtweise, die diese Option sowohl für Einsteigerfischer als auch für Frauen und Experten zu einer dauerhaften Option macht. Während diese Schuhe noch aus echtem Leder gefertigt sind, verfügen sie auch über Mesh-Öffnungen, durch die Luft und Wasser leicht fließen können.

Sie fragen sich vielleicht, warum es ein Paar Watstiefel aus Leder gibt, die bekanntermaßen wasserarm sind. Während das Wasser das Finish abnutzt und das Leder dieser Schuhe mit der Zeit schwächt, ist Leder immer noch ein unglaublich robustes Material. Obwohl es nicht so schnell austrocknet wie Kunststoffe (und auch dazu neigt, etwas zu schrumpfen), ist es dennoch ein ausgezeichneter Watschuh, wenn Sie seine Grenzen kennen.

Wie die besten Schuhe in unserem Sortiment hat dieser Budget-Schuh sowohl einen Knöchel- als auch einen Zehenschutz, obwohl einer aus Leder ist und einer nicht. Zusätzlich werden diese Schuhe mit bereits installierten Nieten geliefert, obwohl diese Watstiefel in der Regel so lange halten, dass sich die Nieten abnutzen. Es ist jedoch möglicherweise besser, Stollen zu kaufen, die sich nicht so schnell abnutzen, als dieselben Ersatzstollen zu kaufen.

Wenn Sie keine Watstiefel mit Filzboden haben möchten, sind diese in einem erhältlich Sorte mit Gummiboden, zu. Diese Wahl macht diesen Schuh zu einer hervorragenden Allround-Wahl für alle, die einen Einstiegs-Watschuh suchen.

Vorteile:

  • Lange andauernd
  • Robust
  • Leder oder Fleece Option
  • Kommt mit vorinstallierten Stollen

Nachteile:

  • Leder kann mit der Zeit schrumpfen und verblassen
  • Billige Schnürsenkel

Bei Amazon kaufen

7. Korkers Devil’s Canyon Watschuh

Korkers Devil's Canyon Watstiefel mit Kling-On- und Nieten-Kling-On-Laufsohlen, Schwarz, 9

Als nächstes kommt ein weiterer tauschfreundlicher Watschuh von Korkers. Diese Stiefel haben einen ultrahohen Knöchelschutz, der sich von den anderen Optionen in unserer Produktpalette abhebt. Während dieses hohe Halsband einige Leute irritieren kann, bietet es eine erhebliche Menge an Unterstützung.

Dieser Devil’s Canyon Schuh ist auch unser zweiter Watschuh mit integriertem Boa-System. Wie bereits erläutert, können Sie mit dem Boa-System Ihre Waders mit einem Drehknopf schnüren und lösen, anstatt sie zu binden. Dieses System ist nicht nur in Bezug auf Langlebigkeit und Dichtheit überlegen. Es ist auch schneller und bequemer.

Wie bereits erwähnt, ist das Boa-System jedoch anfällig für mechanische Probleme, z. B. durch Sand und Partikel, die das Zifferblatt verstopfen. Während die Edelstahlschnürsenkel selbst den Test der Zeit bestehen, sind die mechanischen Teile zweifellos eine Schwachstelle. Dies ist jedoch der Preis, den Sie für ein bequemeres Schnürsystem zahlen.

Während diese Schuhe keine sichtbaren Netzbereiche haben, durch die Wasser fließen kann, stößt das synthetische Obermaterial Wasser ab. Jedes Wasser, das in den Schuh gelangt, kann über Kanäle in der Zwischensohle austreten, genau wie bei den anderen Korkers-Schuhen in unserer Produktpalette. Ob dies ein überlegenes Entwässerungssystem ist, liegt jedoch ganz bei Ihnen.

Diese Schuhe verfügen über gummierte Zehen- und Knöchelschützer zur Unterstützung und zum Schutz. Der Hauptunterschied zwischen diesen Stiefeln und den anderen Korkers-Optionen in unserer Produktpalette sind jedoch die Sohlen, mit denen sie geliefert werden. Anstelle einer Fleece-Option wird dieser Stiefel mit einer einfachen Gummi-Option und einer Nieten-Gummi-Option geliefert. Wenn Sie jedoch Filz mit diesem Schuh verwenden möchten, können Sie ihn separat erwerben, und er funktioniert auch.

Bei diesen Schuhen ist zu beachten, dass sie wahrscheinlich die robusteste Option in unserer Produktpalette sind. Als solche eignen sie sich hervorragend zum Waten mit Salzwasser, wenn dünnere Netzschuhe möglicherweise nicht halten.

Vorteile:

  • Hochwertiges, robustes Material
  • Geeignet für Salzwasser
  • Bequem und leicht
  • Austauschbare Laufsohlen

Nachteile:

  • Teuer
  • Höhe kann einige Leute stören

Bei Amazon kaufen

8. Korkers Buckskin Watschuh

Korkers Buckskin Watstiefel mit Filz- und Kling-On-Laufsohlen, Chocolate Chip / Black, 11

Die letzte Korkers-Option in unserer Aufstellung ist der Buckskin-Watschuh. Der Unterschied zwischen diesem und den beiden Modellen besteht darin, dass es sich um ein mittelschweres Modell handelt – ein Typ zwischen dem Devil’s Canyon und dem Greenback. Im Gegensatz zu den beiden anderen Modellen hat dieser Schuh ebenso wie unser erster Watstiefel Gummiseitenwände. Diese zusätzlichen Seitenwände schützen den Watschuh vor Einstichen, Schrägstrichen und anderen Abnutzungserscheinungen.

Dieses Modell ist zwar nicht mit einem Boa-Schnürsystem ausgestattet, verfügt jedoch über die ikonische austauschbare Innensohle, für die Korkers Schuhe bekannt sind. Diese Buckskin-Stiefel haben auch ein einzigartiges Design im Vergleich zu den anderen Korkers-Stiefeln in dieser Reihe, da sie auch aus Kunstleder, Gummi und Textilmaterial bestehen.

Daher bestehen diese Schuhe aus den gleichen hydrophoben Materialien wie andere Korkers-Schuhe. Das Wasser fließt durch den Schuh und aus den in die Sohle eingebauten Mittelsohlenkanälen. In diesem Schuh sind Filz- und Gummilaufsohlen enthalten, sodass Sie sie nach Belieben austauschen können. Alternativ können Sie bei Korkers auch eine andere Außensohle kaufen, die Sie für diesen Schuh verwenden können, z. B. die Version mit Nieten aus Gummi.

Obwohl die austauschbare alleinige Idee theoretisch hervorragend ist, fehlt sie in der Praxis leider etwas. Die Sohlen neigen dazu, sich zu lösen, wenn sie im Schlamm oder auf scharfen Gegenständen stecken bleiben. Dies kann durch Kleben oder Aufkleben der Sohlen behoben werden. Dies kann jedoch auch das Entfernen erschweren, wenn Sie sie auch wechseln müssen.

Alles in allem ist die Funktion für austauschbare Sohlen zwar etwas knifflig, theoretisch jedoch eine hervorragende Idee. Wenn Sie eine Methode finden, um die Sohlen fest in Position zu halten, bis Sie sie wechseln müssen, sind dies wirklich hervorragende Watschuhe (alle drei Modelle, die wir auf dieser Liste vorgestellt haben). Bis jedoch entweder Korkers das Problem behebt oder ein Verbraucher eine bessere Lösung findet, sind sie möglicherweise eher ärgerlich als praktisch.

Vorteile:

  • Austauschbare Sohlen
  • Starke Konstruktion
  • Gute Knöchelunterstützung
  • Vollgummiseitenschutz

Nachteile:

  • Das austauschbare Sohlensystem könnte verbessert werden

Bei Amazon kaufen

9. Simms Tributary Watstiefel

Simms Tributary Rubber Sole Watschuhe für Erwachsene, wasserdichte Angelstiefel, Carbon, 10

Diese Watstiefel von Simms sind eine kürzere, reduzierte Version derjenigen, die wir uns zuvor angesehen haben. Der Tributary-Schuh reicht nicht so hoch bis zum Knöchel und ist auch günstiger. Tatsächlich ist es einem Watschuh viel näher als einem Watschuh.

Wenn Sie nach einer leichteren, kostengünstigeren Version des Simms-Stiefels suchen, den wir uns zuvor angesehen haben, erhalten Sie diesen Schuh meistens. Diese Version ist kleiner (und damit leichter) und sehr komfortabel.

Es ist jedoch erwähnenswert, dass dieser Schuh ohne viel Knöchelunterstützung eher schlaff und klobig ist. Als solches ist es nicht ideal für die Navigation auf felsigen Böden mit rutschigen Tritten. Wie bei allen Simms-Schuhen ist auch dieses in einer Filzversion erhältlich, aber das ändert leider nichts an der Unbeholfenheit des Schuhs.

Allerdings funktionieren diese Watstiefel so, wie sie sollten: Sie lassen Wasser relativ leicht durch, trocknen schnell und schützen Ihre Füße vor Rutschen, scharfen Gegenständen und anderen Unterwassergefahren. Als Bonus sehen diese Schuhe eigentlich auch ziemlich scharf aus. Von allen Optionen in unserem Sortiment sind diese Schuhe die attraktivsten Straßenschuhe.

Darüber hinaus finden Träger möglicherweise einen kürzeren Schuh wie diesen bequemer beim Navigieren auf Wegen und dergleichen. Da hohe Fersenkragen dazu neigen, die Bewegung Ihres Knöchels einzuschränken, können sie scheuern, das Klettern erschweren oder beides.

Eine Lösung, die diesen Schuh zu einem besseren machen könnte, wäre, die Flexibilität der Sohle zu erhöhen. So wie es ist, ist es ziemlich starr, was es schwierig macht, Steine ​​und andere Oberflächen zu greifen. Ein flexiblerer Schuh würde einen großen Beitrag zur Beseitigung von Unbeholfenheit und zur Verbesserung der Griffstärke leisten.

Vorteile:

  • Watender „Schuh“ mit kleinerem Profil
  • Gemütlich
  • Robust
  • Attraktiv
  • Funktioniert auch als Straßenschuh

Nachteile:

  • Weniger Knöchelunterstützung
  • Ein bisschen klobig
  • Unflexibel

Bei Amazon kaufen

10. Ultraleichter Watschuh für Männer von Orvis

Ultraleichter Watschuh für Herren von Orvis, 12

Unser letzter Eintrag ist ein weiterer von Orvis und ein weiterer leichter, flacher Watschuh. Dieser Schuh bewirbt die Funktion und Haltbarkeit eines Watstiefels ohne die Masse und das Gewicht, und wir glauben, dass in diesem Fall. Im Gegensatz zum Simms Tributary-Stiefel aus dem letzten Abschnitt ist dieser Stiefel auch griffig und flexibel.

Mit diesem Schuh sind wir wieder bei Mesh-Schuhen. Dies bedeutet, dass dieser Schuh zwar unter Gefrierbedingungen nicht so gut ist – Sie würden wahrscheinlich ohnehin einen größeren Watschuh für kalte Bedingungen wünschen -, aber er eignet sich hervorragend, um Wasser und Luft durchzulassen. Somit bewegt sich dieser Schuh leicht durch das Wasser und trocknet auch danach schnell.

Als Low-Profile-Boot fallen diese in der Regel etwas klein aus. Daher ist es eine gute Idee, bei der Auswahl mindestens eine Nummer größer zu wählen. Einige Träger müssen möglicherweise zwei Größen größer werden, insbesondere wenn sie dicke Socken (oder mehrere Paare) tragen möchten.

Da es sich um einen flachen Watschuh handelt, haben sie nicht die gleiche Knöchelunterstützung wie größere Optionen. Wenn Sie schwache Knöchel haben, häufig stolpern und fallen oder sich nur Sorgen um Ihre Stabilität machen, sind dies möglicherweise nicht die richtigen Schuhe für Sie. Trotz der Unterstützung haben diese Stiefel auch ohne Stollen einen hervorragenden Grip.

Wie bei den anderen Orvis-Schuhen in unserem Sortiment werden diese Schuhe mit einem proprietären Stollensystem geliefert, das sehr einfach zu installieren und zu verwenden ist.

Trotz ihrer Leichtbauweise sind diese „Watschuhe“ überraschend langlebig. Sie können den Verschleiß genauso gut bewältigen wie ein schwererer Stiefel. Obwohl das dünnere Material Ihre Füße möglicherweise nicht so gut schützt, sind sie für die meisten Angler dennoch ausreichend.

Alles in allem ist es eine hervorragende Option, solange Sie bedenken, was dieser Schuh tun soll. Wenn Sie Ihr Herz auf einen flachen Schuh gelegt haben, verdient dieser einen anderen Look.

Vorteile:

  • Kleineres Profil
  • Mesh-Bereiche für Atmungsaktivität
  • Robust
  • Leicht
  • Gemütlich
  • Guter Grip und Stabilität

Nachteile:

  • Weniger Knöchelunterstützung
  • Weniger Fußschutz

Bei Amazon kaufen

Abschließend

Letztendlich sind alle Schuhoptionen in dieser Liste eine ausgezeichnete Wahl für Watstiefel, aber einige stechen mehr hervor als andere. Während jeder Schuh seine Nischen, Stärken und Schwächen hat, haben einige mehr Stärken oder Mängel als andere.

Wir glauben, dass der beste Allroundschuh auf dieser Liste unser letzter Eintrag ist, der Ultraleichter Watschuh für Herren von Orvis. Da diese Stiefel so leicht und tragbar sind, sind sie für Anfänger leicht zu gewöhnen, und erfahrene Angler werden auch das leichte Gefühl zu schätzen wissen. Während einige einen größeren Stiefel für mehr Knöchelunterstützung bevorzugen, ist dieser Schuh aufgrund seiner verkürzten Größe unendlich tragbarer und zugänglicher.

Unsere Lieblingsprämie auf dieser Liste ist die Korkers Devil’s Canyon Watschuh. Dieser Stiefel bietet den ultimativen Schutz vor Süß- und Salzwasser und ist mit allem Schnickschnack ausgestattet. Während es für manche Menschen zu groß sein mag, werden andere die zusätzliche Unterstützung und den Schutz schätzen, die es bietet. Das austauschbare Außensohlensystem kann in der Praxis etwas frustrierend sein, aber wenn Sie das Geheimnis herausfinden, ist es ein innovatives System.

Unsere Budgetauswahl aus dieser Liste ist, nicht überraschend, die Frogg Toggs Hellbender Watschuh. Diese Schuhe sind mit Sicherheit die billigsten in unserer Produktpalette, aber sie sind immer noch ein respektabler, robuster Watschuh. Sie haben zwar nicht viel Schnickschnack, aber sie stellen einen attraktiven Schuh her, der genau die richtige Größe für preisbewusste Anfänger und Meister hat.

Obwohl dies unsere drei Favoriten sind, vergessen Sie nicht, dass alle Einträge in dieser Liste hervorragende Schuhe sind, die Anerkennung verdienen. Mit keiner dieser Optionen können Sie etwas falsch machen! Wenn nichts auf dieser Liste mit Ihnen gesprochen hat, haben Sie keine Angst davor, nach dem besten Watschuh für Sie zu suchen. Schließlich haben wir nicht einmal die Watstiefel für Frauen angesprochen, obwohl es auf dem Markt mehrere solcher Modelle gibt.

Categories:   Frauenschuhe

Comments